Breitling

Simon Ammann erobert die Lüfte

Skispringer Simon Ammann, links, nach seinem Soloflug am Tag der 'Freunde der Marke Breitling' in Buochs am Donnerstag, 28. Juni 2012. (PHOTOPRESS/Alexandra Wey) / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Buochs (ots) - Im Rahmen seiner Ausbildung zum Privatpiloten navigierte Simon Ammann heute erstmals ein Flugzeug im Alleingang. Die Uhrenherstellerin Breitling ermöglichte Ammann diesen langgehegten Traum vom Fliegen.

Zum ersten Mal setzte sich Skispringer Simon Ammann heute in Buochs ohne seinen Fluglehrer ins Cockpit. Ammann, den die Fliegerei schon immer faszinierte, absolviert dieses Jahr die Ausbildung zum Privatpiloten. Breitling, Spezialist in der Herstellung von Chronographen und selber massgebend beteiligt bei der Eroberung der Lüfte, unterstützt ihn bei diesem Vorhaben. "Simon Ammann ist ein langjähriger Freund der Marke Breitling und wir freuen uns sehr, ihn dabei zu unterstützen, seinen grossen Traum vom Fliegen zu verwirklichen", sagte Jean-Paul Girardin, Vize-Präsident der Breitling SA.

Die Ausbildung zum Piloten umfasst im Wesentlichen drei Phasen: Gewöhnung an den dreidimensionalen Raum, vertraut machen mit den Flugprofilen: Abflug, Anflug und Landung sowie das Üben von Notsituationen, wie Motor- und Instrumentenpanne oder Panne der Bordsysteme. Sind diese drei Phasen mit Erfolg durchlaufen, darf der Schüler das erste Mal alleine fliegen.

"Als ich mit dem Fliegen begann, gab es zwei Dinge die mich beschäftigten", erzählte Simon Ammann. "Das erste war selbstverständlich die grosse Freude, die Pilotenlizenz zu erwerben. Das andere war mit Adrenalin verbunden und dem ungewohnten Gefühl, mit dem Fliegen nicht so einfach wie mit meinen Skiern umgehen zu können. Mit den Skiern geht alles ganz natürlich - mit dem Fliegen hingegen war es wie mit einer Ausbildung. Erst nach dem Training der Notsituationen, wie der Sinkflug im kritischen Winkel, begann ich das Flugzeug richtig zu spüren. Nie fühlte ich mich so gelöst wie bei diesen Lektionen."

Angaben zum Flugzeugtyp: Piper Tomahawk P38A, zwei Plätze, Geschwindigkeit 110 Knoten (~200km/h)

Bilddatenbank unter www.photopress.ch/image/Breitling

Kontakt:

Kontakt PPR:
Karin Lehmann
PR-Consultant
PPR Media Relations AG
Tel.: +41/44/200'14'18
E-Mail: klehmann@pprmediarelations.ch

Kontakt Breitling SA:
Monika Pieren
Special Representative
Breitling SA
Tel.: +41/32/654'54'54
E-Mail: monika.pieren@breitling.com



Weitere Meldungen: Breitling

Das könnte Sie auch interessieren: