Österreichische Staatsdruckerei Holding AG

EANS-Adhoc: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG /

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Jahresergebnis/Jahresgeschäftsbericht
11.06.2013


Stabiles Ergebnis der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG: Starkes
Inlandsgeschäft sorgt für leichte Umsatzsteigerung im Geschäftsjahr 2012/13

Wien, am 11. Juni 2013. Das per 31. März 2013 abgelaufene Geschäftsjahr 2012/13
der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG ist durch Stabilität und
Kontinuität gekennzeichnet. Das Unternehmen erzielte mit einem Jahresumsatz von
EUR 42,17 Mio. ein leichtes Plus zum Vorjahr (EUR 41,98 Mio.). Die Aktionäre
können sich daher auf eine stabile Dividendenauszahlung freuen. 

Das Wachstum wurde 2012/13 über Produktinnovationen angetrieben. Der Schwerpunkt
lag hier bei der Entwicklung des neuen Scheckkartenführerscheins und eines
einheitlichen Designmodells für Kartendokumente. Dies spiegelt sich insbesondere
in einer deutlichen Steigerung des Inlandsumsatzes wieder: "Unser
Inlandsgeschäft konnten wir um mehr als 10 Prozent steigern", zeigt sich Robert
Schächter, Vorstandsvorsitzender und CEO der Österreichische Staatsdruckerei
Holding AG, zufrieden.

Die Ergebniskennzahlen entsprechen in etwa dem Vorjahresniveau. Das operative
Ergebnis (EBIT clean) belief sich im Geschäftsjahr 2012/13 auf EUR 6,75 Mio.
(2011/12: EUR 6,94 Mio.). Das Ergebnis vor Steuern (EBT clean) erhöhte sich
leicht auf EUR 6,23 Mio. (2011/12: 6,15 Mio.) Der Jahresüberschuss clean betrug
nach Abzug der Steuern EUR 4,78 Mio. (EUR 4,96 Mio.). Als Vorsichtsmaßnahme hat
das Unternehmen eine bilanzielle Vorsorge Kosovo gebildet. Der Jahresüberschuss
liegt nach Berücksichtigung dieses Sondereffektes bei EUR 3,65 Mio.

Der Aufsichtsrat und der Vorstand werden - wie im Vorjahr - der Hauptversammlung
am 12. Juli 2013 die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,35 pro Aktie
vorschlagen. Bei aktuellem Kurs entspricht dies einer Dividendenrendite von 3%.

"Das vorliegende Jahresergebnis ist ein solides Fundament für die zukünftige
Entwicklung unseres Unternehmens", erläutert Schächter. "Durch laufende
Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten stärkt die OeSD ihre Kernkompetenzen in
den Bereichen Hochsicherheitsdruck, eGovernment und Identitätsmanagement. Ziel
ist, auch zukünftig mit besten Technologien für eine sichere Identität als
führendes Sicherheitsunternehmen zu punkten", so Schächter abschließend.


Die wichtigsten Konzernkennzahlen im Überblick: 



in TEUR                              GJ 2012/13                GJ 2011/12
Umsatzerlöse                             42.167                    41.980
Exportanteil in %                           13,2                      20,8
EBITDA clean                              8.497                     8.677
Betriebsergebnis (EBIT) clean             6.749                     6.941
Ergebnis vor Steuern (EBT) clean          6.232                     6.152
Jahresüberschuss clean                    4.780                     4.960
Jahresüberschuss nach Wertberichtigung    3.647                     4.960
Kosovo                                                                        


Kapitalstruktur         
Eigenkapital                              18.426                   17.209
Eigenkapitalquote in %                       34,8                     30,9
Fremdkapital                              34.474                   38.506
Fremdkapitalquote in %                       65,2                     69,1
                
Personalstand im Durchschnitt                149                      148
              
Anzahl der ausgegebenen Aktien (Stück) 7.500.000                7.500.000
Davon Eigene Aktien (Stück)              367.500                  367.500
(Staatsdruckerei Mitarbeiter Stiftung)


Angaben pro Aktie in EUR                
Ultimokurs 31.03.                           11,80                   11,65
Jahresgewinn                                 0,51                    0,66
Dividende                                    0,35*                   0,35
* Vorschlag für die Gewinnverwendung an die Hauptversammlung


Der gesamte Jahresfinanzbericht 2012/13 der Österreichische Staatsdruckerei
Holding AG ist auf der Website des Unternehmens
www.staatsdruckerei.at/berichte-publikationen abrufbar. 

Über die OeSD Gruppe
Die OeSD Gruppe ist einer von Europas führenden Anbietern von gesamtheitlichen
Identitätsmanagementlösungen. Sie entwickelt und produziert
Hochsicherheitsidentitätsdokumente, wie z.B. den "Reisepass mit Chip und
biometrischen Sicherheitsmerkmalen". Das Segment Security Print umfasst den
Entwurf und die Herstellung von Hochsicherheitsdruckprodukten wie
Blanko-Identitätsdokumente, Sicherheitszertifikate, Briefmarken etc. Das Segment
eGovernment umfasst die Entwicklung, Implementierung und Bereitstellung von
Personalisierungslösungen für Identitätsdokumente (z.B. Reisepässe,
Führerscheine, Personalausweise, Aufenthaltstitel, etc.). Die OeSD Gruppe
beliefert und betreut Kunden in mehr als 60 Staaten der Welt.


Rückfragehinweis:
Mag. Helmut Lackner                        
Chief Financial Officer   
Tel.: +43/1/206 66-208    
lackner@staatsdruckerei.at

Mag. Dieter Riedlinger-Baumgartner
Leiter Marketing & PR
Tel.: +43/1/ 206 66-600;
riedlinger@staatsdruckerei.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Österreichische Staatsdruckerei Holding AG
             Tenschertstraße  7
             A-1239 Wien
Telefon:     +43 1 206 66
FAX:         +43 1 206 66 100
Email:    office@staatsdruckerei.at
WWW:      www.staatsdruckerei.at
Branche:     Verarbeitende Industrie
ISIN:        AT00000OESD0
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: