Materialise

Synthes und Materialise werden Partner im Bereich Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

WEST CHESTER, Pennsylvania und LEUVEN, Belgien, March 28, 2011 (ots/PRNewswire) -- Synthes, Inc. , ein global führendes Unternehmen für medizinische Geräte für orthopädische Traumata, Wirbelsäule und den Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich, und Materialise NV, Führer im Bereich der schnellen industriellen und medizinischen Prototypisierung und innovativer Softwarelösungen, gaben heute eine exklusive Partnerschaft für Entwicklung und Vertrieb der Materialise-Lösungen für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bekannt.

Im Zuge der Partnerschaft wird Materialise durch interaktive, internetbasierte Tools für die Zusammenarbeit präoperative Planungsdienste direkt an den Chirurgen liefern und intraoperative Richtlinien und anatomische Modelle erstellen. Synthes wird diese intraoperativen Richtlinien und Modelle vertreiben und fortfahren, patientenspezifische chirurgische Implantate bereitzustellen.

Die Kombination des andauernden Bekenntnisses von Materialise zu Forschung und Entwicklung im Bereich der präoperativen Planung und der Erfolgsgeschichte von Synthes als Führer in der Herstellung medizinischer Geräte, darunter patientenspezifische Implantate für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, macht dies zu einer hervorragenden Partnerschaft für beide Unternehmen.

Michel Orsinger, Präsident und CEO von Synthes, kommentierte die Partnerschaft so: "Diese Partnerschaft wird es Synthes ermöglichen, unsere Mission - die Verbesserung der Pflege von Patienten - fortzuführen, indem Operationszeiten optimiert und die Präzision der Operationen verbessert werden. Materialise und Synthes haben die gleichen Grundwerte: den Wunsch, Patienten und Chirurgen zu unterstützen, sowie Qualität, Innovation, Ausbildung und Integrität. Die Partnerschaft wird unsere Position als Innovator im Bereich Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie stärken."

Wilfried Vancraen, Generaldirektor von Materialise, ist sehr erfreut über die Partnerschaft: "Diese Partnerschaft unterstützt die Mission von Materialise, die Welt besser und gesünder zu machen. Die Technologie, die wir bieten, hat einen immensen Mehrwert durch patientenspezifische Lösungen in dem komplexen Bereich Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Mit dem Schwerpunkt, den Synthes auf Chirurgenausbildung legt, und der Möglichkeit, unsere Planungsdienste global anzubieten, haben wir mit Synthes, dem globalen Führer im Bereich Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, den richtigen Partner gefunden, diese vorausschauende Technologie auf die nächste Ebene zu bringen."

Synthes: Ein führendes Unternehmen für medizinische Geräte

Synthes ist ein führendes Unternehmen für medizinische Geräte, spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und das Marketing von Instrumenten, Implantaten und Biomaterialen für die chirurgische Fixierung sowie Korrektur und Regeneration des menschlichen Skeletts und seines Weichgewebes.

Bilddatenbank

Eine Auswahl an Produkt- und Unternehmensbildern finden Sie hier (http://www.synthes.com/html/Media-Corner.7325.0.html?&L=0).

Über Materialise

Die Materialise-Gruppe ist bekannt für ihre Aktivitäten im Bereich schneller industrieller und medizinischer Prototypisierung. Materialise hat die grösste Kapazität an Ausstattung für schnelle Prototypisierung in Europa und geniesst einen weltweiten Ruf als Anbieter innovativer Softwarelösungen.

Mehr Informationen

cmf@materialise.be oder http://www.materialise.com/CMF

Klicken Sie hier für Beschränkungen nach dem amerikanischem Wertpapierrecht (http://www.materialise.com/view/en/3987618)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Gilgian Eisner, Investorenbeziehungen, Synthes, Inc.

Telefon +41-32-720-47-45, Fax +41-32-720-48-11

E-Mail: investor.relations@synthes.com, http://www.synthes.com

Kontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
GilgianEisner,Investorenbeziehungen, Synthes, Inc., Telefon
+41-32-720-47-45, Fax+41-32-720-48-11, E-Mail:
investor.relations@synthes.com



Das könnte Sie auch interessieren: