Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Pestalozzi AG mehr verpassen.

20.05.2020 – 11:27

Pestalozzi AG

Startschuss für den Pestalozzi Stiftepriis 2020

Startschuss für den Pestalozzi Stiftepriis 2020
  • Bild-Infos
  • Download

Dietikon (ots)

Bis zum 25. September können sich aktuelle Lehrabschlussgänger/innen für den diesjährigen Pestalozzi Stiftepriis bewerben! Wer in einem der neun ausgeschriebenen Lehrberufe zu den Besten seines Jahrgangs gehört, der hat gute Chancen an der grossen Preisverleihung der Pestalozzi Gruppe und der Gabs AG Gebäudehülle im November mit dabei zu sein.

Die Schweiz braucht handwerklich qualifizierte Fachkräfte

Sie lernen Polymechaniker, Spengler, Konstrukteur, Heizungsinstallateur und vieles mehr und arbeiten später beispielsweise in der Fertigung, der Montage, im Service, der Planung und der Projektleitung. Die Berufsbilder in den Bereichen Gebäudehülle, Metallbau, Metallverarbeitung und Haustechnik sind vielseitig. Die Branche lebt von qualifizierten Handwerkern. Viele von ihnen spezialisieren sich später weiter und werden Abteilungsleiter und Firmenchefs. Einer handwerklich gut ausgebildeten Fachkraft stehen viele Türen offen, sie sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.

Die Pestalozzi Gruppe investiert seit Jahren in den Nachwuchs

Als Arbeitgeber, von schweizweit über 150 handwerklichen Fachkräften, liegt der Pestalozzi Gruppe der Nachwuchs sehr am Herzen. "Sie sind quasi unser wichtigster Rohstoff", so Inhaber Matthias Pestalozzi. "Es ist uns ein grosses Anliegen, mit abwechslungsreichen Ausbildungsplätzen und internen Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten, dafür zu sorgen, dass Handwerksberufe für Nachwuchskräfte attraktiv bleiben. Mit dem Pestalozzi Stiftepriis, den wir seit bald 40 Jahren jährlich an die besten Absolventen/innen der Branche verleihen, möchten wir einen aktiven Beitrag zur Förderung der Berufslehre und zur Sicherung eines attraktiven Bildungs- und Karriereangebotes leisten und angehende Berufsleute auf ihrem Weg bestärken."

Anerkennung für gute Leistungen

Einer von ihnen ist der 29-jährige Luzian Frauenfelder aus Winterthur. Seine Lehre als Polymechaniker EFZ hat er vor sieben Jahren mit Bravour abgeschlossen und sich anschliessend bis zum Projektleiter hochgearbeitet. Aktuell macht er an der ZHW den Bachelor in Maschinentechnik. Gemeinsam mit 102 weiteren Talenten aus der ganzen Schweiz durfte er 2013 den Pestalozzi Stiftepriis entgegen nehmen. "Den Preis zu erhalten hat mir damals grosse Freude bereitet und mich mit Stolz erfüllt. Ich erinnere mich noch gut daran. Als Geschenk gab es eine tolle Akkubohrmaschine inklusive Koffer und Zubehör. Mit dieser Bohrmaschine habe ich inzwischen schon ein halbes Haus renoviert und umgebaut. Sie hat für mich Symbolcharakter und erinnert mich immer daran, was ich alles schaffen kann. Den heutigen Lehrabgängerinnen und -abgängern möchte ich mit auf den Weg geben, dass sie stolz auf ihre Ausbildung sein sollen. Sie erzeugen mit ihren Händen eine reelle Wertschöpfung. Ein handwerklicher Beruf ist in der heutigen Zeit gefragter denn je und kompetente Fachkräfte auf dem aktuellen Arbeitsmarkt Mangelware."

Best Talents 2020 gesucht

Anmelden für den Pestalozzi Stiftepriis 2020 in der Deutschschweiz und für das welsche Pendant den Prix Apprentissage in der Romandie kann man sich noch bis zum 25. September. Pro Kanton wird für jeden Beruf jeweils ein Preis verliehen. Ausschlaggebend sind die Zeugnisnoten, die bei der Anmeldung mit eingereicht werden müssen. Die Gewinner/innen und ihre Begleitpersonen erwartet ein festliches Dinner mit tollem Rahmenprogramm und natürlich winkt den Prämierten auch dieses Jahr, nebst Ruhm und Ehre, wieder ein toller Preis. Wer nun noch mehr erfahren möchte, der findet alle weiteren Infos auf www.stiftepriis.pestalozzi.com.

Pestalozzi - gemeinsam bewegen. Seit 1763 Die Pestalozzi Gruppe ist ein auf Stahltechnik, Haustechnik und Gebäudehülle spezialisierter Händler und Dienstleister für das Baugewerbe und die Industrie, mit Hauptsitz in Dietikon und Tägerwilen. Das Unternehmen beliefert seine Kunden schweizweit mit einem Sortiment von über 120'000 Artikeln. CEO und Verwaltungsratspräsident Matthias Pestalozzi führt das Unternehmen mit Gründungsjahr 1763 in der neunten Generation. Pestalozzi engagiert sich stark in der Berufsbildung. Rund ein Zehntel der 350 Mitarbeitenden sind Lernende.

Über Gabs AG

Die Gabs AG ist der schweizerische Leader als Zulieferer für Spengler und Dachdecker. Vermehrt auch für den Fassaden- und Metallbauer. Zudem ist Gabs neu auch als Lieferant für Displaymaterial für die Werbe- und Printbranche tätig. Der Gebäudehüllenspezialist kann dank seines breiten Sortimentes von über 16'000 Produkten auf alle individuellen Kundenwünsche eingehen. Im Bereich Absturzsicherungen bietet die Gabs sämtliche Dienstleistungen von der Planung und Montage bis zur Objektabnahme und Wartung, an. Die Gabs AG ist ein Tochterunternehmen der Pestalozzi Gruppe und hat ihren Hauptsitz in Tägerwilen.

Weitere Informationen zum Pestalozzi Stiftepriis, zur Pestalozzi Gruppe und der Gabs AG finden Sie auf: www.stiftepriis.pestalozzi.com

Pressekontakt:

Dominique Wolf
Verantwortliche Pestalozzi Stiftepriis
Pestalozzi Gruppe
Riedstrasse 1, Postfach
CH-8953 Dietikon
Tel. +41 44 743 23 67
Dominique.wolf@pestalozzi.com
www.pestalozzi.com