Deepbridge Capital LLP and SL Investment Management

Sir Richard Sykes wurde zum Investitionsausschuss-Vorsitzenden des Deepbridge Innovation Fund ernannt

Chester, England (ots/PRNewswire) - Der neu gegründete Deepbridge Innovation Fund (DBIF) ist sehr darüber erfreut, die Ernennung von Sir Richard Sykes zum Vorsitzenden bekannt zu geben. Sir Richard ist weitbekannt aufgrund seiner Funktionen als Ratsvorsitzender der Royal Institution of Great Britain, Vorsitzender der UK Stem Cell Foundation und als ehemaliger Geschäftsführer und Vorsitzender von GlaxoWellcome bzw. GlaxoSmithKline sowie seiner weiteren geschäftsführenden und nicht-geschäftsführenden Unternehmensfunktionen[1 ].

Der DBIF (http://www.deepbridgeinnovationfund.co.uk) wurde gegründet, um Finanzierungslücken neuer Technologieunternehmen zu schliessen und sie so lange zu unterstützen, bis diese in der Lage sind, aus eigener Kraft die wirtschaftlichen Ergebnisse zu erzielen, die erforderlich sind, um ein traditionelles Risikokapital sicherstellen zu können. Der Fonds entstand in Zusammenarbeit zwischen dem weltweiten Spezialisten auf dem Gebiet des Asset Managements, dem Unternehmen SL Investment Management (SL) und dem Beratungsspezialisten für Unternehmen in der Aufbauphase, Deepbridge Capital LLP (DBC). Letzterer wird vom angesehenen Biotech-Unternehmer Professor Chris Wood, Honorarprofessor am Imperial College in London, geleitet.

Sir Richard Sykes sagte: "Meine Aufgabe als unabhängigerInvestitionsausschuss-Vorsitzender desDeepbridgeInnovationFundist es, Entscheidungen in Bezug auf Investitioneninaufstrebende Unternehmen, die vielversprechendeneue Produktein der Life-Science- und Software-Branche sowie auf dem Gebietökologischer Innovationenentwickeln, zu bestimmen.Ich glaube, derFonds wirdvonsignifikantemNutzen sein,sowohl für Investoren als auch für Wissenschaft und Technik."

Ian Warwick, Managing Partner von DBC, sagte: "Es ist ein grosses Privileg, mit Sir Richard Sykes zusammen zu arbeiten. Seine Erfahrung in den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft und seine Marktkenntnisse, zusammen mit seinen Geschäftsverbindungen und vor allem seinem Urteilsvermögen, sind von unschätzbarem Wert. Er ist eine absolute Bereicherung für unser Unternehmen." Weiterhin sagte er:

"Der DBIF strebt ein Fondsvolumen von 250.000.000 US-Dollar an und darüber hinaus eine Investitionsrendite, die über das Fünffache des eingesetzten Kapitals hinausgeht, gerechnet auf eine Investitionsperiode von 5-7 Jahren. Der Fonds unter luxemburgischem Recht wird eine transparente Struktur mit vollständiger Rechenschaftspflicht haben."

Der DBIF wird von SL Investment Management, dem am längsten etablierten und grössten Zweitmarkt-Vermögensverwalter ausserhalb der USA, verwaltet werden. Die Eröffnung des Fonds markiert den Beginn des strategischen Wechsels von SL hin zu einer vielfältigeren Produktpalette an Assetklassen.

Hinweise für Redakteure:

[1]Sir Richard Sykes ist Ratsvorsitzender der Royal Institution of Great Britain und Vorsitzender der UK Stem Cell Foundation. Darüber hinaus ist er nicht-geschäftsführender Direktor der Lonza AG und beratendes Mitglied der Siemens Holdings plc sowie der Virgin-Unternehmensgruppe. Zuvor war er Senior Independent Director, nicht-geschäftsführender stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender des Vergütungsausschusses von ENRC. Weiterhin besetzte er von 2008 bis 2010 das Amt des Vorsitzenden bei NHS London, von 2000 bis 2008 das des Rektors beim Imperial College in London und von 1997 bis 2008 das Amt des Senior Independent Directors bei Rio Tinto plc. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Biotechnologie und in der Pharmaindustrie. Weiterhin war er zwischen 1995 und 2000 Geschäftsführer und Vorsitzender von GlaxoWellcome und bis 2002Vorsitzender von GlaxoSmithKline.

Deepbridge Capital LLP ist eine Unternehmensberatungsgesellschaft für Unternehmen in der Aufbauphase und schliesst die Finanzierungslücke zwischen Investoren und innovativen, wachstumswilligen Unternehmen. Deepbridge verfügt über ein einzigartiges und angesehenes Team von sehr erfahrenen betrieblichen und finanziellen Business-Profis. Mit Sitz in Chester, Grossbritannien, agiert die Gesellschaft in Europa und den USA. Dies ermöglicht dem Unternehmen, weltweit Lösungen für seine Kunden anzubieten. http://www.deepbridgecapital.com

SLInvestment Management(SL) verfügt über eine 20-jährige Erfahrung in der weltweiten Zusammenarbeit mit institutionellen Investoren sowie in der Verwaltung und Beratung im Bereich gehandelter Lebensversicherungen (Traded Endowment Policy [TEP]) und Life-Settlement-Fonds. Als einer der grössten Anbieter von Full-Service-Life-Settlement-Produkten ausserhalb der USA setzt SL seine starke Position und sein Asset-Management-Know-how ein, um neue Assetklassen aufzunehmen. Aktuelle Fonds unter dem Management und der Beratung von SL umfassen einen Wert von insgesamt 832.000.000 englischen Pfund bzw. 1,30 Milliarden US-Dollar. Potenzielle institutionelle Investoren wenden sich bitte an info@slinvest.co.uk und für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.slinvest.co.uk. SL Investment Management Ltd. ist zugelassen und wird reguliert von der Finanzaufsichtsbehörde und ist ein eingetragenes Unternehmen mit Sitz in 8-11 Grosvenor Court, Foregate Street, Chester, CH1 1HG, Grossbritannien. Registrierungsnummer 2485382.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellten Informationen sind für den persönlichen, nichtgewerblichen Gebrauch bestimmt. Weder die Informationen noch etwaige in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen stellen eine Aufforderung oder ein Angebot seitens des DBC, DBIF oder einer deren Tochtergesellschaften zum Kauf oder Verkauf jedweder Wertpapiere dar. Weiterhin bieten die genannten Unternehmen keine Anlageberatung oder andere Dienstleistung an und die dargestellten Informationen sollen nicht als primäre Grundlage für Entscheidungen hinsichtlich Investitionen verwendet werden. Diese Website bietet keine spezielle Anlageberatung für einzelne Personen, die sich die Inhalte der Website ansehen und stellt nicht die Behauptung auf, dass die Wertpapiere oder hier beschriebenen Dienstleistungen für bestimmte Investoren geeignet sind.

Die Informationen, die in dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellt werden, sind nicht für den Vertrieb oder Gebrauch durch eine Person oder Gesellschaft in irgendeiner Gerichtsbarkeit oder einem Land bestimmt, in dem ein solcher Vertrieb oder Gebrauch in Widerspruch zu Gesetzen oder Vorschriften steht oder DBC, den DBIF oder eine deren Tochtergesellschaften dazu verpflichten würde, sich innerhalb dieser Gerichtsbarkeiten oder Länder zu registrieren. Insbesondere sind diese Informationen nicht an Personen oder anfragende Investoren mit Wohnsitz in den USA gerichtet, da dort derzeit weder DBC noch der DBIF registriert sind. Alle Personen, die diese Informationen lesen, sollten sich darüber bewusst sein, dass keine der Vorschriften und/oder Regelungen, die für die Erbringung von Finanzdienstleistungen (und die daraus resultierenden Anlegerschutzvorteile, die verfügbar sein können) im Falle einer Anbindung an das Medium Internet und an dessen verschiedene Anwendungen greift, und dazu gehört auch dieses vorliegende Material.

Pressekontakt: SL Investment Management Press Office: Beverley Harvey. Tel.: +44(0)20-8464-0909; Mobil: +44(0)7970-741105; E-Mail: beverley@parkside-financialpr.co.uk

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: