Seiser Alm Urthaler

Das Seiser Alm Urthaler im erlesenen Kreis der 550 besten Hotels der Welt

Focus kürt die Top-Adressen für Geschäftsreisen, Urlaub und City-Trips - Wertvolle Auszeichnung für das architektonische Highlight auf der größten Hochalm Europas.

    Vahrn/Brixen (ots) - Im September wurde dem Seiser Alm Urthaler eine ganz besondere Ehre zuteil. Das Hotel wurde in der Spezialbeilage des Nachrichtenmagazins Focus von Reiseprofis als eine von 550 Top-Adressen weltweit empfohlen. In der Begründung wird unter anderem von einem Triumph der Bio-Ästhetik gesprochen. Kein Wunder, wurde das Urthaler doch als erstes Hotel der Alpen beinahe ganz in Vollholz gebaut. Das österreichische Unternehmen Thoma brachte hier die uralte Tradition der Holzbauweise zur Vollendung.

    Das verwendete Holz wurde sorgfältigst ausgewählt und in einer bestimmten Mondphase gefällt. Dieses so genannte Mondholz weist eine höhere Dichte auf und ist daher resistenter gegen Holzschädlinge. Überhaupt wurde im Urthaler penibel darauf geachtet, dass keine gesundheitsschädlichen Mittel, Anstriche oder Kleber zur Anwendung kommen. Im Urthaler gibt es darüber hinaus keine elektromagnetischen Felder oder sonstige schädliche Strahlungen. Wasser-, Strom- und Telefonnetz verlaufen nämlich außerhalb der Zimmer. Die Matratzen bestehen aus allergenfreiem Kautschuk und die Heizung spendet nach der Tradition alter Bauernöfen über eine Lehmwand wohlige Wärme. Damit ist ein angenehmer Aufenthalt in den einladenden exklusiven Zimmern und Suiten garantiert. Holz aber ist sicherlich das zentrale Thema - dies sieht, spürt und riecht man dank der Naturmöbel, Holzfußböden und Holzwände im gesamten Hotel.

    Das sinnlich warme Hotel Urthaler ist damit der beste Beweis dafür, dass traditionelles Bauen und moderne Ästhetik sich nicht ausschließen müssen. Im Gegenteil: Jenseits von Alpenkitsch bietet das Seiser Alm Urthaler alpinen Urlaubs- und Lebensstil in hochwertig exklusivem Ambiente. Das Gespür der Hausherrin Nina Urthaler für Design, Stil und Wert zieht sich wie ein feiner roter Faden durch das gesamte Hotel. So verwundert es auch nicht, dass das gesamte Lichtkonzept vom bekannten Ingo Maurer stammt. Innovative, großzügige Bäder und Balkone mit atemberaubendem Blick über die Seiser Alm gehören ebenso zum exklusiven Konzept des Hauses wie das weitläufige "Antermoia" - beauty, sport & bath. Hier wird man in eine Welt der Entspannung und des Wohlbefindens entführt. Zahlreiche Anwendungen - besonders beliebt das Seiser Alm Heubad - werden von den Gästen gerne genutzt. So gibt es Beauty-Anwendungen, Anti-Aging-Behandlungen, Entspannungs- und Schönheitsbäder, Rasulbäder, Packungen mit Heu, Äpfeln und Trauben und vieles mehr.

    Und wenn im Winter die weiße Pracht ins Freie lockt, können die Gäste des Seiser Alm Urthaler direkt am Hotel in die Langlaufloipen einsteigen oder auf die Skipisten auffahren. Auch das Seiser Alm Plaza und das Seiser Alm Compatsch sind durch Ihre Lage ideale Ausgangspunkte für Ausflüge und sportliche Aktivitäten in der unberührten Natur. Zahlreiche Sport-Nationalmannschaften waren bereits zu Gast in den Seiser Alm Hotels.

    Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Seiser Alm Urthaler in den Reigen der 550 weltbesten Hotels aufgenommen wurde. Schließlich verwirklicht sich der Slogan der Seiser Alm Hotels "hier geht’s Ihnen gut" beinahe von selbst.

    Kontakt Seiser Alm Urthaler Fam. Urthaler I-39040 Seiser Alm (BZ) Tel.: +39 0471 727919 Fax: +39 0471 727820 mailto:malto:info@seiseralm.com Web: http://www.seiseralm.com

    Fotomaterial:

    Druckfähiges Fotomaterial finden Sie unter http://www.press.michaeler-partner.com zum Download im Bereich FOTOS, alle Pressemitteilungen im Bereich PRESSE.

    Für eventuelle Fragen und weiteres Fotomaterial wenden Sie sich bitte an: mailto:iris.costazza@michaeler-partner.com

    Bildmaterial: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=304660&_lang=de

    Rückfragehinweis:     Dipl.-FW Gabriele Oberhauser     Tel.: +39 0472 978166     mailto:gabriele.oberhauser@michaeler-partner.com


ots Originaltext: Seiser Alm Urthaler
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Seiser Alm Urthaler

Das könnte Sie auch interessieren: