Das könnte Sie auch interessieren:

Zürcher Tierschutz fordert glasklare Pelz-Deklaration

Zürich (ots) - Bis morgen, 17.5.2019 läuft die Vernehmlassung zur Revision der Pelzdeklarationsverordnung ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kinderfuesse.com

29.08.2014 – 09:02

kinderfuesse.com

Kinder in vier Größen zu kurzen Schuhen

Können Kinder die Passform ihrer Schuhe spüren? Nein, zeigt eine aktuelle Untersuchung eines österreichischen Forscherteams.

Salzburg (ots)

Passen Dir die Schuhe? Rund ein Drittel der Schuhverkäuferinnen und knapp die Hälfte der Eltern stellen beim Schuhkauf diese Frage. Aber können Kinder spüren, ob die Schuhe passen? Die Forscher entwickelten drei unterschiedliche Schuh-Teststraßen: Zuerst bekamen 174 Kinder im Alter von 6-10 Jahren ein neues Paar Schuhe. Mit dem gingen sie durch einen Testparcours und beurteilten dann die Passform der Schuhe. Was sie nicht wussten: ein Schuh passte, einer war viel zu kurz. Dann bekamen sie zwei Paar Schuhe und mussten sich für das besser passende entscheiden (ein Paar war wieder zu kurz). Und schließlich beurteilten sie die Passform ihrer eigenen Schuhe.

Die Ergebnisse sind für die Forscher verblüffend: Kinder sind nicht in der Lage, die Passform von Schuhen korrekt einzuschätzen. Mehr als 90% der Kinder waren überzeugt, dass ihre viel zu kurzen Schuhe perfekt passten - sogar wenn sie um vier Größen zu kurz waren. Dr. Wieland Kinz, Mitglied des Forschungsteams: "Zuerst konnten wir nachweisen, dass zu kurze Kinderschuhe die Füße schädigen. Dann haben wir uns gefragt, wie es möglich sein kann, dass mehr als die Hälfte der Kinder zu kurze Schuhe trägt. Jetzt wissen wir, dass einer der gebräuchlichsten Passform-Tests für Kinderschuhe nicht funktioniert."

Da mehr als 90% der Kinderschuhe mit falschen Schuhgrößen ausgezeichnet sind, empfiehlt das Forschungsteam, immer die Fußlänge und die Innenlänge der Schuhe zu messen. Nur so kann sichergestellt werden, dass der erforderliche Spielraum von 12 - 17 mm vorhanden ist. Bei Bestellungen im Internet sollen Eltern die Händler auffordern, die Innenlängen (Millimeter) bekanntzugeben.

Rückfragehinweis:
   Forschungsteam "Kinderfüße-Kinderschuhe"
   Dr. Wieland Kinz
   Mobil: +43(0)664 264 34 50
   Morzgerstr. 61, 5020 Salzburg, Österreich
www.kinderfuesse.com
info@kinderfuesse.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7152/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kinderfuesse.com
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: kinderfuesse.com