DHfPG Schweiz GmbH

GETUP-Kongress auf der FIBO 2009

    Saarbrücken (ots) -

Leitmesse & Fachkongress im Bereich Prävention, Fitness und Gesundheit optimal verbinden

    Zahlreiche Fachbesucher nutzten den GETUP-Kongress ( www.getup-kongress.de ), um sich mit praxisorientierten Anregungen für den Erfolg im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit zu versorgen und Kontakte zu knüpfen. Veranstaltet wurde der Fachkongress von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement ( www.dhfpg.de ) und dem Messeveranstalter der FIBO, Reed Exhibitions.

    Beim GETUP-Kongress standen eine Vielzahl an Angeboten zur Auswahl: spannende Vorträge, angeregte Diskussionen und moderierte Foren. Die Teilnehmer hatten an den gebuchten Kongresstagen freien FIBO-Zugang.

    Ein Highlight am Samstag waren die Vorträge von  Prof. Dr. med. Tim Meyer, Mannschaftsarzt der Fußballnationalmannschaft, der gesicherte Erkenntnisse im Bezug auf die präventiven Wirkungen von Sport/Bewegung aufzeigte, und Prof. Dr. Thomas Wessinghage, ärztlicher Direktor der Medical Park Kliniken, der praktische Umsetzungsmöglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung vorstellte.

    Der zweite Kongresstag bot Fachinformationen und Anregungen für die Umsetzung der vorgestellten Programmpunkte im Unternehmen. Den Beginn machte das Forum Ernährung, unter anderem mit dem Begründer der LOGI-Methode Dr. Nicolai Worm, der zum Thema "Fett: Dick- oder Fitmacher?" referierte. Das Forum Bewegung beschäftigte sich mit Bewegung und Übergewicht, nahm aktuelle Fakten zur körperlichen Aktivität und Gewichtsregulation unter die Lupe und stellte Bewegungsempfehlungen und Angebote der Fitnessbranche gegenüber. Darauf folgte das Forum Management, das sich mit Megatrends allgemein und dem Megatrend Gesundheit sowie seinen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft beschäftigte.

    Die Teilnehmer des GETUP-Kongress waren von der optimalen Kombination aus Fachkongress und FIBO begeistert. Beim Kongress stand der Austausch zwischen Teilnehmern, Branchenfachleuten und Führungskräften der Fitnesswirtschaft im Mittelpunkt. Auf der Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit konnten sich die Kongressteilnehmer über neuste Entwicklungen und Trends informieren. Die Deutsche Hochschule und die BSA-Akademie waren an zwei Messeständen mit eigenen Beratungsteams vertreten.

    Handouts, Bilder und Videos vom GETUP-Kongress: www.getup-kongress.de.


ots Originaltext: DHfPG Schweiz GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
DHfPG
Sabine Mack
+49 (0)681 - 68 55 141
presse@dhfpg.de



Weitere Meldungen: DHfPG Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: