Villa Trasqua

Trasgaia 2006 gewinnt die American Express Wine Awards von 2009

    Amsterdam, November 11 (ots/PRNewswire) - Der Trasgaia 2006, vom italienischen Weingut Villa Trasqua, ist der  grosse Sieger der American Express Tower Club Wine Awards 2009 in Singapur.  Nach der Degustation von gesamthaft 330 Weinen aus jedem Kontinent, gewann der Trasgaia 2006 drei angesehene Preise: 'Gold', 'Best of Best' und zum  Schluss wurde er zum 'Champion' der gesamten Degustation gewählt.

    Der Trasgaia 2006 ist ein intensiver aber eleganter Rotwein aus den  Traubensorten Sangiovese und Cabernet Sauvignon. Die Auszeichnungen in  Singapur sind ein weiterer Erfolg für das Villa Trasqua Team. Bereits der  Trasgaia 2005 holte an der "International Wine & Spirits Competition 2008" in  London den Titel 'Bester in seiner Klasse'. Diese Auszeichnung ist bei  Winzern weltweit hoch angesehen.

    Das Weingut Villa Trasqua liegt im Südwesten von der Zone Chianti Classico, dem ältesten Teil der riesigen Chianti Region. Villa

    Trasqua erstreckt sich über 120 Hektar (von denen ungefähr 55 Hektar mit  Reben bepflanzt sind). Villa Trasqua stellt bereits seit 1968 Wein her. 1998  kam das Weingut in den Besitz der Schweizer Weinkellerei Emil Nuesch AG.  Daufhin wurde mit der Neuanpflanzung begonnen. Heute sind die besten Böden,  35 Hektaren, neu bepflanzt und in Produktion. Per Anfang 2001 ging die Villa  Trasqua an den Unternehmer Hans Hulsbergen über. Auf Anfang 2005 wurde das  Team der Villa Trasqua mit dem Schweizer Önologen Andreas Stössel, als Gesamtverantwortlicher, ergänzt. Laut Andreas Stössel entsteht gute Qualität  im Rebberg. Aus diesem Grund wird viel Zeit mit Arbeiten im Weinberg  eingesetzt. Schonende Verarbeitung und Reifung in Eichenfässern lassen die  verschiednen Weinstile - Chianti Clssico, Toscano Rosso - entstehen.

    Villa Trasqua kann dank seiner Lage und Böden hochwertigen Wein produzieren. Das Gut liegt auf einer Hochebene mit idealen klimatischen  Bedingungen. Das Zusammenspiel von Terroir, Pflege des Rebberges und die  Handschrift des Önologen Andreas Stössel tragen zum Erfolg des Toscana Rosso  Trasgaia bei. Auch die Villa Trasqua Chianti Classico Weine dürfen sich sehen  lassen: Charakterstarke, gebiets- und sortentypische Weine sind unter der  Hand von Andreas Stössel entstanden.

    Der Trasgaia 2006 kann in Führenden Weinfachgeschäften gekauft werden.  Informationen finden Sie im Internet www.villa-trasqua.it oder Sie setzen  sich direkt mit der Villa Trasqua in Verbindung.

    http://www.villatrasqua.it

ots Originaltext: Villa Trasqua
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontaktieren Sie bitte die Villa Trasqua Weinkellerei : Isabelle
Delft oder Giulia Calonaci, Loc. Trasqua, 53011 Castellina in
Chianti, Siena, Italien, Tel : +39-0577-743075, Fax : +39-0577-743025



Weitere Meldungen: Villa Trasqua

Das könnte Sie auch interessieren: