PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Aeroclub, Reg.Verband Fricktal, Flugplatz Fricktal-Schupfart mehr verpassen.

16.06.2010 – 14:05

Aeroclub, Reg.Verband Fricktal, Flugplatz Fricktal-Schupfart

Kunstflugschweizermeisterschaft vom 21.-26. Juni 2010 auf dem Flugplatz Fricktal-Schupfart im Rahmen von 100 Jahre Luftfahrt
Patrouille Suisse und PC7 Displays am grossen Finaltag am 26. Juni 2010

Schupfart (ots)

2010 ist das Jahr der Luftfahrt in der Schweiz.
100 Jahre nach den historischen Ereignissen von 1910 wird mit einer 
Vielzahl von grossen und kleinen Veranstaltungen schweizweit an die 
damaligen Pionierleistungen erinnert.
Jubiläums-Schweizermeisterschaft im Motorkunstflug
Auf dem Flugplatz Fricktal-Schupfart - einem der schönsten 
Flugplätze der Schweiz notabene - wird im Rahmen dieser 
Festlichkeiten in der letzten Juniwoche, also vom 21. bis 26. Juni 
2010, die Jubiläums-Motorkunstflug-Schweizermeisterschaft 
ausgetragen.
Grosser Flugtag mit Patrouille Suisse, PC 7 Team und Superpuma
Der Höhepunkt der Meisterschaftswoche findet am Final- und 
Festtag, am Samstag, 26. Juni 2010, statt. Zahlreiche Flug- und 
Wettbewerbsvorführungen wie beispielsweise die der Patrouille Suisse,
des Stearman, der Superpuma der Schweizerarmee und des PC-7 Teams 
sind dabei zu bestaunen. Flugtüchtige Oldtimer aus den Museen machen 
dem Flugplatz an diesem Tag im Rahmen von 100 Jahre Luftfahrt die 
Aufwartung.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt auf dem Festgelände. 
Familienfreundlich verzichten die Veranstalter im Rahmen von 100 
Jahre Luftfahrt auf die Erhebung eines Eintritts.
Hangarfest ab 18 Uhr
Mit Pat's Bigband aus Basel findet der Abend einen würdigen 
Abschluss. Sitzplatzreservationen können über 062/871/22'22 erfolgen.
Presseinformationen
Pressezenter:
Es steht ein Pressecenter mit Wirelessanschluss zur Verfügung
Presseausweise:
Presseausweise können ab sofort per E-Mail über den Pressechef 
bezogen werden. Pressevertreter sind zudem als Gast beim Hangarfest 
am Abend eingeladen. Anmeldung an den Pressechef per E-Mail.
Interviewpartner (Zeitung/Radio/Fernsehen):
Meisterschaftsteilnehmer aus allen Landesteilen stehen zur Verfügung.
Der Pressechef hilft gerne weiter.
In Absprache stehen die Kommandanten der Patrouille Suisse, des PC-7 
Team und der Superpuma ebenfalls zur Verfügung.
Bildmaterial:
Über den Pressechef ist Bildmaterial erhältlich.
Bildmaterial der Luftwaffe ist auch über die Abteilung Kommunikation 
der Luftwaffe, Herr Laurent Savary (T:031/323'22'58 oder 
laurent.savary@vtg.admin.ch ) erhältlich.
Film/Fernsehen:
Es stehen verschiedene Plätze für Filmteams zur Verfügung. 
Verschiedene Flugzeuge sind vorbereitet um Kameras mitfliegen zu 
lassen. Der Pressechef hilft gerne weiter. 
ACHTUNG: Ohne Bewilligung darf aus sicherheitsgründen die Flugpiste 
nicht überquert werden. Wir helfen aber gerne dabei, einen optimalen 
Platz für die Aufnahmen zu finden.

Kontakt:

Daniel Rüetschi
Pressechef
Mobile: +41/79/755'31'32
E-Mail: daniel.rueetschi@gmx.net