Yili Group (China)

Yili, Chinas führendes Unternehmen für Milchprodukte kauft Thailands größtes lokales Eiscremeunternehmen und beschleunigt damit seine Internationalisierung

Bangkok (ots/PRNewswire) - Die Yili Group veranstaltete am 29. November eine große Unterzeichnungszeremonie im thailändischen Bangkok für den offiziellen Kauf von Chomthana, des größten inländischen Eiscremeunternehmens Thailands.

Im Jahr 2018 geht es bei Yili regelmäßig um den Internationalisierungsprozess. Zunächst wurde in Kooperation mit der Universität Wageningen das European Innovation Center auf dem Global Dairy Mount Everest aktualisiert. Daraufhin wurden die Produkte von Yili auf dem indonesischen Markt gelistet, um die Verbraucher in Indonesien an der Qualität von Yili teilhaben zu lassen. Am 28. November wurde bekannt gegeben, dass die Käufe im Ausland sich auch auf Thailands größtes inländisches Eiscremeunternehmen beziehen werden.

Pan Gang, der Präsident der Yili Group hat einmal gesagt: "Unternehmen müssen globale Energie schöpfen, auf ständiger Innovation bestehen und internationale, hochqualitative Rohstoffe verwenden, um den Verbraucher besser bedienen zu können."

Der Kauf von Chomthana ist für Yili eine wichtige Maßnahme globale Energie zu schöpfen, die wechselseitigen Vorteile zu vertiefen und für eine Win-Win-Situation zu sorgen. Zhang Jianqiu, der Vorstandsvorsitzende der Yili Group sagte: "Im Rahmen der Förderung der Internationalisierung hält sich Yili stets an das Konzept von 'Offenheit, Kooperation und Win-Win' und widmet sich dem Traum, 'die Welt zu einem gesunden Ort zu machen'."

Mit der Vertiefung der internationalen wirtschaftlichen Integration beschleunigt Yili das Tempo der Internationalisierung mit Hilfe der "Belt and Road"-Initiative. Durch "internationales Netzwerken" zum Aufbau einer "internationalen Know-how-Kette" fördert Yili die internationale Milchproduktbranche weiterhin mit zusätzlichen Ressource, innovativen Synergien und wechselseitigen Vorteilen.

Soh Chee Yong, der Präsident von Chomthana, sagte: "Durch viele Kontakte und Gespräche sind wir der Auffassung, dass Yili ein respektables Unternehmen ist. Seit seiner Gründung hat Yili an die Überzeugung von Qualität gehalten und ist weltweit für seine ständige Internationalisierung und Innovation bekannt. Mit dem Motto "let the world share health" ("Lass die Welt Gesundheit teilen") haben die Produkte von Yili das Vertrauen von Verbrauchern auf der ganzen Welt gewonnen. Bei Yili handelt es sich um ein vollständig auf die Verbraucher abgestimmtes Unternehmen."

Man geht davon aus, dass es sich bei Chomthana um das größte inländische Vertriebsunternehmen von Eiscreme und Tiefkühlkost Thailands handelt. Das Unternehmen hat mehr als 37 Jahre Erfahrung und seine Produkte erstrecken sich auf viele Bereiche, u. a. Eiscreme, Brot und Desserts. Chomthana ist auf dem thailändischen Binnenmarkt und 13 ausländischen Märkten erfolgreich und die Verbraucher sind von den Produkten des Unternehmens absolut begeistert. Nach der Vertragsunterzeichnung zwischen Yili und Chomthana wird Yili für die vollständige Bewerbung ergänzender Vorteile zwischen China und Thailand sorgen und den strategischen Synergieeffekt voll ausspielen und das Motto "let the world share health" weiter voranbringen.

Mit dem Trend der wirtschaftlichen Globalisierung werden Chinas Privatunternehmen gute Entwicklungschancen haben. Chinas Reihe von Initiativen zur Förderung internationaler Zusammenarbeit haben auch angenehme Bedingungen für Chinas Privatunternehmen geschaffen, "nach außen zu treten" und internationale Kooperationen durchzuführen. Yili ergreift die Gelegenheit, führt aktiv ein internationales Layout aus und hat gute Ergebnisse erzielt. Den Daten zufolge bliebt die Umsatzwachstumsrate von Yili im Zeitraum 2008-2015 im zweistelligen Bereich und hatte bis 2017 68 Milliarden Yuan überschritten, womit das Unternehmen den ersten Rang der Branche belegte und im Jahresvergleich ein stetiges Wachstum von 12,29 % verzeichnete. Die Nettokapitalrendite lag viele Jahre lang bei über 20 %, womit das Unternehmen den ersten Rang in der Milchproduktbranche belegte. Die Übernahme von Chomthana wird für eine weitere Verbesserung der Leistung von Yili sorgen und die Win-Win-Kooperation mit der internationalen Milchproduktbranche weiter vertiefen.

Chen Yu, ein leitender Analyst, ist der Auffassung, dass Yili als führendes Milchproduktunternehmen in Asien ständig über ausländische Kanäle expandiert hat und die chinesische Milchproduktbranche dazu gebracht hat, mit Hilfe der "Belt and Road"-Initiative ins Ausland zu expandieren und den Fluss hochqualitativer Ressourcen in der internationalen industriellen Kette zu beschleunigen. Die Internationalisierung von Yili wird positive Auswirkungen auf die Entwicklung einer internationalen Milchproduktbranche haben. Yilis strategische Maßnahme ist ein wichtiger Antriebsfaktor für die Entwicklung der chinesischen Milchproduktindustrie und wird auch eine wichtige neue kinetische Energie für die Förderung der Entwicklung der internationalen Milchproduktindustrie darstellen.

Links zu den angehängten Bildern:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=325687

Kontakt:

Herr Zhang
Tel.: 86-10-88053680



Weitere Meldungen: Yili Group (China)

Das könnte Sie auch interessieren: