Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von INFOSYS mehr verpassen.

07.10.2020 – 11:36

INFOSYS

Mobile Health AG setzt bei der Markteinführung von Consilium Care(TM) auf Infosys

Bangalore, Indien & Zürich, Schweiz (ots/PRNewswire)

- Das HealthTech-Startup nutzt die umfassende Fachkompetenz von Infosys, um bessere Ergebnisse in der Fernbehandlung von Krebspatienten zu erzielen

Infosys (NYSE: INFY), weltweit führender Anbieter von digitalen Services und Dienstleistungen der nächsten Generation, unterstützt künftig die Mobile Health AG bei der schnellen Umsetzung der "Go-to-Market" (GTM)-Strategie von Consilium Care(TM). Die Plattform für elektronische Patientenberichte (electronically patient-reported outcomes / ePRO) des Schweizer HealthTech-Startups verbessert die Ergebnisse von Patienten, die sich einer Remote-Krebsbehandlung unterziehen. Im Rahmen der Partnerschaft stellt und verwaltet Infosys Cloud- und Infrastructure-Services für die Mobile Health AG über verschiedene Regionen hinweg. Darüber hinaus übernimmt Infosys das Management von Support, Sicherheit, Monitoring und Plattform.

Die Mobile Health AG wählte Infosys aufgrund der umfassenden Fachkompetenz und -erfahrung im Bereich Onkologie als Partner aus, um den kommerziellen Launch von Consilium Care(TM) über MS Azure zu unterstützen. Infosys hilft dem HealthTech-Startup dabei, die Qualität der Versorgung von Krebspatienten zu verbessern und ein digitales Gesundheitssystem mit hochwertigen Patientendaten und einer wertorientierten Preisgestaltung zu ermöglichen. Dies steht im Einklang mit der zentralen Geschäftsstrategie von Mobile Health: Sie zielt darauf ab, die Ergebnisse für Patienten, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen, zu verbessern sowie die Zusammenarbeit zwischen Patienten und Pflegepersonal zu stärken.

Darüber hinaus prüft Infosys neue Partnerschaftsmöglichkeiten mit der Mobile Health AG, um gemeinsam die Plattform Consilium Care(TM) in den USA als Teil der Infosys Health Platform (IHP) zu vermarkten.

Frank Gulitz, CIO, Mobile Health AG: "Nach einem aufwändigen Auswahlverfahren fiel unsere Wahl auf Infosys als strategischen Partner für unsere Cloud-Provider Due Diligence, den globalen Aufbau von Microsoft Azure, sowie für den Infrastrukturbetrieb und Platform Application Managed Service. Infosys überzeugte vor allem durch seine bewährten Cloud Management Services sowie mit starken Security Consulting Offerings und Einblicken in die Gesundheitsbranche. Wir freuen uns, gemeinsam neue Märkte für Consilium Care(TM), unsere preisgekrönte CE-gekennzeichnete Plattform, zu erschließen."

Mohit Joshi, President Infosys: "Die ePRO-Plattform von Mobile Health birgt großes Potenzial für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Krebspatienten. Wir freuen uns darauf, bei der Optimierung und Standardisierung der Fernbehandlung mit Hilfe von Technologien behilflich zu sein. Die Partnerschaft richtet die öffentlichen CSPs auf die Anforderungen der Mobile Health AG aus und bietet gleichzeitig robuste, kosteneffiziente Cloud Services, Support und Sicherheit. Wir werden unseren Talentpool und unsere globale Präsenz weiterhin nutzen, um Anwendern und Patienten von Consilium Care(TM) herausragende Erfahrungen zu bieten und die Plattform zu einem echten Wertegenerator im Gesundheitswesen zu machen."

Auf InfyTV finden Sie Videos mit weiterführenden Informationen.

Über die Mobile Health AG

Die Mobile Health AG wurde 2014 von drei erfahrenen Experten aus den Bereichen Onkologie, Gesundheitspolitik und -industrie gegründet. Die Kombination aus studienorientierter Plattform-Entwicklung und der Fähigkeit, die Herausforderungen für Patienten und Betreuer auf dem Weg zum Krebspatienten zu minimieren, macht das Unternehmen einzigartig. Mit consilium care(TM) entwickelt das Unternehmen die führende digitale Plattform für ePROs und bringt Vorteile für Patienten, Anbieter und Ärzte. Mehrere Auszeichnungen der Industrie unterstreichen den einzigartigen Ansatz, Wissenschaft mit der Qualität der Versorgung zu verbinden (Lohfert-Award 2017, Innovation Qualité 2020 der Schweizerischen Ärztekammer FMH/SAQM).

Besuchen Sie www.consilium.care, um zu sehen, wie mobile Health AG dem Patienten eine Stimme gibt und warum sich Partner dem wachsenden Ökosystem anschließen.

Über Infosys

Infosys ist einer der weltweit führenden Anbieter von digitalen Services und Beratungsdienstleistungen der nächsten Generation. Das Unternehmen ermöglicht Kunden in 46 Ländern, ihre digitale Transformation zu realisieren. Mit beinahe vier Jahrzehnten Erfahrung im Management von Systemen und Abläufen in globalen Unternehmen steuert Infosys seine Kunden kompetent durch ihre digitale Reise. Infosys unterstützt Organisationen, die auf künstliche Intelligenz setzen, ihren Wandel schnell zu realisieren. Darüber hinaus liefert Infosys seinen Kunden agile digitale Technologien, mit denen sie eine hohe Leistung und Kundenzufriedenheit erreichen. Infosys aktualisiert seine Agenda hinsichtlich lebenslangen Lernens kontinuierlich. Der Anbieter baut digitale Fähigkeiten sowie Fachwissen auf und entwickelt Ideen basierend auf seinem Innovations-Ökosystem.

Besuchen Sie www.infosys.com, um herauszufinden wie Infosys (NYSE: INFY) Ihr Unternehmen dabei unterstützen kann, fit für die Zukunft zu werden.

Safe Harbor

Certain statements in this release concerning our future growth prospects, financial expectations and plans for navigating the COVID-19 impact on our employees, clients and stakeholders are forward-looking statements intended to qualify for the 'safe harbor' under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, which involve a number of risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those in such forward-looking statements. The risks and uncertainties relating to these statements include, but are not limited to, risks and uncertainties regarding COVID-19 and the effects of government and other measures seeking to contain its spread, risks related to an economic downturn or recession in India, the United States and other countries around the world, changes in political, business, and economic conditions, fluctuations in earnings, fluctuations in foreign exchange rates, our ability to manage growth, intense competition in IT services including those factors which may affect our cost advantage, wage increases in India, our ability to attract and retain highly skilled professionals, time and cost overruns on fixed-price, fixed-time frame contracts, client concentration, restrictions on immigration, industry segment concentration, our ability to manage our international operations, reduced demand for technology in our key focus areas, disruptions in telecommunication networks or system failures, our ability to successfully complete and integrate potential acquisitions, liability for damages on our service contracts, the success of the companies in which Infosys has made strategic investments, withdrawal or expiration of governmental fiscal incentives, political instability and regional conflicts, legal restrictions on raising capital or acquiring companies outside India, unauthorized use of our intellectual property and general economic conditions affecting our industry and the outcome of pending litigation and government investigation. Additional risks that could affect our future operating results are more fully described in our United States Securities and Exchange Commission filings including our Annual Report on Form 20-F for the fiscal year ended March 31, 2020. These filings are available at www.sec.gov. Infosys may, from time to time, make additional written and oral forward-looking statements, including statements contained in the Company's filings with the Securities and Exchange Commission and our reports to shareholders. The Company does not undertake to update any forward-looking statements that may be made from time to time by or on behalf of the Company unless it is required by law.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/633365/Infosys_Logo.jpg