Leuchtflyer

Weltneuheit - Eine neue Produktinnovation revolutioniert den Flyermarkt
Das junge Berliner Unternehmen Leuchtflyer startet mit einzigartigen Produkten, die ohne Strom bis zu 30 Stunden leuchten

Berlin (ots) - Die Erfinder Kevin Freckmann, 24 Jahre und Mario Koss, 44 Jahre von Leuchtflyer haben nach monatelanger Tüftelarbeit die perfekte Lösung gefunden, die traditionellen Flyer, Visitenkarten oder Plakate mit Leuchtkraft zu versehen. Weltweit werden täglich Millionen von Flyern gedruckt und alle lassen einen im Dunkeln stehen. Leuchtflyer hingegen entfalten ihre magische Anziehungskraft in der Dunkelheit. Sie geben auf lumineszierender Basis, ein außerirdisch grünes Licht ab. Die Idee kam den Erfindern aufgrund der monatelangen Dunkelheit dieses Jahrhundert Winters und der Sehnsucht nach dem Licht.

Die Pigmente der Flyer oder der Visitenkarte werden durch einfaches Aufladen unter einer beliebigen Lichtquelle angeregt und bringen so die Botschaft zum Leuchten. Bis zu unglaublichen 1850 Minuten hält der Effekt an. Das Verfahren wurde schon als Patent angemeldet. So bleibt die Rezeptur der Berliner Tüftler natürlich mit der Aufschrift Top Secret fest unter Verschluss.

Alle Leuchtflyer sind umweltfreundlich und bieten durch ihre Wiederverwendbarkeit eine exzellente Langlebigkeit. Die hochwertigen Produkte werden ausschließlich in Handarbeit gefertigt, was sie zu Unikaten macht.

Schon jetzt sind sie ein beliebtes Sammlerobjekt und wecken sogar das Interesse größerer Konzerne, die ihre Verpackung zum Leuchten bringen möchten.

Weitere Infos: www.leuchtflyer.de.

Kontakt:

Leuchtflyer
Mario Koss
Fasanenstraße 39
10719 Berlin - Germany
Tel:030 - 812 94 216
Fax:030 - 812 94 217
Mobil: 0172-3082470
eMail: mail@leuchtflyer.de
Web: www.leuchtflyer.de



Das könnte Sie auch interessieren: