Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten

Glanz und Gloria für Allegra und Melodia

Taufe der Zwillingsschiffe Excellence Allegra und Excellence Melodia mit Christa Rigozzi und Sven Epiney / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100018141 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Reisebüro... mehr

Weinfelden (ots) - Die Twerenbold Reisen Gruppe ist mit einem Furioso in die Flussreise-Saison 2016 gestartet: Am 22. März fanden die beiden Zwillingsschiffe Allegra und Melodia glanz- und klangvoll Aufnahme in die Excellence-Familie. An der Inaugurationsfeier im Basler Hafen mit anschliessender Gala-Reise auf dem Rhein sorgten Excellence Botschafterin Christa Rigozzi, Moderator Sven Epiney, Singer-Songwriterin Anna Rossinelli sowie die Komikerin Stefanie Berger für Glamour und Unterhaltung - ganz ohne Nebengeräusche, denn die beiden neuen Vier-Sterne-Plus-Schiffe der Excellence-Flotte sind mit geräuscharmer TwinCruiser-Technologie ausgestattet.

Im Jahr 2006 taufte Bundesrätin Doris Leuthard das erste Flussschiff der Twerenbold Reisen Gruppe. Über die letzten zehn Jahre baute der Badener Reiseveranstalter die eigene Schiffsflotte gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Reisebüro Mittelthurgau kontinuierlich aus. Mit den neu in die Flotte aufgenommenen Schiffen Excellence Melodia und Excellence Allegra betreibt Twerenbold 2016 nunmehr acht kleine «Schweizer Grandhotels» auf Europas schönsten Wasserstrassen. Die Inaugurationsfeier der Allegra und Melodia hat am 22. März 2016 im Basler Rheinhafen stattgefunden. Als Taufpatin amtete Christa Rigozzi. Sven Epiney moderierte die Zeremonie. Anna Rossinelli, die einstige Schweizer Vertreterin am Eurovision Song Contest, sorgte musikalisch für Stimmung. Anschliessend lichteten die Allegra und Melodia für die Gala-Reise auf dem Rhein die Anker. Nebst den drei genannten prominenten Gästen sorgte auch Komikerin Stéphanie Berger für kurzweilige Bord-Unterhaltung.

Preisgekröntes Flussschiff-Konzept

Grund zum Feiern hatte Twerenbold bereits im November 2015: Die Excellence Princess, das grösste und jüngste Schiff der Flotte, wurde an den Kreuzfahrt Guide Awards in Hamburg zum Flussschiff des Jahres gekürt. Die Expertenjury bestehend aus namhaften Vertretern der Kreuzfahrtbranche lobte an der «Donau-Prinzessin» das elegante Interieur, die vielseitige Ausstattung und insbesondere die exzellente Küche. Auf dasselbe, preisgekrönte Konzept setzt Twerenbold auch bei der Melodia und Allegra. Über die Wintermonate erhielten die beiden Zwillingsschiffe mit Baujahr 2011 den letzten Excellence-Schliff. Für das Interieur der beiden schönen Schwestern zeichnet wie auch bei der Princess Nazly Twerenbold verantwortlich. Die Komposition aus edlen Materialien, harmonischen Farbtönen und viel Licht erzeugt an Bord der beiden Schiffe mit Vier-Sterne-Plus-Komfort ein behagliches Ambiente.

Nebst der Bar/Lounge und dem Panorama-Restaurant mit Vollverglasung ergänzt ein Grill-/Steakhouse das erstklassige kulinarische Angebot. Ein Wiener Kaffeehaus und eine Cigar Lounge versprechen zusätzlichen Genuss. Entspannungssuchende erwartet auf der Melodia und Allegra nicht nur das Sonnendeck sondern auch ein Spa- und Fitnessbereich mit Sauna, Duschtempel, Ruheraum und Whirlpool. Die beiden Flüsterschiffe zählen dank innovativer TwinCruiser-Technologie zu den geräuschärmsten Motorschiffen auf Europas Flüssen. Beide bieten in 89 Kabinen à 12 bis 15 Quadratmetern Platz für insgesamt 178 Passagiere. Die Excellence Allegra verkehrt auf dem Rhein, der Mosel, dem Ijsselmeer und weiteren Gewässern in Holland. Die Excellence Melodia kommt auf der Donau und im Donaudelta sowie auf Main und Rhein in den Einsatz.

Kontakt:

Twerenbold Reisen Gruppe
Medienstelle c/o panta rhei pr gmbh
Weinbergstrasse 164
8006 Zürich

Dominik Joos
d.joos@pantarhei.ch
T 044 365 20 20



Weitere Meldungen: Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten

Das könnte Sie auch interessieren: