ACRON HELVETIA II Immobilien AG

DGAP-Adhoc: ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Ergebnis 1. Halbjahr 2014

ACRON HELVETIA II Immobilien AG  / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

14.10.2014 07:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR
---------------------------------------------------------------------------

Ad Hoc Mitteilung

ACRON HELVETIA II Immobilien AG Ergebnis 1. Halbjahr 2014:
Tieferes Halbjahresergebnis infolge Liegenschaftsbewertung

Gstaad-Saanen, 14. Oktober 2014 - Die ACRON HELVETIA II Immobilien AG (BX:
AHBN), welche die Hotelimmobilie Steigenberger Alpenhotel and Spa,
Gstaad-Saanen, hält, erzielte im 1. Halbjahr 2014 einen Halbjahresgewinn
nach Swiss GAAP FER in Höhe von CHF 13 926 (Vorjahreshalbjahr: CHF 547
208). Die abgeschlossene Parkdecksanierung wirkte sich günstig auf die
Liegenschaftsbewertung aus.

Die Mieteinnahmen blieben im Vergleich zum Vorjahr stabil bei CHF 811 352
und wurden budgetgemäss und fristgerecht vereinnahmt. Das Finanzergebnis
fiel mit CHF -222 058 praktisch gleich aus wie im Vergleichszeitraum (CHF
-227 040), womit der durchschnittliche Zinsaufwand bei 2,8 Prozent p.a.
(Vorjahreshalbjahr: 2,8 Prozent p.a.) verbleibt. Der Verwaltungsaufwand hat
um CHF 39 066 leicht zugenommen.

Der Wert der Liegenschaft beträgt neu CHF 24 940 000 (31.12.13: CHF 25 295
000). Der Net Asset Value der Gesellschaft lag per 30. Juni 2014 bei CHF
92.25 pro Aktie, was gegenüber Ende 2013 einer Steigerung von 0,20 Prozent
entspricht.

Per Ende August 2014 hat die Gesellschaft wie vom Verwaltungsrat
vorgeschlagen eine Nennwertrückzahlung von CHF 6.40 pro Aktie vorgenommen.
Bezogen auf den Geldkurs der Aktie per 30. Juni 2014 (CHF 77) entspricht
dies einer prozentualen Ausschüttung von 8,31 Prozent.

Über ACRON HELVETIA II Immobilien AG
Die Investitionsliegenschaft der ACRON HELVETIA II ist das
Vier-Sterne-Hotel Steigenberger Alpenhotel and Spa in der Tourismusregion
Gstaad-Saanen. Mit 125 Zimmern und sieben Konferenzräumen gehört es in der
Region Berner-Oberland zu den führenden Hotels und nimmt auch im
Seminarsegment eine bedeutende Rolle ein. Mieterin ist die Steigenberger
Hotels AG in Thalwil, die das Hotel bereits seit Anfang der 80er Jahre
erfolgreich führt.

Seit dem 30. Juni 2009 sind Aktien der ACRON HELVETIA II Immobilien AG
(Börsensymbol: AHBN) an der BX Berne eXchange kotiert.

www.acron-helvetia2.ch



+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:
Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=BUNYYFDLDI
Dokumenttitel: ACRON HELVETIA II Immobilien AG: Ergebnis 1. Halbjahr 2014


14.10.2014 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            ACRON HELVETIA II Immobilien AG
                        c/o Steigenberger Hotel Saanen, Haltern
                        3792 Saanen
                        Schweiz
Telefon:                +41 44 20 43 400
Fax:                    +41 44 20 43 409
E-Mail:              info@acron-helvetia2.ch
Internet:            www.acron-helvetia2.ch
ISIN:                   CH0021190589
Valorennummer:          A0MVR1
Börsen:                 BX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 



Weitere Meldungen: ACRON HELVETIA II Immobilien AG

Das könnte Sie auch interessieren: