PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von brands4friends mehr verpassen.

26.01.2009 – 16:59

brands4friends

Von wegen Krise: Immer mehr Online-Shopper sorgen bei brands4friends.de für neue Rekordumsätze

Berlin (ots)

Der Online-Shopping-Club für Mode & Lifestyle baut führende
   Marktposition weiter aus und bietet seinen Mitgliedern
   Originalmarken zu sehr günstigen Preisen
- Umsatz-Rekord: über 500.000 Euro Tagesumsatz im Januar 2009
   - Verkaufs-Rekord: 25.000 verkaufte Teile binnen weniger Stunden
   - Mitglieder-Rekord: über 1,5 Millionen Mitglieder innerhalb von 
     nur 16 Monaten
   - Umsatz 2008: über 25 Millionen Euro im ersten Geschäftsjahr
   - Ziel 2009: 85 Millionen Umsatz, Break Even geplant
Neue Rekordmeldungen bei brands4friends.de: Deutschlands 
Online-Shopping-Club Nr. 1 ist mit beeindruckenden 
Verkaufsrekordzahlen in 2009 gestartet. Die in Deutschland auf 
inzwischen 1,5 Millionen Mitglieder angewachsene Fangemeinde 
bescherte dem Marktführer im Januar einen Umsatz-Tagesrekord von über
500.000 Euro. Mit 25.000 verkauften Artikeln stellte 
brands4friends.de zudem eine neue Tages-Bestmarke an verkauften 
Stückzahlen auf.
brands4friends.de blickt auf ein Jahr voller Rekorde zurück. 
Spitzenumsätze verzeichnete Deutschlands größter Online-Shopping Club
für Mode & Lifestyle dabei vor allem im vierten Quartal 2008. 
Insgesamt lag der Umsatz im vergangenen Jahr bei über 25 Millionen 
Euro. Die große Beliebtheit von brands4friends.de beweisen die stark 
steigenden Mitgliederzahlen. Täglich kommen bis zu 10.000 neue 
Mitglieder hinzu, womit brands4friends.de zu den am schnellsten 
wachsenden E-Commerce Communities weltweit gehört. Bei den 
Besucherzahlen lässt brands4friends.de seine Mitbewerber weit hinter 
sich: Allein im Monat Dezember 2008 zählte brands4friends.de eine 
Unique Audience von über 1,2 Millionen - laut Nielsen NetRatings 
doppelt bzw. dreifach so viele wie andere Shopping-Clubs.
Für 2009 plant Deutschlands führender und kostenloser 
Shopping-Club, der seinen Mitgliedern bis zu 70% preisgünstigere 
Markenware bietet, einen Umsatz von rund 85 Millionen Euro und strebt
den Break-Even an.
"Die Wachstumszahlen von brands4friends im Jahr 2008 sind äußerst 
erfreulich. Die Rekordzahlen an Mitgliedern und das starke 
Umsatzwachstum belegen, dass wir mit unserem Geschäftsmodell, Marken 
zum Freundschaftspreis, gerade in finanziell angespannten Zeiten 
goldrichtig liegen", so Constantin Bisanz, Gründer und 
Geschäftsführer von brands4friends.de.
Rund 360 Verkaufsaktionen mit renommierten Markenartikeln von mehr
als 250 internationalen Mode- und Lifestyle-Marken bot 
brand4friends.de seinen Mitgliedern in 2008 - so viele wie kein 
anderer deutscher Online-Shopping-Club. Armani, Calvin Klein, 
Hüftgold, Passionata oder Eastpack sind nur einige wenige Beispiele 
für die stark reduzierten Top Marken für brands4friends.de 
Mitglieder.
Christian Heitmeyer, Gründer und CEO von brands4friends.de: "Das 
sehr gute Ergebnis im ersten vollen Geschäftsjahr 2008 von deutlich 
über 25 Millionen Euro Umsatz bestätigt einmal mehr unser schlüssiges
und skalierbares Geschäftsmodell, das auch in schwierigen 
gesamtwirtschaftlichen Zeiten überaus erfolgreich ist und ein großes 
Sparpotenzial bei Markenware für den Kunden bietet. An diese Erfolge 
werden wir im Jahr 2009, das für brands4friends ganz im Zeichen der 
Profitabilitätssteigerung und Sortimentserweiterung steht - besonders
im Home & Living-Bereich - nahtlos anknüpfen. Dies überzeugt auch 
Investoren. So gelang es uns Ende letzten Jahres, eine der europaweit
größten Wachstumsfinanzierungen im E-Commerce für brands4friends zu 
sichern. Schließlich haben wir uns für das Jahr 2009 ehrgeizige Ziele
gesteckt: Wir wollen die Umsätze verdreifachen und dabei spätestens 
im zweiten Halbjahr 2009 die Gewinnschwelle erreichen".
Über brands4friends.de
brands4friends.de ist Deutschlands größter Online-Shopping-Club 
mit aktuell über 1,5 Millionen registrierten Clubmitgliedern, mit 
einem Durchschnittsalter von 31 Jahren. Nur ein Jahr nach dem Start 
ist brands4friends.de mit täglich bis zu 10.000 neuen Mitgliedern 
eine der am schnellsten wachsenden E-Commerce-Communities weltweit. 
brands4friends.de verkauft exklusiv nur an Mitglieder Originalware 
von renommierten Mode- und Lifestyle-Marken zu stark reduzierten 
Preisen. In täglich wechselnden, limitierten Aktionen bietet 
brands4friends.de Artikel von über 250 Herstellern, darunter viele 
aktuelle Kollektionen aus Over-Stocks sowie "Off-Season"-Ware und 
Sonderkollektionen. brands4friends.de ist seit September 2007 online 
und beschäftigt am Standort Berlin-Mitte mittlerweile über 80 
Mitarbeiter. Gründer und Geschäftsführer sind Christian Heitmeyer 
(CEO) und Constantin Bisanz. Zu den Investoren gehören Partech 
International, Mangrove Capital Partners, Holtzbrinck Ventures sowie 
weitere renommierte Internetunternehmer. Das von der Private Sale 
GmbH betriebene Unternehmen wurde 2008 mit dem Vision-Award im Rahmen
des Kongresses Visionen: Menschen. Medien. Marketing und dem 
Innovationspreis der Jury Online-Shop des Jahres 2008 vom 
Versandhandelskongress ausgezeichnet. Darüber hinaus ist 
brands4friends.de mit dem Onlinestar 2008 zur INTERNET WORLD 
Business-Idee 2008 gekürt worden. Die Macher von brands4friends.de 
wurden im November 2008 mit dem Deutschen Unternehmerpreis 
ausgezeichnet, der von der Harvard Business School Association of 
Germany verliehen wurde.
Weitere Informationen und Bildmaterial: 
http://www.brands4friends.de/about/pressdownload 
Ihr persönlicher Pressezugang: http://pressezugang.brands4friends.de
Pressekontakt:

Kontakt:

Claudia Gellrich
Head of Public Relations
brands4friends
Johannisstraße 20
D-10117 Berlin-Mitte
E-Mail: cg@brands4friends.de
Tel: +49-(0)30- 726 194 838
Fax: +49-(0)30- 726 194 849