Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Zürcher Rotes Kreuz: Weihnachtsgefühle kurz vor Ostern

Zürich (ots) - Das Zürcher Rote Kreuz verteilt kurz vor Ostern Geschenke aus der Aktion «2xWeihnachten» und Einladungen für einen exklusiven Zoo-Abend an über 3500 benachteiligte Menschen im Kanton Zürich.

«Für Menschen, deren finanzielle Mittel für den alltäglichen Bedarf kaum ausreichen, ist es eine grosse Freude, unverhofft späte Weihnachtsgeschenke zu erhalten», sagt Barbara Schmid-Federer, Präsidentin des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) Kanton Zürich. «Viele sagen uns jeweils auch, dass sie es enorm schätzen, dass andere an sie gedacht haben.» Für die jährliche Aktion «2xWeihnachten» des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) wurden über die Weihnachtszeit rund 72'000 Geschenke gespendet. 25 Tonnen davon verteilt das Zürcher Rote Kreuz am Montag, 21. März in Bülach an 50 weitere soziale Institutionen im Kanton. Diese werden die vielfältigen und hilfreichen Geschenke - von Selbstgestricktem über Schreibmaterial bis zu Lebensmitteln - just vor Ostern an bedürftige Familien, Kinder und Erwachsene im Kanton Zürich weitergeben.

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des SRK hat das Zürcher Rote Kreuz zudem eine weitere, einmalige soziale Aktion ins Leben gerufen: Benachteiligte und bedürftige Menschen erhalten eine Einladung für einen speziellen Zoo-Besuch. Exklusiv für die geladenen Gäste wird der Zoo Zürich seine Tore an einem Abend im Juni für 150 Minuten öffnen. Mit dem Anlass will das Zürcher Rote Kreuz Menschen einen Besuch im Zoo ermöglichen, die es sich sonst nicht leisten könnten oder sich einen Zoobesuch ohne Begleitung - sei es aus psychischen oder physischen Gründen - nicht zutrauen würden.

«2xWeihnachten» unterstützt seit 1997 Menschen in bedrängten Lebenslagen. Die nächste Sammelaktion beginnt am Samstag, 24. Dezember 2016 und dauert bis Samstag, 7. Januar 2017.

Medieneinladung

Die Medien sind eingeladen, die Verteilaktion und die mit Geschenken gefüllte volle Lagerhalle in Bülach am Montag, 21. März 2016 ab 9.30 Uhr (oder auf Wunsch zu anderen Zeiten) zu besuchen. An diesem Tag werden die Geschenke abgeholt und es wird ein reges Kommen und Gehen herrschen. Vor Ort sind auch die Präsidentin des SRK Kanton Zürich und Nationalrätin Barbara Schmid-Federer sowie Verantwortliche und Freiwillige des Zürcher Roten Kreuzes.

Anmeldungen: anita.ruchti@srk-zuerich. Das temporäre Lager befindet sich an der Engelwisstrasse 3 in den Produktionshallen der Firma Stutz Mechanik AG in 8180 Bülach.

Kontakt:

Anita Ruchti, SRK Kanton Zürich, 044 388 25 55,
anita.ruchti@srk-zuerich.ch

Mehr Infos zum SRK Kanton Zürich: www.srk-zuerich.ch, Infos zur
Aktion: www.2xweihnachten.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: