PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Filtrona plc mehr verpassen.

09.10.2008 – 09:07

Filtrona plc

Filtrona übernimmt Lendell Manufacturing

Richmond, Virginia (ots/PRNewswire)

Filtrona plc ("Filtrona") gab heute bekannt, dass das Unternehmen
ein Abkommen bezüglich die Übernahme der Geschäftstätigkeit und der
Aktiva des in St. Charles (US-Bundesstaat Michigan) ansässigen
Unternehmens Lendell Manufacturing, Inc. ("Lendell") für 35 Mio. USD
unterzeichnet hat. Das Abkommen ist Abhängig von der Erfüllung einer
Reihe von Bedingungen. Die Transaktion wird aber voraussichtlich noch
im Oktober zum Abschluss kommen.
(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20061127/DCM011LOGO )
Lendell entwickelt und fertigt spezielle, hydrophile
Schaumprodukt-Lösungen für Märkte in den Vereinigten Staaten und
Europa. Die Technologieentwicklung und Fertigung ist in der
firmeneigenen, 6000 Quadratmeter grossen Fabrik in Saint Charles
untergebracht. Zu den wichtigsten Anwendungen der Lendell Produkte,
gehört die Wundversorgung, kosmetische sowie landwirtschaftliche und
andere industriellen Anwendungen.
Mark Harper, Vorstandsvorsitzender von Filtrona, sagte: "Die
Übernahme von Lendell passt hervorragend zu Filtronas strategischem
Ziel, sich zu einem erstklassigen Zulieferer von Speziallösungen und
Komponenten für Verbraucherprodukte und professionelle Anwendungen zu
entwickeln. Wir sind hocherfreut, dass Lendell jetzt Teil der
Filtrona-Unternehmensgruppe wird und unser Portfolio von
Spezialprodukten durch neue Technologien ergänzt."
Filtrona gab weiterhin bekannt, dass der Geschäftsbereich Bonded
Fiber Components (Faserverbundstoffe) in Filtrona Porous Technologies
umbenannt und sowohl Filtrona Fibertec als auch Lendell umfassen
wird. Filtrona Porous Technologies wird als Entwickler und Hersteller
von Flüssigkeitshandhabung- und anderen Spezialanwendungen, auf
Fasern, Schäumen und anderen offenporigen Materialien beruhenden
Komponenten für den Einsatz in Verbraucher- und professionellen
Endanwendergeräten tätig sein. Filtronas Geschäftsbereich Porous
Technologies wird in Richmond (Virginia) ansässig sein und über
Niederlassungen und Produktionsstätten in Richmond (US-Bundesstaat
Virginia), Reinbek (Deutschland), Ningbo (China) und jetzt auch Saint
Charles (US-Bundesstaat Michigan) verfügen. Die Schaumtechnologie von
Lendell wird strategisch an den Standorten von Filtrona Porous
Technologies angesiedelt, die für den weiteren Ausbau des Geschäfts
notwendig sind. Der Name und die Markenbezeichnung Filtrona Fibertec
werden weiterhin für die Technologieprodukte aus verbundenen Fasern
benutzt, wohingegen die Schaumprodukte unter der Markenbezeichnung
"Lendell Foams" vermarktet werden.
Russell Rogers, Präsident von Filtrona Porous Technologies,
sagte: "Wir sehen in der Übernahme von Lendell den Beginn einer neuen
Ära und einen wichtigen Schritt im Ausbau unseres Geschäfts. Unsere
Kunden werden wir weiterhin mit dem hohen Produkt- und
Servicequalität bedienen, die sie inzwischen sowohl von Fibertec als
auch von Lendell gewohnt sind. Durch die Zusammenführung des
Know-hows in den Bereichen der Schaum-, Faser- und anderen
Komponenten-Technologien werden wir zukünftig einige Synergien
entwickeln und unsere Kunden können weltweit hochwertige, den
Anforderungen der heutigen Märkte entsprechende Komponenten aus einer
Hand beziehen .
Im Zuge der Gründung des Geschäftsbereichs Filtrona Porous
Technologies wird das Führungsteam um Tim Drumhiller, den Präsidenten
von Lendell, erweitert. Er blickt auf eine 20-jährige Erfahrung auf
dem Medizingeräte-, Verbraucherprodukt- und Kosmetikmarkt zurück und
wird die Position des Bereichsleiters für Schaumprodukte übernehmen.
Drumhiller sagte: "Lendell war in den letzten 10 Jahren die Messlatte
für hochwertige Produkte aus technischen Schäumen. Die Möglichkeit,
jetzt mit Filtrona zusammenarbeiten und dazu beitragen zu können, den
Geschäftsbereich Porous Technologies ins Leben zu rufen, ist für uns
in Saint Charles und für die weltweite Verbreitung unserer
Technologie und Marktpräsenz ein grossartiger Schritt. Wir blicken
der Zusammenführung unserer Ressourcen und der weltweiten Vermarktung
unserer innovativen Komponentenlösungen voller Zuversicht entgegen."
Informationen zu Filtrona
Filtrona ist ein internationaler, marktführender, Zulieferer von
Spezialkunststoff- und Faserprodukten, der an der Londoner Börse
notiert ist. Filtrona ist durch die Versorgung von Kunden in den
unterschiedlichsten Regionen und auf breit gefächerten und doch
zielgerichteten, internationalen Märkten gross geworden. Dank seiner
umfassenden und flexiblen Produktions- und Vertriebsmöglichkeiten hat
sich Filtrona zum weltweiten Zulieferer zahlreicher internationaler,
marktführender Kunden entwickeln können.
Weitergehende Informationen zu Filtrona stehen auf der Website
des Unternehmens unter http://www.filtrona.com zur Verfügung.
Informationen zu Filtrona Porous Technologies
Filtrona Porous Technologies entwickelt und fertigt Komponenten
zur Handhabung von Flüssigkeiten sowie zur geregelten und
kontrollierten Abgabe Flüssigkeits- und Dampfmengen in Verbraucher-
und Industrieprodukten. Die Produkte von Filtrona Porous Technologies
beruhen auf verbundenen Fasern, technischen Schäumen und anderen
speziellen Werkstoffen, bei denen die wissenschaftliche Beherrschung
des Kapillartransfers zum Einsatz kommt. Die Komponenten finden
Anwendung, die eine präzise Aufnahme, Speicherung, Übertragung,
Trennung bzw. Freisetzung von Flüssigkeiten und Dämpfen erfordern.
Weitergehende Informationen zu Filtrona Porous Technologies
stehen unter http://www.filtronaporoustechnologies.com zur Verfügung.
Website: http://www.filtronafibertec.com
          http://www.filtronaporoustechnologies.com
          http://www.filtrona.com

Pressekontakt:

B.Jeff Shugart von Filtrona, Tel.: +1-804-518-1014, E-Mail:
JeffShugart@Filtrona.com. Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20061127/DCM011LOGO, AP Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, E-Mail:
photodesk@prnewswire.com