Kingfisher Healthcare

Kingfisher Healthcare (KFH) erreicht Qualitätsmanagement-Plattform

    Leuven, Belgien (ots/PRNewswire) - KFH gab bekannt, dass das Unternehmen bei der British Standards Institution (BSI) die Zertifizierungen für die Qualitätsmanagementsysteme ISO 13485 und ISO 9001:2000 erhalten habe.

    Dr. Sally Sennitt, MD, Medical Director von KFH, sagte: "Wir sind hocherfreut, die Registrierung für diese beiden Top Qualitätsmanagementsysteme durch die Zusammenarbeit mit dem BSI erhalten zu haben. Für ein junges Unternehmen ist dies ein wichtiger Meilenstein und zudem einer den wenige neue Medizingeräteunternehmen überhaupt erreichen. Wir setzen unsere Ziele absichtlich sehr hoch, gerade um eine Startplattform für unsere Produkte auf den internationalen Märkten zu haben, darunter auch in den USA."

    Das 1. Kingfisher Produkt, KFH Energy, soll noch in diesem Monat in Europa auf den Markt kommen. Es wird eingesetzt, um die entkräftende chronische Erschöpfung, die wir oft bei Patienten mit Fibromyalgie, Post Polio, multipler Sklerose und anderen chronischem Erkrankungen vorfinden, zu lindern.

    Hinweis an die Redaktoren:

    KFH ist ein junges Gesundheitspflege-Unternehmen, das seine eigene Pipeline rechtlich geschützter Produkte entwickelt. Es setzt eine BEST (Bio-Electric Stimulation Therapy) genannte Technologie ein. Diese Technologie wurde zur Entwicklung verschiedener Produkte genutzt, die spezifische Symptome in Verbindung mit chronischen Leiden, darunter chronische Erschöpfung beim Post Polio Syndrom, Fibromyalgie, multiple Sklerose und andere Erkrankungen mildern sowie chronische Wunden, wie Beingeschwüre, Decubitus und andere Wunderscheinungen, heilen.

    Die British Standards Institution (BSI) ist die weltweit führende Normungs- und Qualitätsservices-Organisation. Das 1901 gegründete BSI, das 1929 in die Royal Charter integriert wurde, ist das älteste nationale Normungsorgan der Welt. Das BSI ist unabhängig von Regierungsorganisationen und Industrie- und Handelsverbänden und wird als gemeinnützige, verteilte Organisation geführt. Das BSI ist global als unabhängiges und unparteiisches Organ anerkannt und tritt als Dienstleister sowohl für die öffentliche Hand als auch für die Privatwirtschaft auf.

    http://www.kfhealth.com/

ots Originaltext: Kingfisher Healthcare
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Henk Snyman, MD CEO, Tel. +32-16-39-78-36, E-Mail
info@kfhealth.com, Kingfisher Healthcare, Interleuvenlaan 62, 3001,
Leuven, Belgien



Weitere Meldungen: Kingfisher Healthcare

Das könnte Sie auch interessieren: