PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bankgesellschaft Berlin International mehr verpassen.

25.08.2006 – 09:32

Bankgesellschaft Berlin International

Bankgesellschaft Berlin International S.A. wird Landesbank International S.A. und erhält neuen Markenauftritt
Auch hauseigene Fondspalette mit neuem Namen

Berlin (ots)

Die Bankgesellschaft Berlin International S.A., eine
Tochtergesellschaft der Bankgesellschaft Berlin AG, firmiert künftig
unter dem Namen der Landesbank Berlin International S.A.. Die
Namensänderung erfolgt mit Wirkung zum  1. September 2006 und steht
im Zusammenhang mit Strukturmaßnahmen des Mutterhauses.
Die Hauptversammlung der Bankgesellschaft Berlin AG hat am 14.
Juli 2006 beschlossen, den Geschäftsbetrieb auf ihre
Tochtergesellschaft Landesbank Berlin AG zu übertragen. Ab
Wirksamkeit der Übertragung ist das Luxemburger Unternehmen eine
Tochtergesellschaft der Landesbank Berlin AG.
Mit dem Namen wird auch der Außenauftritt entsprechend verändert.
Das Markenzeichen der Bankgesellschaft Berlin mit den drei gekreuzten
Balken wird durch das schwarz-rote Logo der Landesbank Berlin
ersetzt.
An der strategischen Ausrichtung des Unternehmens ändert sich
nichts. Die Landesbank Berlin International S.A. wird weiterhin
schwerpunktmäßig in den Bereichen Capital Markets und Private Banking
aktiv sein.
Uwe Jungerwirth, Mitglied der Geschäftsleitung der zukünftigen
Landesbank Berlin International S.A. ist davon überzeugt, dass sich
die Kunden und Marktpartner schnell an den veränderten Außenauftritt
gewöhnen werden. "Wir werden zwar künftig unter neuem Namen und
Erscheinungsbild auftreten, doch die bestehenden
Unternehmensstrukturen und Betriebskontakte bleiben davon unberührt.
Unseren Kunden stehen wir weiterhin wie gewohnt mit hochwertigen
Produkten und den bekannten Kundenbetreuern zur Verfügung. Auch die
Ansprechpartner in den Handelsbereichen sind zukünftig unter den
bekannten Verbindungen zu erreichen."
Der Namenswechsel wird auch in der hauseigenen Fondspalette
LUXconcept sichtbar sein. Der bisher vorangestellte Namensbestandteil
BBI entfällt künftig.
Die Fonds heißen ab dem 1. September 2006:
Bisherige Bezeichnung           Neue Bezeichnung
   BBI-LUXconcept -harmonie-       LUXconcept -harmonie-
   BBI-LUXconcept -harmonie kurz-  LUXconcept -harmonie kurz-
   BBI-LUXconcept -classic-        LUXconcept -classic-
   BBI-LUXconcept -sinfonie-       LUXconcept -sinfonie-

Pressekontakt:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Jana Sikorsky, Leiterin Marketing, Bankgesellschaft Berlin
International S.A.
Tel.: (+3 52) 47 78-66 00, jana.sikorsky@bankgesellschaft.lu