Digitas Health

Digitas Health expandiert mit zwei weiteren wichtigen Standorten

    Philadelphia (ots/PRNewswire) -

    - Die Expansion erfolgt aufgrund steigender Nachfrage nach einem zukunftsträchtigen Agenturmodell im Gesundheitswesen

    - Die neuen Niederlassungen in London und Boston bieten branchenübergreifende Fachkompetenzen und globale Präsenz von Weltformat

    Digitas Health, von der Zeitschrift Medical Marketing & Media zur Agentur des Jahres 2009 ernannt, gab heute die Eröffnung zweier neuer Niederlassungen an den entscheidenden Standorten London und Boston bekannt. Dieser Schritt ist strategischer Bestandteil des Wachstumsplans 2010 der Agentur. Digitas Health konnte in den letzten drei Jahren ein jährliches Ertragswachstum von ca. 50 % erwirtschaften, gewann in den letzten 12 Monaten 14 neue Marken als Kunden hinzu, erfuhr beträchtliche Anerkennung in Form von Auszeichnungen und gewann allgemein grosses Ansehen auf dem Markt.

    Digitas Health London

    Die Gründung von Digitas Health London markiert den Beginn der internationalen Expansionsbemühungen der Agentur in Europa. Das Unternehmen ernannte hierzu June Dawson zum Senior Vice President und zur Geschäftsführerin der Niederlassung.

    "Aufgrund von digitalen Kanälen, die die Art und Weise, wie Pharma-Unternehmen und -Marken sowohl mit Patienten als auch mit Ärzten kommunizieren, grundlegend verändern, befindet sich das das Gesundheitswesen derzeit weltweit im Umbruch. Da diese neuen Kanäle aus Budgetgründen zunehmend bevorzugt werden, drängten unsere Kunden uns, möglichst schnell auch im Ausland Fuss zu fassen. Unsere internationale Expansion beginnt jetzt in London, einem Standort, der uns als Tor nach Europa dienen wird", sagte David Kramer, CEO von Digitas Health.

    June Dawson war zuvor als Geschäftsführerin des Bereichs Digital der Londoner Niederlassung von Ogilvy Healthworld und bringt eine über zehnjährige Erfahrung im interaktiven Pharma-Marketing mit. Im Zuge ihrer langjährigen Berufslaufbahn war sie u.a. in den Bereichen integrierte Kommunikation, Public Relations sowie als Journalistin tätig. Sie hat Marketingmassnahmen für eine Vielzahl der weltweit führenden Pharmamarken durchgeführt.

    Grossbritannien beherbergt zwei der 10 führenden Pharmaunternehmen, nämlich GlaxoSmithKline und AstraZeneca, die im Jahre 2007 einen 10,1-prozentigen Anteil am Weltmarkt inne hatten (1). Der Pharmasektor gehört zu Grossbritanniens führenden Produktionsbereichen und erwirtschaftete im Jahre 2007 einen Handelsüberschuss von 4,3 Milliarden Pfund Sterling (2).

    Digitas Health Boston

    Digitas Health Boston ist am Firmenhauptsitz des Mutterunternehmens Digitas ansässig, das ein wertvolles Reservoir an Fachkompetenzen bietet, und stellt eine wichtige Erweiterung der Präsenz der Gesundheitsmarke im Inland dar. Da Gesundheitsmarketing immer ausgeklügelter wird, bemüht sich Digitas Health, die Fachkompetenzen all derjenigen zu nutzen, die bereits einige der weltweit kreativsten und erfolgreichsten Marketingkampagne für Kunden aus führenden Konsumbereichen wie Automobilbau, Gastgewerbe und Finanzdienstleistungen durchgeführt haben, und sorgt dafür, dass dieses Know-how agenturübergreifend ausgetauscht wird. Kirk Williamson, SVP/Marketing, und Michael Tiedemann, SVP/Creative, blicken beide auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück und werden in Boston die Geschäfte in den Bereichen Marketing und Creative leiten.

    "Die gleichzeitige Expansion in der Schwesterstadt Boston gibt uns Gelegenheit, auf begabte Mitarbeiter innerhalb von Digitas und darüber hinaus zurückzugreifen, die bereits Erfahrungen im Gesundheitswesen und mit den aufkommenden Medien haben sammeln können und daran interessiert sind, das äusserst erfolgreiche Konzept von Digitas Health für unsere Kunden weltweit auszubauen", sagte Kramer.

    Als Leiter der Marketing-Bemühungen bringt Kirk Williamson Berufserfahrung von 18 Jahren in den Bereichen Gesundheitsmarketing und allgemeine Geschäftsführung mit. Er war unter anderem mehrere Jahre bei Gillette/Procter & Gamble, Bristol-Myers Squibb und Frito-Lay tätig. Darüber hinaus war er ein unabhängiger Berater im Bereich Gesundheitswesen und Medizintechnik.

    Creative-Direktor Michael Tiedemann kommt vom Mutterunternehmen Digitas, wo er 10 Jahre lang als Leiter der Creative- Beziehungen für zahlreiche der hochrangigen Kunden des Unternehmens aus der Automobil- und Finanzdienstleistungsbranche tätig war. Tiedemann standardisierte als Creative-Direktor der Digital Solutions Group bei Prodigious, dem weltweit einzigen eigenständigen Unternehmen für digitale Produktion und Teil von Digitas, u. a. das Anwendererlebnis für mehrere Marken eines bedeutenden Kunden.

    Mit einer Vielzahl von Life-Science-Unternehmen und einer umfassenden Auswahl an Universitäten und führenden wissenschaftlichen Forschungsinstituten rangiert Boston auf Platz Eins der Liste der grössten Life-Science-Zentren in den Vereinigten Staaten (3). Mit über 700 pharmazeutischen, medizintechnischen und biotechnologischen Unternehmen ist Massachusetts im Übrigen auch bei der Zahl der Life-Science-Patente pro Kopf landesweit führend. (4)

    Digitas Health Global

    Mit den Niederlassungen in London, Boston, New York und Philadelphia, ist Digitas Health jetzt weltweit präsent und versorgt Kunden an Standorten mit der höchsten Konzentration an pharmazeutischen, biowissenschaftlichen, medizintechnischen und allgemeinen Gesundheitsbranchen.

    Digitas Health blickt auf eine lange Periode des Wachstums zurück und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Die kreative Arbeit des Unternehmens wurde erst kürzlich bei den Webby Awards 2009 mit dem Webby in der Kategorie Pharmazeutik sowie mit mehreren Goldpreisen bei den DTC Awards ausgezeichnet.

    Informationen zu Digitas Health

    Digitas Health kann als Marketing-Agentur der nächsten Generation viele der weltweit führenden pharmazeutischen, biowissenschaftlichen und medizintechnischen Unternehmen zu seinen Kunden zählen. Das Unternehmen hilft, Marken im Gesundheitswesen aufzubauen, denen Patienten, Betreuer und medizinisches Fachpersonal Vertrauen schenken und im Krankheits- bzw. Bedarfsfall weiterempfehlen. Digitas Health ist ein Unternehmensbereich von Digitas, verfügt über Niederlassungen in Philadelphia, New York, Boston und London, und ist eine führende, weltweit tätige digitale Marketing- und Medienagentur. Das Unternehmen ist Teil der in Paris ansässigen Publicis Groupe S.A. (Euronext Paris: FR0000130577), der weltweit viertgrösste Kommunikationskonzern, die zweitgrösste Medienberatungs- und einkaufsorganisation und ein weltweiter Marktführer im Bereich Digital- und Gesundheitskommunikation.

@@start.t1@@      www.digitashealth.com
      Twitter @Digitas_Health (http://twitter.com/digitas_health)
      Facebook: Digitas Health Fan Page (http://www.facebook.com/home.php)@@end@@

    (1) IMS (http://www.abpi.org.uk/statistics/section.asp?sect=2) Datenübersicht, 2007

    (2) HM Revenue & Customs (http://www.hmrc.gov.uk/index.htm), 2007

    (3) Milken Institute, "Der breitere Life-Science-Bereich in Phildalphia 2009: Eine wirtschaftliche und vergleichende Prüfung" (The Greater  Philadelphia Life Sciences Cluster 2009: An Economic and Comparative Assessment) (http://www.milkeninstitute.org/publicati ons/publications.taf?function=detail&ID=38801196&cat=resrep),  Mai 2009

    (4) Deloitte research and Massachusetts Biotechnology Council, "Strategischer Ausblick für 2015 und strategischer Plan" (Strategic Outlook  for 2015 and Strategic Plan) (http://www.massbio.org/writabl e/files/2015_Report/full_2015_report_for_distribution.pdf),  Mai 2009

      Pressekontakt:
      Carly Kuper
      +1-215-399-3357
      ckuper@digitashealth.com
      Shireen Crowe
      +44-7879-417-177
      shireen.crowe@direct-pr.co.uk

ots Originaltext: Digitas Health
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Carly Kuper, +1-215-399-3357, ckuper@digitashealth.com oder Shireen
Crowe, +44-7879-417-177, shireen.crowe@direct-pr.co.uk



Das könnte Sie auch interessieren: