Merz AG

High Tech gegen kalte Füsse: die neuen Winterschuhe von Merrell

Wintercamping - Zwei Merrell-Mitarbeiterinnen geniessen die kurze Fotoshooting-Pause in der Sonne vor dem Zelt. Im Hintergrund die verschneite Winterlandschaft der Rocky Mountains. / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke... mehr

    Wildegg (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial wird über Keystone durch Photopress
        verbreitet und steht zum kostenlosen Download bereit unter:
        http://www.presseportal.ch/de/pm/100020370 -

    Kalte Füsse als Ausrede sind diesen Winter definitiv passé. Die komfortablen, robusten und hervorragend wärmeisolierten Merrell Winterschuhe sorgen auch auf ausgiebigen Winterausflügen für ein angenehm warmes und trockenes Fussklima.

    Genauso wie beim Skifahren ist beim Winterwandern schützendes und stützendes Schuhwerk essenziell für den optimalen Freizeitgenuss. Deshalb findet, wer unsere zauberhaften Winterlandschaften gerne mal zu Fuss anstatt auf Brettern erkundet, bei Merrell eine grosse Auswahl an hochwertigen, dauerhaften und äusserst bequemen Schuhen.

    Die neuen Modelle: Modernste Technologien im Dienste von Komfort und Funktionalität

    Der Whiteout 8 Waterproof ist als Damen- und Herrenmodell erhältlich. Dank einer extrem leichten und effizienten synthetischen Wärmeisolation, kälteabweisendem Ortholite-Fussbett und silberbeschichteter Innensohle reicht der Komfortbereich bis zu minus 40 Grad Celsius! Wasserdichte, atmungsaktive Membranen sowie eine dauerhafte antimikrobakterielle Behandlung sorgen jederzeit für warme und trockene Füsse.

    Der Salzburg Waterproof ist ein Wolf im Schafspelz: Unter der zurückhaltend-edlen Vollnarben-Lederhaut versteckten sich 200 Gramm Primaloft-Isolationsmaterial, eine kälteabweisende Innensohle sowie eine wasserdichte, atmungsaktive Membrane. Mit anatomischem Fussbett und der bewährten Merrell-eigenen Luftkissen-Fersendämpfung ist er der ideale Schuh für modische Männer, die auch in der kalten Jahreszeit gerne mal länger zu Fuss unterwegs sind.

    Die modische Dame stiefelt dieses Jahr mit Prevoz und Yarra durch die Weihnachtsmärkte. Jeweils 200 Gramm Primaloft-Wärmeisolation sorgen dafür, dass die Füsse selbst bei -25 Grad Celsius warm bleiben, während der Feuchtigkeitsausgleich trotzdem stattfinden kann. Speziell auf die weibliche Anatomie abgestimmt ist die "Q-Form" genannte Mittelsohle. Sie sorgt für mehr Gehkomfort und schont die Gelenke.

    Die unverbindlichen empfohlenen Verkaufspreise: Whiteout 8 WP: 189.90 / Salzburg WP: CHF 179.90 / Prevoz: CHF 269.90 / Yarra: CHF 199.90

ots Originaltext: Merz AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Merz AG
Matthias Notter
Hornimattstr. 22
5103 Wildegg
Tel.:    +41/62/888'80'97
E-Mail: matthias.notter@merznet.ch


Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Merz AG

Das könnte Sie auch interessieren: