Das könnte Sie auch interessieren:

Marco Hiestand ist Head of Sales bei news aktuell Schweiz

Zürich (ots) - Sperrfrist bis 17.01.2019, 10:10 Uhr Marco Hiestand (38) steigt bei news aktuell ...

"FIFA 19" war Europas Games-Bestseller 2018

Baden-Baden (ots) - Im Weltmeisterschaftsjahr 2018 war König Fußball auch bei den Videospielen das Maß ...

Schimmernde Farben: THOMAS SABO begeistert mit Frühjahr/Sommer-Designs 2019 Presse und Prominente in Berlin

Lauf (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/78321/4168218 - ...

09.02.2008 – 10:11

Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer

Achtung - fertig - Wok!

Auf den Spuren von Stefan Raab auf der Olympia Bobbahn Innsbruck-Igls

    Innsbruck (ots)

Total verrückt. Fast schon Kult. Ein Wahnsinns-Spaß. Nicht nur Fans von Stefan Raab kommen bei der neuen Wok Challenge auf ihre Kosten. 1.270 eisige Meter auf der Olympia Bobbahn Innsbruck-Igls warten auf die Wagemutigen, die sich mit der "Vie-rer-Schüssel" zu Tal stürzen.

    Zum Einsatz kommt dabei der Original Vierer-Wok von Raabs Wok WM 2007, der damals in Promibesetzung mit Spitzengeschwindigkeiten von knapp 100 Stundenkilometern zu Tal rauschte.

    Die Wok Challenge ist das absolute Top-Vergnügen, das derzeit auf der olympiaer-probten (1964 und 1976) Bobbahn in Innsbruck-Igls angeboten wird. Auf den Spuren von Spitzensportlern, zu denen übrigens auch Fürst Albert von Monaco gehörte, kann jeder die Fahrt mit dem Gästebob im Eiskanal wagen. Nicht eisig, aber garantiert lustig und ein guter Vorgeschmack auf eisige Fahrten ist auch die Fahrt mit dem Sommerbob.

    "Achtung - fertig - Wok!" Die Wok Challenge ist speziell für Gruppen und Incentives ein unvergessliches Erlebnis, eine gruppendynamische Herausforderung und ein ein-zigartiges Vergnügen.

    Informationen und Terminvereinbarungen:

    Knauseder Event Concept     Tel.: +43 (0)5275 20007     Fax: +43 (0)5275 5386     mailto:p.knauseder@tirol.com     http://www.knauseder-event.at     http://www.wok-challenge.at

    Bild unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?tpwok1

    Rückfragehinweis:     Innsbruck Tourismus     Direktor Fritz Kraft     Tel.: +43 (0)512 59850-130     mailto:direktor@innsbruck.info


ots Originaltext: Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung