art-st-urban

Lisztfestivals LISZTOMANIA art-st-urban classics: Das international bekannte TRIO D'ANTE konzertiert am 4. Dezember 2011 in St. Urban

Lisztfestivals LISZTOMANIA art-st-urban classics: Das international bekannte TRIO D'ANTE konzertiert am 4. Dezember 2011 in St. Urban
Das international bekannte TRIO D'ANTE konzertiert am Franz Liszt - Festival von artst-urban classics am 4. Dezember 2011 in St. Urban / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/art-st-urban".

St.Urban (ots) - Heinrich Heine kommentierte 1841 den Triumphzug des gefeierten Franz Liszt durch Europas Städte: "Eine totale LISZTOMANIA ist ausgebrochen, die Damenwelt fällt reihenweise in Ohnmacht...". Das Konzert des TRIO D'ANTE ist der dritte Anlass des Lisztfestivals LISZTOMANIA art-st-urban classics im Kunst- und Kulturzentrum art-st-urban und Kloster St. Urban, vom September 2011 bis März 2012.

Das einzigartige Trio d' Ante präsentiert seine neue CD erstmals der Öffentlichkeit. Aufgeführt wird das berühmte von Franz Liszt in der Schweiz komponierte Werk "Valle d'Obermann" sowie Triowerke von Franz Liszt, Chopin Rachmaninow und Schostakowitsch. Die neue CD ist dank des Förderprogramms von art-st-urban, Zentrum für Kunst und Kultur, möglich geworden (Gramola Wien). Die CD-Taufe findet im Anschluss an das Konzert vom 4. Dezember statt. Das Trio D´Ante setzt sich zusammen aus: Donka Angatscheva, Klavier, Teodora Miteva, Cello, Valya Dervenska, Geige. Die drei kosmopolitischen Spitzenmusikerinnen mit bulgarischen Wurzeln schlossen sich zum Trio während ihres Masterstudiums an der Musikakademie Wien im Jahr 2003 zusammen. Das Ensemble entfaltet in vielen Ländern Europas und in Südamerika eine rege Konzerttätigkeit und erntet von Anfang an bei Publikum und Kritik begeisterte Zustimmung. Im kommenden Jahr wird das Trio D'Ante u.a. im Wiener Konzerthauses und der Tonhalle Zürich debütieren. Die drei Musikerinnen begeistern sowohl mit ihrem hohen professionellen Können, als auch mit ihrer eindrücklichen Interpretation und überaus attraktiven Erscheinung.

Kontakt:

Gertrud Aeschlimann
art-st-urban classics
4915 St. Urban
Tel.: +41/62'212'17'17
Mobile: +41/79/697'79'73
Fax: +41/62/752'84'82
E-Mail:info@art-st-urban.com
Internet: www.art-st-urban.com



Das könnte Sie auch interessieren: