TrendChip Technologies Corporation

TrendChip führt den ersten energiesparenden Switch-Chip ein, der speziell für Breitband-Zugangsplattformen entwickelt wurde

    Hsinchu, Taiwan, May 19, 2010 (ots/PRNewswire) - TrendChip Technologies Corp., der führende Anbieter von xDSL CPE-Chipsätzen, kündigte heute den ersten Ethernet-Switch-Chip, TC2205F, der speziell für Breitband-Zugangsplattformen entwickelt wurde, an. Dieser Switch-Chip verfügt über vier automatische, energiesparende 10/100M Ethernet Ports, die nicht nur dem Industriestandard IEEE 802.3az (d.h. Energy Efficient Ethernet; EEE) entsprechen, sondern auch die Länge des Netzwerkkabels und die nicht genutzten Netzwerkports feststellen können, um den Energieverbrauch zu kontrollieren. Mithilfe dieser energiesparenden Technik können die Anbieter von Telekommunikationsdiensten mit der Aufstellung von umweltfreundlichen und energiesparenden Breitbandnetzwerken beginnen, während die Benutzer, ohne dass dadurch ihr Zugang zum Breitbandinternet beeinträchtigt wird, ebenfalls Energie sparen und die Kohlenstoffemission verringern können und so einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten.

    (Logo: http://www.prnasia.com/sa/2010/05/04/20100504671315.jpg)  

    Der weltweite erste Switch-Chip, der speziell für Breitband-Zugangsplattformen entwickelt wurde, TC2205F, hat vier 10/100M Ports und eine MII/TMII (Turbo MII) MAC-Schnittstelle, die mit dem Haupt-CPU auf der Plattform verbunden ist. Das 64-Pin QFN-Paket benötigt nur halb so viele Pins wie herkömmliche Switch-Chips. TC2205F kombiniert eine Reihe automatischer, energiesparender Funktionen, die dem IEEE 802.3az entsprechen, wie beispielsweise der Modus für einen geringen Energieverbrauch mit automatischem Ein- und Ausgang, der auf dem tatsächlichen Netzwerkverkehr beruht (Low Power Idle; LPI), sowie die automatische Erkennung der Länge des Netzwerkkabels und nicht benutzter Ports, um unnötigen Energieverbrauch zu verringern. Zusätzlich zur Energieeinsparung bietet TC2205F ausserdem QoS-, VLAN- und IGMP V1/V2/V3-Funktionen, mit kompletten und flexiblen Einstellungen, um die erweiterten Netzwerkanforderungen der Anbieter von Telekommunikationsdiensten für die Aufstellung von Triple-Play zu erfüllen und um die stabile Videoqualität von Videodiensten zu gewährleisten.

    "Die von TrendChip eingeführten automatischen, energiesparenden Switch-Chips für Telekommunikationsendprodukte werden über die Telekommunikationsnorm hinausgehen und ein neues umweltfreundliches und energiesparendes Jahrhundert einleiten. Dies wird nicht nur den Benutzern direkt zugute kommen, indem ihre Stromrechnungen reduziert werden, sondern auch für die Anbieter von Telekommunikationsdiensten Vorteile bringen", sagte Bomin Wang, President von TrendChip. "Wenn die Anbieter von Telekommunikationsdiensten energiesparende Chips in ihre Endprodukte einführen, kommt das nicht nur dem globalen Trend von Unternehmen zur Energieeinsparung und Reduzierung des Kohlenstoffausstosses entgegen, dies wird auch die Betriebslebensdauer der Endprodukte effektiv verlängern und folglich ihre künftigen Betriebs- und Wartungskosten verringern."

    Hr. Wang sagte ausserdem: "Da TC2205F sehr wettbewerbsfähig ist und den Vorteil hat, speziell für IPTV-Dienste konzipiert zu sein, war die Resonanz des Marktes auf dieses Produkt überwältigend. Ein paar Telekommunikationskunden haben TC2205F bereits auf ihren Breitband-Zugangsplattformen eingebaut, um das Originaldesign zu ersetzen und der Beginn der Produktveröffentlichung wird für das 3. Quartal erwartet."

    Weitere Informationen zu den neuesten TC2205F 10/100M Fast Ethernet Switch Control Chip-Lösungen erhalten Sie bei Ihren örtlichen Vertriebsrepräsentanten oder im Internet unter: http://www.trendchip.com.tw

    Informationen zu TrendChip Technologies

    TrendChip wurde im Jahr 2001 gegründet und ist mit einem eingezahlten Kapital von 368 Millionen NT (Börsencode: 3614) ein führender Hersteller auf dem Gebiet der Entwicklung von Chipsätzen für den Breitbandzugang. Es verfügt in den Bereichen Forschung und Entwicklung, technische Unterstützung und Vertrieb auf dem Gebiet von Breitbandkommunikationen über ein weltweit erstklassiges Personal. Die kostengünstigen ADSL-Chipsätze und die vollständige Kommunikationssoftware von TrendChip werden von den weltweit führenden Kunden des Unternehmens flächendeckend eingesetzt. Der Absatz von TrendChip erreichte im Jahr 2009 die beträchtliche Wachstumsrate von über  60%. Sein Marktanteil beträgt nun mehr als 20 %.

    Am 11. März 2010 fanden bei TrendChip Technologies Corp. und Ralink Technology Corp. getrennte Vorstandssitzungen statt. Bei dieser Sitzung wurde der Antrag in Bezug auf den Zusammenschluss der beiden Unternehmen genehmigt und nach dem Zusammenschluss wird Ralink Technology Corp. das fortbestehende Unternehmen sein. Dieser Zusammenschluss tritt jedoch erst in Kraft, nachdem die erforderlichen rechtlichen Schritte abgeschlossen sind. Nach der Fusion betrug der gemeinsame Umsatz im Jahr 2009 über 7,3 Milliarden NT. Damit zählt es auf dem Gebiet der IC-Entwicklung zu den 30 weltweit wichtigsten Unternehmen.

    TrendChip Technologies Corp. hat seinen Firmensitz im Hochtechnologie-Industriepark Hsinchu in Taiwan und seine Website ist: http://www.trendchip.com.tw.

      Medienkontakt:
        Eddy Tsai
        Tel.: +886-3-666-8066 App.229
        E-Mail: eddytsai@trendchip.com.tw

ots Originaltext: TrendChip Technologies Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Eddy Tsai, Tel: +886-3-666-8066 App. 229,
E-Mail:eddytsai@trendchip.com.tw



Weitere Meldungen: TrendChip Technologies Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: