Netlog

Soziales Netzwerk bringt "Sofort-Übersetzung" für Entwickler auf den Markt

    Gent, Belgien (ots/PRNewswire) -

    - Netlog führt einzigartiges Währungssystem und Lokalisations-Tools für

    OpenSocial-Entwickler ein Netlog, das europäische soziale Netzwerk mit  mehr als 35 Millionen Mitgliedern, stellt nun externen Entwicklern seine  Übersetzungs- und Lokalisationskapazitäten zur Verfügung. Das bekannte  Übersetzungssystem des Netzwerks ermöglicht nahezu sofortige Übersetzungen in  23 Sprachen. Netlog kündigte zudem an, dass Entwickler Zugang zu seinem  "Credit-System" erhalten werden, wodurch den Entwicklern eine Alternative zu  Werbeeinnahmen geboten wird.

    Netlog schloss sich vor nur drei Monaten der OpenSocial-Initiative an, um Entwicklern die Nutzung von einheitlichen Programmierungsschnittstellen für soziale Netzwerke wie Orkut, MySpace, Yahoo!, Hi5 und Friendster zu ermöglichen. OpenSocial erleichtert Entwicklern die Erstellung von Anwendungen und ein schnelles Hinzufügen von Funktionen auf Social-Networking-Seiten.

    Netlog akzeptiert nur Anwendungen, die einen eindeutigen Mehrwert bieten, und lehnt Anwendungen ab, die einen Nutzer dazu zwingen die Seite zu verlassen, die Anwendungen zu installieren oder Freunde einzuladen. Für Anwendungen gibt es die Möglichkeiten des Branding, Co-Branding oder Sponsoring. Entwickler erhalten 100% der Werbeeinnahmen für den Canvas-Bereich der Anwendung.

    "Um alle 35 Millionen Netlog-Mitglieder zu erreichen, müssen Anwendungen lokalisiert werden", erklärt Lorenz Bogaert, Mitgründer und CEO von Netlog. "Durch die Nutzung unserer Übersetzungsfunktion können Entwickler ihre Zielgruppe quasi sofort in ihrer eigenen Sprache ansprechen, und dies ist etwas, das andere soziale Netzwerke nicht verstanden haben."

    "Wir freuen uns sehr, zu sehen, dass Netlog OpenSocial-Entwicklern ihre Übersetzungs-Tools zugänglich macht" sagt Eric Tholome, Product Manager bei Google. "Bei OpenSocial dreht sich alles darum, dabei zu helfen, dass das Internet besser, nützlicher und sozialer wird - und ein Übersetzungs-Tool für Entwickler überwindet Sprachbarrieren und stellt einen wichtigen Schritt in diese Richtung dar."

    Entwickler können zudem Netlogs "Credit-System" nutzen. Netlog geht davon aus, dass der Grossteil der Anwendungen kostenlos sein wird. Entwickler haben jedoch die Möglichkeit, Credits zu berechnen und einzunehmen oder diese als Anreiz zu verteilen.

    Informationen zu Netlog

    Netlog ist das führende europäische soziale Netzwerk mit über 35 Millionen Mitgliedern. Die Seite bietet eine Plattform für Menschen, die mit Freunden, Gleichgesinnten und Interessengruppen kommunizieren und in Kontakt treten wollen. Netlog ist gegenwärtig in 23 Sprachen in über 30 Ländern präsent. NETLOG NV hat seinen Sitz in Gent, Belgien und beschäftigt 50 Mitarbeiter. Das Unternehmen wird unterstűtzt von bekannten Investoren und Unternehmern wie Index Ventures und Atomico, dem Investment-Fond der Skype-Gründer Niklas Zennström und von Janus Friis.

    Weitere Informationen finden Sie unter http://corporate.netlog.com

    Web: http://www.lewispr.com

ots Originaltext: Netlog
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Presseinformationen oder Fotos, wenden Sie sich bitte an:
Ilona de Bok bei LEWIS PR: Tel: +31-(0)40-2354600, Fax:
+31-(0)40-2354601, E-Mail: ilonadb@lewispr.com



Weitere Meldungen: Netlog

Das könnte Sie auch interessieren: