AppMachine

ÜBERALL App Congress in Wien erstmals mit eigener Konferenz-App
ÜBERALL und AppMachine stellen gemeinsam App für #UEBERALLat bereit

Die mit AppMachine erstellte Smartphone-App zum ÜBERALL App Congress in Wien am 25. und 26. Juni 2014 bietet einen Überblick über alle Referenten, Teilnehmer und Sponsoren sowie eine komplette Programmübersicht. ÜBERALL App Congress in Wien erstmals mit eigener Konferenz-App / ÜBERALL und AppMachine... mehr

--------------------------------------------------------------
      Kongress-App herunterladen
   http://ots.de/bqg0t
--------------------------------------------------------------

 

Hamburg / Wien (ots) -

Am 25. und 26. Juni treffen in Wien kreative Köpfe aus Startups, junge App-Entwickler und Entscheidungsträger der Old Economy zum ÜBERALL App Congress zusammen. Bereits zum zweiten Mal wird die österreichische Hauptstadt damit zum Hotspot der europäischen App-Entwickler-Szene.

In diesem Jahr können Teilnehmer des ÜBERALL App Congress alle Informationen rund um die Veranstaltung auch via Smartphone-App verfolgen. Die App ist für iPhone und Android verfügbar und kann kostenlos herunter geladen werden: http://apps.appmachine.com/UBERALL

Das Besondere: 50 Fach-Experten aus Unternehmen, Medien und Institutionen stehen während des Kongresses für 1:1-Gespräche zur Verfügung. Diese Termine können ausschließlich über die ÜBERALL-App gebucht werden. Auch Henry Hameister, AppMachine Area Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz informiert in diesem Rahmen in Fachgesprächen über kostenoptimierte App-Entwicklung.

Neben diesem Buchungs-Feature, das kurz vor Kongressbeginn zur Verfügung gestellt wird, bietet die App einen Überblick über das Kongressprogramm, eine Liste der Referenten, Teilnehmer und Sponsoren, News, Specials und Informationen zum Veranstaltungsort. Außerdem können alle Tweets, Facebook-Posts und YouTube-Beiträge über die App gelesen, geteilt und kommentiert werden.

Die App wird gemeinsam von ÜBERALL und dem Startup AppMachine zur Verfügung gestellt.

Sindy Amadei, Initiatorin des ÜBERALL App Congress: "Mit unserem Kongress schlagen wir eine Brücke zwischen der Old und der New Economy und bieten den mehr als 800 Teilnehmern zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Big Playern der Branche auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Mit unserer eigenen Konferenz-App unterstreichen wir das Motto des ersten Kongresstages 'Innovation und Marketing'."

Siebrand Dijkstra, Geschäftsführer von AppMachine: "Wir freuen uns, dass wir den Wiener ÜBERALL App Congress mit unserer Technologie unterstützen können. Die Kongress-App wurde mit unserer App-Plattform erstellt, mit der jeder auch ohne Programmierkenntnisse eigene Apps für Smartphones erstellen kann."

Über AppMachine

AppMachine setzt mit seinem App-Baukasten neue Standards in der Erstellung nativer Apps. Mit AppMachine können Nutzer native Apps bauen: ohne Programmier- und Grafikkenntnisse, schnell und kostengünstig. Siebrand Dijkstra ist Gründer, Financier und CEO von AppMachine. Der Entrepreneur programmiert seit mehr als 20 Jahren innovative Software für den Publikumsmarkt und gründete AppMachine im Jahr 2011. Nach zweijähriger Entwicklungszeit ging das holländische Startup im Juni 2013 auf den Markt. Inzwischen erstellen 80.000 Nutzer weltweit Apps auf www.appmachine.com. AppMachine hat 37 Mitarbeiter in den Niederlanden, darunter 18 Entwickler, und Partner in Brasilien, den USA und dem deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen zum ÜBERALL App Congress: www.ueberall.at

Kontakt:

Sandra Liebich
E-Mail: presse@appmachine.com
Telefon: +49 176 348 000 37

Internet: www.appmachine.com
Twitter: www.twitter.com/AppMachineDE
Facebook: https://www.facebook.com/AppMachine


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: AppMachine

Das könnte Sie auch interessieren: