Albatros Media GmbH

Peinliche Pannen nach Thatcher-Tod - VIDEO

Beitrag aus MM flash vom 11.4.2013

Wien (ots) - Beim Verkünden des Ablebens der früheren britischen Premierministerin Margaret Thatcher sind zwei TV-Sender ins Fettnäpfchen getreten.

Weitere Beiträge der aktuellen Sendung (www.mmflash.at/aktuelle-sendung/):

Zwtl.: Kronen Zeitung vergreift sich im Ton

Wegen der Verunglimpfung von Menschen aus im Süden gelegenen Ländern wurde der Presserat aktiv. Es geht um eine 2012 erschienene Meldung.

http://bit.ly/12IROb8

Zwtl.: FM4 vor dem Aus?

Die Gebührenrefundierung für den ORF ist ungeklärt. Sollten die Mittel ausbleiben könnte die Einstellung von FM4 drohen. Der ORF dementiert.

http://bit.ly/16RHxGA

Zwtl.: Bosse & Budgets: Good News aus der Wirtschaft

Der Henkel-Konzern zählt zu den größten Werbern in Österreich. Wir haben Manager Paul Vetter nach dem Werbebudget für Österreich gefragt.

http://bit.ly/14XZAOE

Zwtl.: Was der ORF zur Nationalratswahl plant

TV, Mobile und soziale Netzwerke will der ORF bei der Wahl miteinander verbinden. Dem Publikumsrat verriet Alexander Wrabetz erste Details.

http://bit.ly/ZNkacw

Die komplette Sendung finden Sie unter: www.mmflash.at/aktuelle-sendung/

Video(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalvideo-Service sowie im OTS-Videoarchiv unter http://video.ots.at

Rückfragehinweis:
   Bernhard Morawetz
   MedienManager
   Leitung MM flash
   Tel.: +43/1/405 36 10-47
   Fax +43/1/405 36 10-27
   E-Mail bm@albatros-media.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5650/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: Albatros Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: