PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Startupfair mehr verpassen.

17.04.2014 – 10:15

Startupfair

Startup-Battle 2014 im TV

Ein Dokument

Zürich (ots)

Erfreuliche Neuigkeiten rund um die Startupfair 2014: Der TV-Sender joiz steigt als Medienpartner ein und wird den Startup-Battle 2014 übertragen. Gleichzeitig übernimmt upc cablecom business als Hauptsponsor das Patronat über den Startup-Battle.

Dass Startups live vor Publikum und einer Jury pitchen, wurde an der letztjährigen Startupfair mit dem Startup-Battle erstmals in der Schweiz durchgeführt. Nun nimmt der Startup-Battle den nächsten Schritt seiner Entwicklung und wird zum TV-Format.

Die Startup-Battle-Qualifikationsrunden werden in den nächsten Wochen über den TV-Kanal joiz in der Sendung "JoiZone" dokumentiert, die Sieger und Vertreter des Hauptsponsors upc cablecom business und des Veranstalters Startzentrum Zürich werden im Rahmen der Sendung interviewt und damit interessante Startups und das Thema "Jungunternehmertum" der breiten Öffentlichkeit näher gebracht.

Der Startup-Battle 2014 wird in drei Qualifikations-Runden durchgeführt. Startups aus folgenden Industrien sind aufgefordert, sich für den Startup-Battle und den Titel als "Startup des Jahres" zu bewerben:

- Internet-basierte Lösungen (Bewerbungsschluss: 23.04.14, 
  Startup-Battle-Qualifikation: 30.04.14) 
- HighTech/Science-Lösungen (Bewerbungsschluss: 21.05.14,
  Startup-Battle-Qualifikation: 28.05.14)
- Gamification-Lösungen (Bewerbungsschluss: 18.06.14, 
  Startup-Battle-Qualifikation: 25.06.14)

Die 10 besten Qualifikanten erreichen das grosse Finale an der Startupfair, die dieses Jahr am 03. Juli 2014 in der Maag Event Hall stattfindet. Die Finalisten werden alle von einer fachkompetenten Jury ermittelt und öffentlich bekanntgegeben. Joiz wird ebenfalls über die Startupfair und das Finale der Startup-Battle berichten.

Jetzt anmelden! Die Teilnahme ist kostenlos - alle Bewerber erhalten Medienpräsenz im Rahmen der Startupfair-Kommunikation und werden zBsp. auf www.startupfair.ch während der gesamten Kampagne präsentiert.

Interessierte Startups können sich kostenlos auf www.startupfair.ch/de/startup-battle anmelden. Die Finalisten werden im TV präsentiert und erhalten vor dem Finale ein Medien- und Pitch-Training.

Weitere Informationen

Kampagnensujet: http://bit.ly/1e7vBdd 
Startupfair-Video: http://bit.ly/1mYusVu 
Startup-Battle-Teaser: http://bit.ly/P4YZVK
Webseite: www.startupfair.ch
Startup-Battle: www.startup-battle.ch 
Facebook: www.facebook.com/StartupfairCH

Logos

Startup-Battle: http://bit.ly/QdTBki 
Upc cablecom business: http://bit.ly/1hMlEms 
Joiz: http://bit.ly/1l37kIr 
Startzentrum: http://bit.ly/1iq5r5c

Über Startzentrum Zürich

Die Startzentrum Zürich Genossenschaft wurde 1999 auf Initiative von Stadt und Kanton Zürich gegründet, um eine Zürcher Anlaufstelle zum Thema "Selbständigkeit" zu schaffen.

Eine breite Trägerschaft bestehend aus Stadt und Kanton Zürich, dem städtischen und kantonalen Gewerbeverband, der Zürcher Handelskammer sowie Vertretern von namhaften Zürcher Unternehmen wie Credit Suisse, Philips, SwissLife, Swiss Re, OBT und weiteren Exponenten der Privatwirtschaft trägt die non-Profit Organisation. Das Startzentrum organisiert öffentliche Anlässe zum Thema Selbständigkeit und Jungunternehmertum, berät jährlich fast 500 angehende Unternehmer persönlich und vermittelt wichtiges Knowhow zum Start mit der eigenen Firma. Die Tochtergesellschaft Business Tools bietet intensive Schulungskurse zu ausgesuchten Startup-Themen an.

Vom Startzentrum Inkubator aus bauen über zwei Dutzend junge Unternehmen ihr Geschäft auf. Sie profitieren dabei von einer top-modernen Infrastruktur, einer inspirierenden Umgebung unter Gleichgesinnten, und von Dienstleistungen, die ihnen die volle Konzentration auf die Verwirklichung ihrer Geschäftsidee erlauben. Die Gründer werden von eigenen Business Coaches nach einer extra entwickelten Coaching-Methode betreut und gefördert.

Zahlreiche Anlässe stärken das Business- und Kontaktnetz der Startup-Unternehmer, beispielsweise zu Medien und Investoren. Das Startzentrum ist eine Erfolgsgeschichte, sind doch seit seiner Gründung über 170 Firmen mit über 400 Arbeitsplätzen aus dem Startzentrum hervorgegangen.

Im Frühling 2012 bezog das Startzentrum top modern ausgebaute Räumlichkeiten in der Werkerei Schwamendingen, gemeinsam mit der Schwesterorganisation BlueLion Stiftung, dem Zürcher Inkubator für ICT und Clean Tech Startup Firmen. Der ehrenamtlich tätige Verwaltungsrat wird vom Zürcher Stefan Vogler präsidiert. CEO des Startzentrums Zürich ist Gert Christen.

Das Startzentrum Zürich wurde am 04. März 2014 für das Projekt Startupfair mit der höchsten nationalen Auszeichnung, der Swiss Marketing Trophy 2014, ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter www.startzentrum.ch

Kontakt:

Startzentrum Zürich Genossenschaft
Luegislandstrasse 105
CH-8051 Zürich

Tel. 044 455 60 60
Fax. 044 455 60 69

Medienkontakt
CEO: gert.christen@startzentrum.ch
Head Communications: sam.plecic@startzentrum.ch