Alle Storys
Folgen
Keine Story von Goodyear Dunlop mehr verpassen.

Goodyear Dunlop

Für Flotten autonomer Elektroautos in den Städten von morgen: Goodyear präsentiert smarten Konzeptreifen IntelliGrip Urban für verbesserte Energieeffizienz

Für Flotten autonomer Elektroautos in den Städten von morgen: Goodyear präsentiert smarten Konzeptreifen IntelliGrip Urban für verbesserte Energieeffizienz
  • Bild-Infos
  • Download

Genf (ots)

Der internationale Reifenhersteller Goodyear hat heute auf dem Genfer Autosalon seinen neuen Konzeptreifen namens "IntelliGrip Urban" vorgestellt. Das Konzept ist zugeschnitten auf eine zukünftige Generation autonomer Elektrofahrzeuge, die beim sogenannten "Ridesharing" - einer Art öffentlicher Fahrgemeinschaften - in den urbanen Zentren von morgen genutzt werden. Derartige Mobilitätsdienstleistungen auf Abruf bieten eine Alternative zu einem Taxi, einem Mietwagen oder einem eigenen Pkw und werden schon lange nicht mehr nur von Millennials genutzt. Die unmittelbare Verfügbarkeit sowie mögliche Kostenvorteile sprechen alle Bevölkerungsschichten an und haben das Potenzial, Ridesharing in den Mainstream zu bringen. "Die Technologie des Konzeptreifens IntelliGrip Urban zielt darauf ab, Betriebszeit und Energieeffizienz von Fahrzeugen zu steigern. Das ist für Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen von zentraler Bedeutung", kommentiert Jürgen Titz, Vorsitzender der Geschäftsführung DACH bei Goodyear.

In den Reifen eingebaute Sensortechnologie

Zukünftige Generationen autonomer Fahrzeugflotten bewegen sich in einer komplexen Umgebung mit anderen Fahrzeugen, Fahrern, Fußgängern und Daten die das Internet der Dinge ausmachen. Reifen wie der IntelliGrip Urban könnten in diesem sich stetig entwickelnden Ökosystem eine ausschlaggebende Rolle spielen. Der Konzeptreifen verfügt über eine fortschrittliche Sensortechnologie, die Kontrollsysteme in autonomen Fahrzeugen unterstützt und so maßgeblich zur Fahrsicherheit beiträgt. Indem der intelligente Reifen zum Beispiel Informationen zur Fahrbahnbeschaffenheit und zu den Witterungsbedingungen bereitstellt und an das Computersystem im Fahrzeug kommuniziert, können Geschwindigkeit, Bremsverhalten, Handling und Stabilität des Fahrzeugs optimiert werden. Die gesamte Flotte kann vom Informationsaustausch vom Reifen zum Fahrzeug über die Cloud profitieren.

Schmaler als Standardreifen und mit einem größeren Durchmesser

Der IntelliGrip Urban ist schmaler als ein Standardreifen und hat einen größeren Durchmesser ("tall and narrow"), was den Rollwiderstand reduziert und die Energieeffizienz der Flotten erhöht. Die Form des Reifens verbessert zudem den Schutz vor Aquaplaning. Das ermöglicht es den Entwicklern, die Zahl der Rillen in der Lauffläche zu verringern, was die Geräuschentwicklung reduziert und die Laufleistung des Reifens erhöht.

Proaktive Wartung

Der IntelliGrip Urban ermöglicht es Flottenbetreibern, ihre Fahrzeuge und Reifen in Echtzeit zu beobachten. Die Verfügbarkeit von Daten zum Zustand der Reifen hilft ihnen dabei, potentielle Sicherheitsrisiken rund um die Pneus zu lösen, bevor es zu einer Panne kommt. Darüber hinaus kann die Reifenleistung maximiert werden und die Wartung lässt sich proaktiv planen. Das reduziert die Gesamtbetriebskosten der Flotte, senkt die Ausfallzeiten der Fahrzeuge und erhöht die Effizienz.

Presseinformationen und hochauflösende Bilder finden Sie zum Download unter: http://news.goodyear.eu/languages/german

Über Goodyear

Goodyear ist einer der größten Reifenhersteller weltweit. Der Konzern beschäftigt rund 66.000 Mitarbeiter und stellt seine Produkte an 48 Standorten in 21 Ländern her. In den beiden Forschungs- und Entwicklungszentren in Akron, Ohio, und in Colmar-Berg, Luxemburg, werden modernste Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die neue Technologie- und Leistungsstandards in der Industrie setzen. Weitere Informationen über Goodyear und seine Produkte sind im Internet unter www.goodyear.de zu finden.

Kontakt:

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH
Mirjam Berle
Director Corporate Communications D-A-CH
Telefon +49 (0) 6181 68-1246
E-Mail Mirjam.Berle@goodyeardunlop.com

Weitere Storys: Goodyear Dunlop
Weitere Storys: Goodyear Dunlop
  • 18.01.2012 – 12:22

    Goldnuggets bleiben in ihrem Heimatland - Kanadier siegen bei der Fulda Challenge 2012

    Whitehorse / Hanau (ots) - 14 glückliche Athleten, mehr als 1.500 Kilometer absolvierte Wegstrecke und erleichterte Mediziner: Die zwölfte Auflage der Fulda Challenge ist erfolgreich zu Ende gegangen. Nach zehn harten Disziplinen setzten sich in der Teamwertung die Kanadier durch. Chantal Mackenzie und Ryan Smith lieferten sich bis zum Schluss ein Kopf an Kopf-Rennen ...

  • 12.01.2012 – 09:17

    12. Fulda Challenge: Kämpfen bei minus 40 Grad!

    Hanau (ots) - Temperaturen um die minus 40 Grad, sieben internationale Teams, zehn harte Wettkämpfe, 1.500 km über Schnee und Eis: Die Fulda Challenge gilt als eines der härtesten Winterabenteuer der Welt. Vom 12. bis zum 18. Januar findet in Nordkanada die 12. Ausgabe des Wintersportevents statt. Auch diesmal finden sich prominente Namen auf der Starterliste. Die Kickboxweltmeisterin Dr. Christine Theiss, der 16-fache ...

  • 24.11.2011 – 09:30

    Regelsysteme sind angewiesen auf Qualität der Reifen

    Hanau/Weilerswist (ots) - Seit November dieses Jahres muss laut einer neuen EU-Regelung jedes neue Automodell serienmäßig mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) ausgestattet sein. In kritischen Situationen wird der Autofahrer mittlerweile von einer Vielzahl von elektronischen Sicherheitssystemen unterstützt. Die physikalischen Grenzen werden aber immer vom Reifen gesetzt, denn das Wirkungspotenzial der ...