Das könnte Sie auch interessieren:

Einstieg in Lebensmittel-Zukunftsmarkt "pflanzliche Proteine": Pfeifer & Langen beteiligt sich an Innovationsführer AMIDORI

Köln (ots) - Amidori, Innovationsführer bei 100 Prozent vegetarischen High-Protein-Lebensmitteln, und die ...

In-App-Unternehmen Smaato holt Datenschutz-Spezialistin Dajana Eberlin an Bord

Hamburg/San Francisco (ots) - Smaato, führende globale Echtzeit-Werbeplattform für In-App-Advertising, hat ...

Alternative Bank Schweiz blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Olten (ots) - Die Alternative Bank Schweiz AG hat 2018 ein gutes Ergebnis erzielt. Sie weist einen Gewinn ...

08.07.2014 – 09:10

dbi services sa

David Hueber wird Chief Operations Officer (COO) bei dbi services

Delémont (ots)

dbi services hat ab sofort ein neues Geschäftsleitungsmitglied: David Hueber (33 Jahre) ist zum Chief Operations Officer (COO) befördert worden. In dieser neugeschaffenen Position ist er dafür verantwortlich, das starke Unternehmenswachstum zu unterstützen und zu begleiten. Ziel dabei ist, den Kunden ein noch schlagkräftigeres Projektteam zu liefern und die hohe Projektqualität für den Kunden fortlaufend zu steigern. Zuvor war David Hueber seit der Unternehmensgründung im Jahr 2010 verantwortlich für das Service Management Angebot dbi FlexService SLA (http://dbi-services.com/FlexService). In diesem Rahmen leitete er 2011 die erfolgreiche Einführung der ISO 20000 Zertifizierung. Als strategische Dienstleistung mit hoher Umsatzsteigerung - 20% im Jahr 2013 - bleibt das IT Service Management im Verantwortungsbereich des COO.

"Das hohe Qualitätsniveau unserer Services weiter zu erhöhen, ist für dbi services ein Kernziel. So zählt die Kundenzufriedenheit seit der Firmengründung auch zu unseren wichtigsten Anliegen. Das hohe Wachstum von dbi services ist hier ein grossartiger Vertrauensbeweis. Es verpflichtet uns, unsere Reaktionsfähigkeit und Sorgfalt in der Projektaufsicht sowie in der Koordination und Optimierung der Ressourcen noch weiter zu steigern. Ich weiss, dass ich bei dieser Aufgabe auf ein professionelles Team engagierter Consultants zählen kann und freue mich daher umso mehr, diese Verantwortung zu übernehmen. Das IT Service Management bleibt als Kernbereich von dbi services weiterhin unter meiner aufmerksamen Beobachtung", erläutert David Hueber, COO von dbi services.

Das Service Management Angebot für Datenbank- und Middleware-Infrastrukturen erfreut sich bei den Kunden einer wachsenden Beliebtheit: Mehr als 30 Kunden - unter Ihnen Actelion, Helvetia, Kantonsspital Baselland, Radio Télévision Suisse oder Unirisc - haben sich für einen dbi FlexService SLA-Wartungsvertrag entschieden. Somit hat das Service Management Team von dbi services mehr als 500 Datenbankinstanzen und fast 300 Server unter seiner Obhut.

Kontakt:

Michael Teiwes
E-Mail: media@dbi-services.com
Mobile: +41/79/198'00'65
Phone: +41/32/422'96'00
Fax: +41/32/422'96'15
Web: www.dbi-services.com/medien

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von dbi services sa
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung