Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Weingut Keringer mehr verpassen.

02.03.2020 – 09:10

Weingut Keringer

Erneut "Weltweinpokal" und Titel "Bester Produzent" für Weingut Keringer aus dem Burgenland

Erneut "Weltweinpokal" und Titel "Bester Produzent" für Weingut Keringer aus dem Burgenland
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchhof (ots)

Weingut Keringer ist Golden-League-Sieger und erneut „Bester Produzent Österreichs“ in Berlin

Erneut „Weltweinpokal“ für Weingut Keringer!

Weine aus dem Burgenland räumen in Berlin ab und setzen sich gegenüber der großen internationalen Konkurrenz durch!

Das Weingut Keringer aus Mönchhof ist zum 6. Mal in Folge Golden-League-Gewinner und erhält in Berlin abermals den Titel „Bester Produzent Österreichs“ für seine Weine und steht im Wettbewerb mit insgesamt knapp 20.000 Weinen aus mehr als 40 Ländern weltweit. Darunter befinden sich viele renommierte Weine aus Frankreich, Deutschland, Portugal, USA, Chile, Argentinien, Australien usw.

Marietta und Robert Keringer können dieses Mal 1 x Großes Gold, 39 x Gold, 14 x Silber – insgesamt stolze 54 Medaillen – mit nach Hause nehmen. Das Weingut erhält in der Kategorie bis 100 Hektar Rebfläche erneut die höchste Punktezahl im länderübergreifenden globalen Weinwettbewerb der DWM.

Die Golden League gilt in der Weinbranche als Königsdisziplin der Weinproduzenten. Ähnlich einem Medaillenspiegel bei den Olympischen Spielen werden die Punkte eines Weingutes über vier Bewerbe hinweg zusammengezählt. Der Sieger erhält den inoffiziellen Weltpokal der Weinbranche.

Alle vier Wettbewerbe der DWM (Deutsche Wein Marketing) stehen unter der Schirmherrschaft der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) und der Internationalen Union der Önologen (UIOE) und sind damit die am strengsten kontrollierten Wettbewerbe weltweit. Damit wird sichergestellt, dass alle Trophys nach denselben Richtlinien und Qualitätsansprüchen durchgeführt werden. In die Wertung kommen die Bewerbe in Deutschland (Berliner Weintrophy im Frühjahr und im Herbst), Portugal (Portugal Wine Trophy) und Daejon (Asia Wine Trophy).

Gleich drei Golden-League-Sieger in unterschiedlichen Kategorien kommen vom Neusiedlersee.

Dieses Jahr ist das Weinbaugebiet Neusiedlersee bei der Golden-League-Prämierung außergewöhnlich gut vertreten. Gleich drei heimische Winzer erarbeiten sich einen Golden-League-Sieg. Neben dem Weingut Keringer als Sieger in der Kategorie bis 100 Hektar dürfen sich das Apetloner Weingut Johannes Münzenrieder (Kategorie bis 40 Hektar) und das Weingut Preschitz aus Weiden am See (Kategorie bis 20 Hektar) in untergeordneten Kategorien über eine Golden-League-Auszeichnung freuen. Das gab es im Burgenland so noch nicht und veranschaulicht einmal mehr, dass das Burgenland mittlerweile zu den besten Weinregionen der Welt zählt.

Das Weingut Preschitz ist mit Markus und seinen Eltern Ulli und Hans Preschnitz ein Familienbetrieb, der auch ein traditionelles Heurigenlokal führt. Das Weingut konnte sich mit seinem Sortiment von Weiß-, Rot- und Süßweinen bei den Prämierungen zwei Große Goldmedaillen und 14 Goldmedaillen holen. Die Preschitz-Weine gibt es sowohl im Onlineshop als auch im Ab-Hof-Verkauf und im Heurigenlokal, das sich in Neusiedl am See befindet.

Johannes Münzenrieder aus Apetlon ist der dritte Golden-League-Sieger im Bunde. Das Weingut reüssierte in der Kategorie bis 40 Hektar und folgte damit heuer den Keringers nach.

Keringer sichert sich den Golden-League-Sieg zum 6. Mal (!) und überzeugt mit Abstand mit konstanter Qualität. Das ist einzigartig!

Das familiengeführte Weingut Keringer ist mittlerweile Stammgast unter den weltbesten Weingütern.

Seit 2014 holten Marietta und Robert Keringer jedes Jahr den Gesamtsieg, zuerst in der Kategorie bis 20 Hektar, dann mehrmals in der Kategorie bis 40 Hektar und nun erstmals in der Kategorie bis 100 Hektar. Das Mönchhofer Weingut erhält zum 6. Mal in Folge den begehrten Weinpreis und steht im Wettbewerb mit insgesamt knapp 20.000 Weinen aus 40 Ländern weltweit. Darunter befinden sich viele renommierte Weine aus Frankreich, Deutschland, Portugal, USA, Chile, Argentinien oder Australien.

Die Golden-League-Ergebnisse für das Weingut Keringer im Detail:

Asia Wine Trophy 2019: 1 Großes Gold, 10 Gold, 4 Silber

Portugal Wine Trophy 2019: 11 Gold, 6 Silber

Berlin Sommer und Winter 2019: 18 Gold, 4 Silber

Insgesamt also: 1 x Großes Gold, 39 x Gold, 14 x Silber

Die Keringers erhalten mehrere Landes- und Salonsiegertitel und sind alljährlich im SALON Österreich Wein präsent, und das seit mehr als zehn Jahren. Auch bei der Austrian Wine Challenge (AWC) zählt Keringer seit jeher zu den großen Abräumern – und holte zweimal den Titel „Best National Producer“ im Jahr 2017 und 2013 und verfehlte 2014 diesen Titel nur sehr knapp.

Der beste Zweigelt der Welt

Der AWC-Sortensieg am Ende eines unvergleichbaren Siegeszuges katapultierte den Reserve-Zweigelt in den Wein-Olymp.

Der „100 Days Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve 2017“ aus der Weinlinie 100 Days – einem Aushängeschild des Weingutes – wurde 2019 mit allen namhaften Auszeichnungen versehen, die sich ein Winzer wünschen kann: Gold und Landessieg Weinprämierung Burgenland 2019, SALON Österreich Wein 2019, Gold – Portugal Wine Trophy 2019, Silber – Berlin Wine Trophy 2019, Großes Gold – Asia Wine Trophy 2019, AWC Gold 2019 und den AWC-Sortensieg Zweigelt 2019.

Golden League & Bester Produzent Österreichs stehen für exzellente Weinqualität

Vom Golden-League-Sieg erfahren Robert und Marietta Keringer erst vor ein paar Tagen, als die Ergebnisse von der Deutschen Weinmarketing Gesellschaft (DWM) bekannt gegeben werden. Im Rahmen der Berliner Weinmesse (14. bis 16. Februar 2020), die von der DWM organisiert wird und als eine der größten Publikumsweinmessen im deutschsprachigen Raum gilt, werden die Ergebnisse des Golden-League-Bewerbes auch dem Publikum bekannt gegeben. Nach fünf Siegen wurde auch dieses Jahr das Weingut Keringer den knapp 40.000 Besucherinnen und Besuchern als Golden-League-Sieger 2019 präsentiert.

„Der mittlerweile 6. Sieg der Golden League ist eine ganz bemerkenswerte Auszeichnung, denn wir stellen uns hier mit unseren Weinen einer international sehr mächtigen Konkurrenz. Der Gewinn bedeutet für uns eine große Ehre, Freude und Ansporn gleichermaßen und versichert uns, dass wir mit unseren individuell vinifizierten Weinen auf dem richtigen Weg sind, sowohl was den Anspruch der Jury als auch die Gunst unserer Kunden betrifft“, freut sich Robert Keringer über den jüngsten Erfolg.

Als Sonderpreis der einzelnen Bewerbe gibt es auch länderspezifische Sonderpreise. Auch hier konnte das Weingut Keringer punkten. Alleine bei der Berliner Weintrophy konnte der Titel „Bester Produzent Österreichs“ insgesamt bereits zum 9. Mal erreicht werden (2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2011, 2009 und 2008). Angesichts der hohen Teilnehmerzahl unter den Weingütern ist das ebenfalls eine sehr außergewöhnliche Leistung und Zeugnis für die kontinuierliche Qualität der Keringer Weine.

Überzeugter Weinmacher mit eigenem Stil

Das Besondere an den Keringer-Weinen ist die Verarbeitung von unter anderem seltenen und gebietstypischen Sorten sowie die spezielle Vinifikationsmethode. Bei den zwei Aushängeschildern des Weingutes – der MASSIV red und der 100-Days-Weinlinie verweilen die besten Trauben für eine mindestens 100 Tage dauernde Mazerationszeit mitsamt der Schale und Kernen im Fermentationstank, bevor sie gepresst werden. Danach dürfen sie im Barriquefass bis zur Perfektion reifen. Die 100-Days-Weine sind regional-typische Sorten wie Zweigelt, Merlot, Shiraz und Cabernet Sauvignon. Seit 2018 wird die 100-Days-Familie durch einen Chardonnay ergänzt. Er darf für mindestens 100 Tage auf der Feinhefe im Eichenfass lagern. Der MASSIV white ist eine Cuvée aus Chardonnay und maischevergorenem Traminer.

„Uns sind ausdrucksstarke, kräftige, mächtige Rotweine mit feiner Frucht ein Anliegen. Das Tannin setzt Akzente, ist aber perfekt eingebunden“, erläutert der sympathische Winzer Robert Keringer sein Credo.

Die größte Wein-Glasflasche der Welt – ein zertifizierter Weltrekord! – wurde undicht.

Ein weiterer eindrucksvoller Erfolg für das Weingut Keringer ist ein zertifizierter Weltrekord: Robert Keringer befüllte im Dezember 2016 mit seinem Team in Lustenau in Vorarlberg eine 1.590 Liter fassende Glasflasche mit seinem „100 Days Zweigelt 2015“. Die Flasche wurde am 17. März 2017 als die größte Wein-Glasflasche der Welt zertifiziert und stand dort bis zum 23. Jänner 2020 in einem klimatisierten, drei Meter hohen Klimaschrank. Durch einen Stromausfall und der damit verbundenen Ausdehnung des Weines wurde die Flasche undicht. Die Lustenauer Feuerwehr konnte das Schlimmste verhindern. Der Korken wurde angebohrt und mit Hilfe von Experten wurde der verbliebene Wein fachgerecht abgepumpt und zwischengelagert. Nach Überprüfung und Rückführung nach Mönchhof ins Weingut wurde der Wein in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt. Der verbliebene Wein wird, wie ursprünglich geplant, für einen wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt. An einem neuen Konzept wird bereits gearbeitet.

Termine & Verkostungen

Die Keringer Weine können bei vielen Vertriebspartnern im In- und Ausland, direkt ab Hof oder demnächst an folgenden Terminen verkostet werden:

Wein Burgenland Präsentation Wiener Hofburg

Datum: 02.03.2020

Ort: Wiener Hofburg, Wien

Prowein Düsseldorf

Datum: 15. bis 17.03.2020

Ort: Düsseldorf, Deutschland, Messegelände Österreichhalle, Halle 17- E27

Vinobile – Vorarlberger Weinmesse

Datum: 24. bis 26.04.2020

Ort: Monforthaus, Feldkirch, Vorarlberg

Über das Weingut Keringer massiv wine

Die Keringers setzten sich von Beginn an das Ziel, außergewöhnliche Spitzenweine zu kreieren. Zahlreiche internationale Auszeichnungen unterstreichen die erstklassige Qualität der Weine, darunter sechsfacher Golden-League-Sieger, neunfacher „Bester Produzent Österreichs“ bei der Berliner Wine Trophy, zweifacher „Best National Producer“ bei der Austrian Wine Challenge 2017 und 2013 sowie mehrfacher Sieger beim SALON Österreich Wein.

Die Keringer Weine finden sich mittlerweile in vielen Restaurants, in der gehobenen Gastronomie sowie im Einzel- und Fachhandel im In- und Ausland.

Mehr Informationen:

Weingut Keringer

Zur Golden League

Prowein Düsseldorf

Möglichkeit zur Sortimentsverkostung im Rahmen der Prowein

Sie finden uns im Bereich Neusiedlersee DAC Halle 17 Stand E27

Datum: 15.03.2020, 09:00 - 20:00 Uhr

Ort: Prowein Düsseldorf, Halle 17 E27

Messegelände, Düsseldorf, Deutschland

Pressekontakt:

Weingut Keringer
Ing. Robert Keringer
Festnetz: +43 2173 38080
Mobil: +43 650 8101044
weingut@keringer.at
www.keringer.at