Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SwissSkills mehr verpassen.

14.09.2020 – 08:55

SwissSkills

Walliser Plattenleger Amarin Prediger ist SwissSkills Champion

Walliser Plattenleger Amarin Prediger ist SwissSkills Champion
  • Bild-Infos
  • Download

Medienmitteilung der Stiftung SwissSkills, 14. September 2020

Walliser Plattenleger Amarin Prediger ist SwissSkills Champion

Bis am vergangenen Wochenende fand ein Drittel der diesjährigen Berufsmeisterschaften SwissSkills Championships 2020 statt. Anstelle an den ursprünglich in Bern geplanten, zentral ausgetragenen Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills» massen sich die besten jungen Berufstalente der Schweiz in den letzten Tagen dezentral, verteilt über die ganze Schweiz. 20 neue SwissSkills Champions 2020 wurden erkoren, bis Ende November werden 40 weitere Schweizer-Meister-Titel vergeben.

Gold und Bronze für das Wallis

Bei den Meisterschaften Plattenleger in Dagmersellen holte Amarin Prediger (Eyholz) eine Goldmedaille ins Wallis. Sandro Imstepf (Brigerbad) holte sich die Bronzemedaille bei den Schweissern.

Die grosse Bühne vor zehntausenden Besucherinnen und Besuchern an den SwissSkills in Bern blieb den jungen Berufsleuten zwar wegen der Corona-Pandemie verwehrt. Mit den dezentral den ganzen Herbst über stattfindenden SwissSkills Championships 2020 haben die Berufsverbände mit Unterstützung von SwissSkills aber ein würdiges Ersatzformat geschaffen. «Es ist toll zu sehen, mit welch grosser Leidenschaft die Teilnehmenden der SwissSkills Championships um die Medaillen kämpfen. Sie zeigen, was für herausragende Berufsleute die Berufsbildung in der Schweiz Jahr für Jahr hervorbringt», sagt Reto Wyss, Stiftungsratspräsident von SwissSkills.

Ersatzformat für die SwissSkills in Bern

Unter normalen Umständen hätte sich letzte Woche in Bern auf dem Gelände der Bernexpo der Berufs-Nachwuchs in 75 verschiedenen Berufen und vor 120'000 erwarteten Besucherinnen und Besuchern gleichzeititg an den SwissSkills gemessen. Dieser Grossevent, der als einzigartiges Schaufenster der Schweizer Berufsbildung gilt, musste wegen der Corona-Krise in das Jahr 2022 verschoben werden. In 60 Berufen führen die jeweiligen Berufsverbände mit Unterstützung der Stiftung SwissSkills stattdessen im Verlaufe dieses Herbsts die dezentral durchgeführten SwissSkills Championships 2020 durch und erküren somit dennoch ihre Schweizer Meisterinnen und Meister. Die noch verbleibenden Meisterschaften, die grösstenteils unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Ausbildungszentren ausgetragen werden, finden noch bis Ende November statt.

WorldSkills in Schanghai als nächste Etappe

In rund 40 der 60 Berufe sind die SwissSkills 2020 Teil der Selektion für die WorldSkills 2021 in Schanghai (22. bis 27. September 2021). Die Berufsverbände haben bis im Dezember Zeit, die oder den Vertreter/in ihres Berufs für die Weltmeisterschaften im nächsten Jahr SwissSkills zu melden. Die definitive Zusammensetzung des SwissSkills Team für die WorldSkills in Schanghai wird danach kommuniziert.

Medienservices der SwissSkills Championships 2020

Ranglisten und Übersichten

- Gesamtrangliste
- Resultateübersicht nach Teilnehmer (Listenansichten nach Kanton möglich!)
- Die Daten und Austragungsorte der verbleibenden SwissSkills Championships 2020
- Teilnehmerlisten der noch verbleibenden SwissSkills Championships 

Kontakte

Wenn Sie weitere Informationen der Gewinner/innen aus Ihrer Region oder deren Kontaktinformationen benötigen, melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Roland Hirsbrunner, media@swiss-skills.ch / Tel. 031 552 05 16 oder 079 404 02 58.

High-Res-Bildmaterial zur freien Verfügung

Von allen SwissSkills Championships und von allen Medaillengewinner stehen hochaufgelöste Bilder zur freien Verfügung bereit. Link zur Bilddatenbank

Stiftung SwissSkills, Schwarztorstrasse 87, 3007 Bern
Medienkontakt: Roland Hirsbrunner, Tel. 031 552 05 15 oder 079 404 02 58, media@swiss-skills.ch
www.swiss-skills.ch