Enerkem

Enerkem erreicht alle Produktionsmeilensteine in seiner Biokraftstoffanlage in Edmonton

Montreal (ots/PRNewswire) - Enerkem Inc. (http://www.enerkem.com), ein Weltmarktführer in der Herstellung von Biokraftstoffen und erneuerbaren Chemikalien aus Abfällen, gab heute bekannt, dass die erste vollwertige kommerzielle Anlage in Edmonton, Alberta, alle vom Hauptdarlehensgeber Integrated Asset Management (IAM) gesetzten betrieblichen Meilensteine erreicht hat.

"Die Biokraftstoffanlage Enerkem Alberta Biofuels in Edmonton ist selbst nach den sehr strengen Produktionskriterien voll betriebsbereit", sagt Vincent Chornet, Präsident und CEO von Enerkem. "Diese Validierung durch Dritte kommt genau zum richtigen Zeitpunkt, da wir unsere Präsenz in Nordamerika und Europa erweitern. Unsere disruptive Lösung setzt neue Maßstäbe für die Abfallwirtschaft sowie für Biokraftstoffe und Chemikalien und beschleunigt damit die Umstellung auf einen Wirtschaftskreislauf, in dem Abfall als Ressource zur Herstellung täglicher Gebrauchsartikel dient."

"Wir sind beeindruckt von Enerkems Disziplin und Engagement über den gesamten Inbetriebnahmeprozess für die weltweit erste Industrieanlage ihrer Art hinweg", sagt Greg Dimmer, Hauptgeschäftsführer der IAM Private Debt Group. "Als Enerkems Hauptdarlehensgeber freuen wir uns darauf, unsere Partnerschaft durch künftige Finanzierungen zu erweitern, wenn Enerkem in weitere Märkte expandiert."

Enerkems Technologie konvertiert Haushaltsabfälle in weniger als fünf Minuten in 99,9 Prozent reine Flüssigchemikalien und Biokraftstoffe. Seit Produktionsbeginn erfüllt die Biokraftstoffanlage Enerkem Alberta Biofuels durchweg die höchsten Qualitätsstandards der International Methanol Producers and Consumers Association (IMPCA) für Produktion und Verkauf von Methanol. Letztes Jahr erhielt Enerkems Bioraffinerie als erste Anlage weltweit die ISCC-Zertifizierung (International Sustainability and Carbon Certification) für die Konvertierung von städtischen Feststoffabfällen in Biomethanol.

Diese zukunftsweisende Anlage wurde sowohl von privaten Quellen als auch von Programmen der kanadischen Regierung (Sustainable Development Technology Canada/SDTC, Alberta Innovates und Alberta Energy) finanziert.

Integrated Asset Management Corp. (IAM) (TSX:IAM) ist eines der führenden alternativen Asset-Management-Unternehmen mit einem Kapital sowie in Immobilien und Privatschulden festgelegtem Kapital von ca. 2,6 Milliarden CAD. Die IAM Private Debt Group verwaltet und liefert Finanzmittel für verschiedene Rentenfonds und andere institutionelle Anleger aus Private Debt Fund KGs. IAM Private Debt Group gewährt mittelständischen Unternehmen begrenzte Festzins-Darlehen mit Anlagebonität für Zwecke wie die Neufinanzierung bestehender Schulden, Akquisitionen, Expansion oder Modernisierung von Anlagen, Projektfinanzierung und Management-Buyouts.

Informationen zu Enerkem

Enerkem stellt Biokraftstoffe und erneuerbare Chemikalien aus Abfall her. Mit seiner geschützten, disruptiven Technologie wandelt Enerkem nicht recycelbaren städtischen Feststoffabfall in Methanol, Ethanol und andere häufig eingesetzte chemische Zwischenstoffe um. Der Hauptsitz von Enerkem befindet sich in Montreal, Quebec, Kanada. Das Unternehmen betreibt eine vollwertige kommerzielle Anlage in Alberta sowie ein Innovationszentrum in Quebec. Alle Anlagen von Enerkem werden mithilfe seiner modularen Herstellungsmethodik in Fertigbauweise errichtet und können überall auf der Welt aufgestellt werden. Enerkems Technologie diversifiziert die Energieerzeugung, macht tägliche Gebrauchsartikel umweltfreundlicher und bietet eine intelligente und nachhaltige Alternative zu Mülldeponien und Müllverbrennung.

http://www.enerkem.com

Medienarbeit: Pierre Boisseau, Leiter, Kommunikation und Marketing, Enerkem Inc., +1-514-875-0284, x. 251, pboisseau@enerkem.com



Weitere Meldungen: Enerkem

Das könnte Sie auch interessieren: