Lyoness Management GmbH

Lyoness Child & Family Foundation eröffnet Nelson-Mandela-Schule in Südafrika - BILD

Graz/Qunu (ots) - Nach nur neunmonatiger Projektzeit eröffnete die Lyoness Child & Family Foundation am 15. März 2013 die "Nelson Mandela No-Moscow Primary School" in Qunu, Südafrika. Prominenter Pate des wohltätigen Schulprojekts ist der Friedensnobelpreisträger Dr. Nelson Rolihlahla Mandela.

Mit einer emotionalen Ansprache eröffnete Luvuyo Hlanganani Mandela am 15. März 2013 die "Nelson Mandela No-Moscow Primary School" im südafrikanischen Dorf Qunu. "Den Kindern im Geburtsort Nelson Mandelas eine gute Schulbildung zu ermöglichen, ist mir und meiner Familie ein großes Anliegen. Wir danken der Lyoness Child & Family Foundation für ihr karitatives Engagement in Südafrika", betonte der Urenkel Nelson Mandelas im Beisein internationaler Gäste, darunter Meme Mable Kgagara, die Assistentin Nelson Mandelas, Hubert Freidl, CEO Lyoness, Nina Passegger, Director Child & Family Foundation, sowie Vertreter des südafrikanischen Bildungsministeriums.

Mit Nelson Mandala hat die Lyoness Child & Family Foundation einen prominenten Paten und Namensgeber für die Schule gefunden. Der 94-jährige Friedensnobelpreisträger und ehemalige Präsident Südafrikas hat sich zeit seines Lebens für Kinder und ihr Recht auf Bildung eingesetzt. Seit dem Projektstart im Juli 2012 unterstützt die Familie Mandela deshalb das Schulprojekt der Child & Family Foundation in Südafrika. "Qunu ist immer noch eine sehr arme Region und Bildung ist für die Kinder hier eines der wirksamsten Werkzeuge, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen", bestätigt Graca Machel, die Ehefrau Nelson Mandelas, die Bedeutung der neuen Schule für die Region.

Die "Nelson Mandela No-Moscow Primary School" wurde in einer Projektzeit von nur neun Monaten realisiert. Sämtliche finanzielle Mittel dafür wurden von der Lyoness Child & Family Foundation bereitgestellt. Das moderne Schulgebäude ersetzt ab sofort den desolaten Vorgängerbau und bietet den 228 Schülern ein adäquates Lernumfeld. Die Anlage umfasst neben sieben Klassenzimmern und sanitären Einrichtungen auch eine Vorschulklasse, einen Werkraum, einen Computerraum, eine Bibliothek sowie einen neuen Spiel- und Sportplatz.

Zwtl.: Über die Lyoness Child & Family Foundation

Ganz im Sinne der CSR- und Nachhaltigkeitsbestrebungen der international tätigen Einkaufsgemeinschaft Lyoness wurde 2008 die Lyoness Child & Family Foundation als unabhängige karitative Organisation ins Leben gerufen, die sich unter dem Motto "Bildung. Chancen. Zukunft." nationaler und internationaler Hilfsprojekte annimmt. Mit jedem über Lyoness getätigten Einkauf unterstützen Lyoness Mitglieder die Sozialprojekte der Stiftung. Dabei handelt es sich vor allem um Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in den wirtschaftlich benachteiligten Ländern der Welt. Mehr auf www.lyoness-CFF.org.

Zwtl.: Über Lyoness

Lyoness ist eine internationale und branchenübergreifende Einkaufsgemeinschaft sowie ein Loyalty-Programm für den Handel. Das Unternehmen ist in 32 Ländern in Europa sowie in den USA, Kanada und Brasilien, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar und Südafrika wie auch im asiatisch-pazifischen Raum in Hongkong, Macao, Australien, Thailand und auf den Philippinen vertreten. 2,7 Millionen Mitglieder nutzen bei mehr als 29.000 Partnerunternehmen weltweit die Lyoness Vorteile. Mehr auf www.lyoness.com.

Weitere Fotos können auf Wunsch gerne zur Verfügung gestellt werden, bzw. unter: http://www.epa.eu/

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Silvia Weihs
   Lyoness Management GmbH
   Tel: +43 664-85 55 241
   E-Mail: silvia.weihs@lyoness.ag 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7120/aom



Weitere Meldungen: Lyoness Management GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: