PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RBC mehr verpassen.

16.08.2021 – 14:06

RBC

RBC lädt Teilnehmer auf der ganzen Welt zu einem neu gestalteten, virtuellen Race for the Kids-Event ein

Toronto (ots/PRNewswire)

Eine neue mobile App hält die Teilnehmer in Verbindung, während sie laufen, gehen oder rollen, um 35 jugendorientierte Wohltätigkeitsorganisationen in 19 Ländern zu unterstützen

Aufgrund der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 wird das RBC Race for the Kids in seinem globalen, virtuellen Format für ein Veranstaltungswochenende am 16. und 17. Oktober 2021 zurückkehren. Heute eröffnete RBC die Anmeldung für das Veranstaltungswochenende und kündigte Pläne für ein neu gestaltetes, virtuelles Teilnehmererlebnis mit einer neuen mobilen App an.

Als die COVID-19-Pandemie ausbrach, stellte RBC seine langjährige Veranstaltungsreihe RBC Race for the Kids proaktiv auf ein globales, virtuelles Format um - so konnte sichergestellt werden, dass junge Menschen rund um den Globus weiterhin unterstützt werden konnten, ohne dass es zu Einschränkungen bei öffentlichen Veranstaltungen kam. Als Ergebnis wurden im Jahr 2020 von über 33.000 Teilnehmern 8,8 Millionen Dollar gesammelt, die Dutzenden von jugendlichen Wohltätigkeitspartnern zugute kamen, deren Unterstützung und Dienste mehr denn je benötigt wurden.

Eine neue Art des Rennens

Das RBC Race for the Kids steht allen offen, unabhängig von ihrer geografischen Lage, ihrem Alter oder ihrem Fitnesszustand. Teilnehmer können sich kostenlos auf rbcraceforthekids.com registrieren - eine integrierte Registrierungs- und Spendenplattform, die ein nahtloses Erlebnis bietet.

Neu für 2021 ist, dass die Teilnehmer des RBC Race for the Kids das Veranstaltungswochenende über eine mobile App erleben können. Nach der Registrierung können die Teilnehmer die App herunterladen, um die vielen spannenden, interaktiven Funktionen zu nutzen, darunter:

  • Auswahl einer vorher festgelegten Strecke, die sie in ihrer Gemeinde zurücklegen müssen (ohne vorgegebene Routen). Je nach gewählter Distanz gibt die App während der Veranstaltung eine Reihe von akustischen Hinweisen, um die Teilnehmer zu ermutigen und anzuspornen, ihre persönliche Ziellinie zu erreichen.
  • Sie wählen die bequemste Methode zur Aufzeichnung ihrer Aktivitäten: über den integrierten In-App-Tracker oder durch Verknüpfung mit einem tragbaren Fitnessgerät.
  • Sie können Trainingskilometer nachverfolgen, gegen Einzelpersonen oder Teams antreten, um in der Rangliste nach oben zu klettern, und die Trainingsaktivitäten ihrer Kollegen verfolgen.
  • Sie zeichnen ihre Leistung auf und teilen ihre Streckenkarte/Fotos im Event-Feed der App oder posten sie auf ihren persönlichen Social-Media-Kanälen.
  • Freischaltung der Augmented-Reality-Linse der App, um Gesichtsfilter und digitale Medaillen während und nach der Veranstaltung zu verwenden, die auch auf ihren persönlichen Social-Media-Kanälen gepostet werden können.

Die Teilnehmer werden ermutigt, den Lauf, das Gehen oder das Rollen allein oder zusammen mit Familienmitgliedern und Freunden zu absolvieren und dabei die örtlichen Gesundheitstipps und staatlichen Richtlinien zu beachten.

Unterstützen Sie die Jugend, wo immer Sie sind

Unabhängig davon, wo sich die Teilnehmer befinden, können sie bei ihrer Anmeldung einen der 35 teilnehmenden Wohltätigkeitspartner unterstützen. Alle teilnehmenden Partner sind rund um den Globus angesiedelt und bieten wichtige Unterstützung und Dienstleistungen für Jugendliche in ihren lokalen Gemeinschaften an.

Zu den Partnern des RBC Race for the Kids 2021 gehören:

  • Alberta Children's Hospital (Kanada)
  • Bahamas Technical & Vocational Institute (Bahamas)
  • basis.point (Irland)
  • BC Children's Hospital (Kanada)
  • Big Brothers Big Sisters (Kaimaninseln)
  • Boyer Children's Clinic (USA)
  • Boys and Girls Club Association of HK (Hongkong)
  • Bridge for Smile (Japan)
  • Caribbean Children's Cancer Fund (Trinidad & Tobago)
  • Casa Cuna Progreso Foundation (Aruba)
  • CHEO Foundation (Kanada)
  • Children's Hospital Foundation of Manitoba (Kanada)
  • CHU Saint Justine's Foundation (Kanada)
  • Comer Children's Hospital (USA)
  • Croix Rouge (Luxemburg)
  • Die Arche (Deutschland)
  • Durrell Wildlife Conservation Trust (Jersey)
  • Fundashon Norma I Balor (Curacao)
  • Great Ormond Street Hospital Children's Charity (UK)
  • IWK (Kanada)
  • Janeway Children's Hospital Foundation (Kanada)
  • Jim Pattison Children's Hospital Foundation (Kanada)
  • London Children's Health Foundation (Kanada)
  • McMaster Children's Hospital Foundation (Kanada)
  • Memorial Sloan Kettering (USA)
  • PINTAR Foundation (Malaysia)
  • Ronald McDonald House NY (USA)
  • Ronald McDonald House Upper MidWest (USA)
  • Ronald McDonald House Charities Sydney (Australien)
  • Royal Victoria Regional Health Centre (Kanada)
  • Singapore Children's Society (Singapur)
  • Sunnybrook Foundation (Kanada)
  • Sur les bancs de l'école (Frankreich)
  • University of West Indies, Cave Hill Campus (Barbados)
  • Youth Inc (USA)

Vor 2020 fanden die RBC Race for the Kids-Veranstaltungen an 17 Orten statt, darunter: Bahamas, Barbados, Calgary, Chicago, Hongkong, Jersey, Kuala Lumpur, London, Montreal, New York, Ottawa, Seattle, St. Paul, Sydney, Toronto, Trinidad & Tobago und Vancouver. Bis heute haben mehr als 290.000 Teilnehmer an der Serie teilgenommen und insgesamt mehr als 65 Millionen Dollar gesammelt.

Neben der Ausrichtung des RBC Race for the Kids hat RBC bisher 13 Millionen Dollar für Ernährungssicherheit, psychische Gesundheit und strategische Vorbereitung auf die COVID-19-Pandemie bereitgestellt. Im Jahr 2020 hat RBC mehr als 140 Millionen Dollar an Spenden auf seine strategischen Prioritäten ausgerichtet und die Gelder an lokale gemeinnützige Organisationen und Projekte an den Orten, an denen das Unternehmen tätig ist, weitergeleitet.

Wenn Sie mehr über RBC Race for the Kids, seine Wohltätigkeitspartner oder das virtuelle Veranstaltungserlebnis erfahren möchten, besuchen Sie: rbcraceforthekids.com.

Informationen zu RBC

Die Royal Bank of Canada ist ein weltweit tätiges Finanzinstitut mit einem zweckorientierten, prinzipiengeleiteten Ansatz zur Erbringung von Spitzenleistungen. Unser Erfolg beruht auf den mehr als 86.000 Mitarbeitern, die mit ihrer Vorstellungskraft und ihrem Wissen unsere Vision, unsere Werte und unsere Strategie zum Leben erwecken, damit wir unseren Kunden zum Erfolg verhelfen und das Gemeinwesen voranbringen können. Als Kanadas größte Bank und eine der größten der Welt, gemessen an der Marktkapitalisierung, verfügen wir über ein diversifiziertes Geschäftsmodell mit dem Schwerpunkt auf Innovation und der Bereitstellung außergewöhnlicher Erfahrungen für unsere 17 Millionen Kunden in Kanada, den USA und 27 weiteren Ländern. Erfahren Sie mehr unter rbc.com.

Wir sind stolz darauf, eine breite Palette von Initiativen in der Gemeinde durch Spenden, Investitionen in die Gemeinde und ehrenamtliche Tätigkeiten unserer Mitarbeiter zu unterstützen. Siehe dazu auf rbc.com/community-social-impact.

Pressekontakt:

Josh Humeniuk,josh.humeniuk@rbc.com, Corporate Communications, RBC, 416-567-5607

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1594073/RBC_RBC_invites_participants_around_the_world_to_experience_reim.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1594072/RBC_RBC_invites_participants_around_the_world_to_experience_reim.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1594506/RBC_RBC_invites_participants_around_the_world_to_experience_reim.jpg