Albright Stonebridge Group

Führende, weltweit tätige Strategiefirmen schliessen sich zur Albright Stonebridge Group zusammen

    Washington (ots/PRNewswire) -

    Stonebridge International und The Albright Group gaben heute die Fusion der beiden Unternehmen zur Albright Stonebridge Group bekannt. Durch den Zusammenschluss entsteht eine erstklassige, global agierende Strategiefirma, die ihre Kunden dabei unterstützt, sich an den Schnittstellen zwischen Geschäfts- und Finanzwelt, staatlichen Stellen und der Zivilgesellschaft auf allen Märkten weltweit sicher zu bewegen.

    Die Firma wird von der ehemaligen Aussenministerin der Vereinigten Staaten, Madeleine K. Albright, dem ehemaligen US-Sicherheitsberater Samuel R. "Sandy" Berger und dem ehemaligen Senator Warren Rudman geleitet. Wendy R. Sherman und H.P. Goldfield werden als stellvertretende Vorsitzende fungieren; der ehemalige US-Botschafter in Brasilien, Anthony S. Harrington, wird als CEO der Firma tätig sein. Zu den weiteren Vorstandsmitgliedern gehören Suzanne A. George, James C. O'Brien und Michael J. Warren.

    "Wir haben eine Firma gegründet, die sich durch äusserst erfahrende und hochqualifizierte Mitarbeiter, regionale Sachkenntnis und weltweite Verbindungen auszeichnet", so die ehemalige Aussenministerin Albright. "Albright Stonebridge wird dem zunehmenden Bedarf an Beratungsfirmen gerecht, die Probleme lösen und dabei hervorragende Ergebnisse erzielen. Dank des jeweiligen Wirkungsbereichs und der Kompetenzen unserer Mitarbeiter sind wir als Team prädestiniert, um Unternehmen und Organisationen in allen Regionen der Welt zu unterstützen."

    Herr Berger erklärte in Bezug auf die Fusion: "Ich bin hoch erfreut über den Zusammenschluss unserer beiden Firmen. Angesichts der sich ständig wandelnden Weltwirtschaft müssen aufstrebende Unternehmen und Organisationen über differenzierte Kenntnisse der derzeitigen Entwicklungen auf den schwierigen Märkten verfügen, um Erfolg zu haben. Gemeinsam können wir unseren Kunden fachkundige Beratungsdienste erbringen und sie dabei unterstützen, kreative Lösungen für komplexe wirtschaftliche und behördliche Probleme zu finden."

    Albright Stonebridge arbeitet mit Unternehmen, Verbänden und gemeinnützigen Organisationen zusammen und unterstützt diese bei der Bewertung und Handhabung von Risiken. Ausserdem hilft die Firma ihnen dabei, Chancen zu erkennen und zu ergreifen und bietet Unterstützung bei der Bewältigung von handelsbezogenen, politischen und aufsichtrechtlichen Problemen auf den weltweiten Märkten. Die Firma bietet ihren Kunden auch strategische Beratung, unterstützt sie bei Transaktionen, hilft beim Krisenmanagement und bei allen Belangen bezüglich Unternehmensverantwortung und Unternehmensbürgerschaft; des Weiteren erstellt sie Analysen hinsichtlich möglicher Privatisierungen.

    Die in Washington, D.C. ansässige Albright Stonebridge Group wird in New York, Brüssel, Peking, Shanghai, Neu-Delhi und São Paulo jeweils vor Ort mit einem Büro vertreten sein. Zum Team der Mitarbeiter gehören auch mehrere ehemalige hochrangige Beamte aus den USA und anderen Ländern sowie erfahrene Führungskräfte aus der Wirtschaft.

    Die Firma berät darüber hinaus auch Albright Capital Management, eine von erfahrenen Anlageberatern geführte Investmentfirma, die vor allem in Schwellenländer investiert. Albright Stonebridge wird als Grossaktionär grössere Anteile an Albright Capital Management sowie an der Civitas Group, der führenden strategischen Beratungsfirma im Bereich Heimatschutz und Staatssicherheit, halten.

    Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Websites www.stonebridge-international.com und www.thealbrightgroupllc.com.

ots Originaltext: Albright Stonebridge Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jen Friedman im Auftrag der Albright Stonebridge Group, Tel.:
+1-202-842-7222



Weitere Meldungen: Albright Stonebridge Group

Das könnte Sie auch interessieren: