Worldwide News Ukraine

Fitch erwartet einen Aufschwung des BIP in der Ukraine

    Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Die internationale Ratingagentur Fitch gab bekannt, dass ihrer Vorhersage zufolge, das BIP in der Ukraine im Jahr 2010 um 5 % und um 4,5 % im Jahr 2011 wachsen wird. Laut Fitch wird das nominale BIP der Ukraine im Jahr 2010 140,9 Milliarden USD ausmachen und 164,9 Milliarden USD zum Ende des Jahres 2011.

    Wie bereits berichtet, hat eine andere internationale Ratingagentur, Moody's Investors Service, ihre Vorhersage im Oktober 2011 in Bezug auf die staatlichen Verpflichtungen (B2) von negativ auf stabil geändert. Diese Entwicklung kommentierend hat die Pressestelle der Agentur erklärt, dass diese Entscheidung die jüngste, positive Dynamik der Wirtschaft in der Ukraine widerspiegelt. Im Besonderen wurde die Entscheidung der Agentur vom allgemeinen wirtschaftlichen Wachstum in der Ukraine beeinflusst, das sich im Abschluss des neuen Kreditabkommens zwischen der Ukraine und dem IWF sowie in der erfolgreichen Ausgabe der Eurobonds durch das Land zeigt.

    Im September 2010 hat die Ukraine 2 Milliarden $ in zwei Eurobonds ausgegeben und Investoren Anleihezinsraten von 6,9 % für eine Fünf-Jahres-Verschuldung und 7,8 % für Zehn-Jahres-Anleihen gezahlt.

    Der Internationale Währungsfond genehmigte im Juli 2010 ein 2 1/2-jähriges, 15,2-Milliarden-Dollar starkes Kreditprogramm für die Ukraine. Um den Kredit zu sichern und sich für die Geldmittel zu qualifizieren, hat die Ukraine einer Verringerung ihres Haushaltsdefizits zugestimmt und die Preise für Erdgas angehoben.

ots Originaltext: Worldwide News Ukraine
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte
NatalyaShulevska +380633776645 news@wnu-ukraine.com, Projektmanagerin
beiWorldwide News Ukraine



Weitere Meldungen: Worldwide News Ukraine

Das könnte Sie auch interessieren: