AEVIS Holding SA

DGAP-Adhoc: AEVIS Holding SA: Umsatzsteigerung um 34.5% auf CHF 321.47 Millionen per 30. September 2013 aufgrund von Akquisitionen.

AEVIS Holding SA  / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Extra keyword

30.10.2013 17:35

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Auf vergleichbarer Basis betrug das Wachstum 7.2%.

AEVIS Holding SA erzielte per 30. September 2013 einen Umsatz von 321.47
Millionen (Q3 2012: CHF 238.9 Millionen) oder 34.5% mehr als im Vorjahr.
Die Umsatzsteigerung resultierte mehrheitlich aus Akquisitionen von
Genolier Swiss Medical Network (GSMN). Die Klinik Villa im Park ist seit
dem 1. Juli 2013 unter GSMN konsolidiert, das Hôpital de la Providence seit
dem 1. März 2013 und die Clinique de Valère seit dem 1. Januar 2013. Auf
vergleichbarer Basis betrug das Wachstum 7.2%. Die Neunmonatsergebnisse
liegen im Rahmen der Prognosen und es wird erwartet, dass die
Gesellschaften der Gruppe im Geschäftsjahr 2013 insgesamt einen Umsatz von
mehr als CHF 450 Millionen erzielen werden.

Für weitere Informationen:

AEVIS Holding AG Medienstelle und Investor Relations:
c/o Dynamics Group, Zürich
Edwin van der Geest, vdg@dynamicsgroup.ch,
+41 (0) 43 268 32 35 oder +41 (0) 79 330 55 22
Philippe R. Blangey, prb@dynamicsgroup.ch,
+41 (0) 43 268 32 35 oder +41 (0) 79 785 46 32

Über AEVIS Holding
AEVIS Holding SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences sowie
in die medizinische Betreuung und Lifestyle-Dienstleistungen. Die
Beteiligungen von AEVIS bestehen aus der zweitgrössten Privatklinikgruppe
der Schweiz, Genolier Swiss Medical Network, aus der Swiss Healthcare
Properties AG, eine auf Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus
NESCENS SA, einer Marke rund um das Thema better-aging, und aus AS
Ambulances Services SA. AEVIS will sukzessive weitere Geschäftsbereiche
aufbauen, unter anderem in den Bereichen chirurgischer Ambulatorien sowie
radiologischer und zahnärztlicher Zentren sowie in der Hotellerie und
Para-Hotellerie. In diesem Zusammenhang hat AEVIS ein öffentliches
Kaufangebot für die Luxushotelgruppe Victoria-Jungfrau Collection lanciert.
AEVIS ist an der SIX Swiss Exchange im Domestic Standard unter dem Kürzel
AEVS.SW kotiert.


Anhang : Detaillierte Zahlen


in '000 CHF
Gruppengesellschaften                3Q2013            3Q2012      Var. %
                                     (Konsolidiert)    (Konsolidi
                                                       ert)
Clinique de Genolier                           61'449      55'202     11.3%
Clinique de Montchoisi                         17'125      15'405     11.2%
Clinique Générale                              29'610      25'998     13.9%
Clinique Valmont                                8'074       7'211     12.0%
Centre médico-chirurgical des Eaux-
Vives                                           7'604       7'447      2.1%
Les Hauts de Genolier                           7'157       5'744     24.6%
Privatklinik Bethanien                         31'048      32'687     -5.0%
Privatklinik Obach                             20'975      19'059     10.1%
Clinica Ars Medica                             35'645      33'711      5.7%
Clinica Sant'Anna                              31'574      29'404      7.4%
Privatklinik Lindberg                          12'336       5'727         -
(konsolidiert seit 1. Juni 2012)
AS Ambulances Services SA                       4'636         547         -
(konsolidiert seit 1. September
2012)
Clinique Nescens Paris Spontini                 2'398           -         -
Akquisitionen 2013                             51'354           -         -
Übrige                                                        300         -
Corporate                                         488         498     -2.0%
Konsolidierter Umsatz AEVIS Holding
SA                                            321'473     238'940    34.54%
Total Umsatz auf vergleichbarer
Basis 2012-2013                               256'255     238'940     7.25%





30.10.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------
 



Weitere Meldungen: AEVIS Holding SA

Das könnte Sie auch interessieren: