PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bank für Tirol und Vorarlberg AG mehr verpassen.

14.04.2020 – 16:10

Bank für Tirol und Vorarlberg AG

EANS-News: Bank für Tirol und Vorarlberg AG
Verschiebung der 102. ordentlichen Hauptversammlung der Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft auf den 10. Juni 2020

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen

Innsbruck -
Der Vorstand der Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft hat
beschlossen, die für den 20. Mai 2020 in Innsbruck geplante ordentliche
Hauptversammlung auf den 10. Juni 2020 zu verschieben und als virtuelle
Versammlung im Sinne der Gesellschaftsrechtlichen COVID-19-Verordnung
abzuhalten.

Angesichts der globalen COVID-19-Pandemie haben der Schutz, die Sicherheit und
die Gesundheit der Aktionärinnen und Aktionäre sowie der Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft höchste
Priorität. Eine Abhaltung einer Hauptversammlung, bei der allen Aktionärinnen
und Aktionären die Möglichkeit einer persönlichen Teilnahme eingeräumt wird, ist
aufgrund der aktuellen Situation weder sinnvoll noch rechtlich möglich.

Trotz dieser herausfordernden Situation wird die 102. ordentliche
Hauptversammlung im 2. Quartal 2020 stattfinden und im Einklang mit den
rechtlichen Vorgaben in diesem Jahr als virtuelle Versammlung durchgeführt
werden. Um die organisatorischen und technischen Herausforderungen, die eine
Abhaltung als virtuelle Versammlung mit sich bringen, professionell lösen zu
können, wird die ordentliche Hauptversammlung der Bank für Tirol und Vorarlberg
Aktiengesellschaft auf Mittwoch, den 10. Juni 2020 verschoben.

Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft weist ihre Aktionärinnen
und Aktionäre darauf hin, dass es durch die Verschiebung der Hauptversammlung
insbesondere zu einer späteren Beschlussfassung über die Verwendung des
Bilanzgewinns 2019 und zu einer späteren Auszahlung der Dividende kommt.

Über die Modalitäten der Abhaltung der ordentlichen Hauptversammlung am 10. Juni
2020 wird die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft im Zuge der
Einberufung näher informieren.

Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft bittet ihre Aktionärinnen
und Aktionäre um Verständnis für diese Vorkehrungen.

Der Vorstand



Rückfragehinweis:
Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft
Dr. Stefan Heidinger
+43(0)512-5333-81500
stefan.heidinger@btv.at


Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Emittent:    Bank für Tirol und Vorarlberg AG
             Stadtforum 1
             A-6020 Innsbruck
Telefon:     +43(0)5 05 333
FAX:         +43(0)5 05 333- 1408
Email:    info@btv.at
WWW:      www.btv.at
ISIN:        AT0000625504, AT0000625538
Indizes:     WBI
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch