Perella Weinberg Partners

Perella Weinberg Partners ernennt Stefan Jentzsch zum Partner

    New York und London (ots/PRNewswire) -

    - Ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Dresdner Kleinwort wird Mitglied der Advisory Group

    Perella Weinberg Partners hat heute bekannt gegeben, dass Dr. Stefan  Jentzsch zum 1. Juli 2009 Partner in der Advisory Group des Unternehmens  wird. Dr Jentzsch, der im Londoner Büro arbeiten wird, verfügt über mehr als  20 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungs- und Corporate Advisory Bereich.

    Dr. Jentzsch war zuletzt Mitglied des Vorstands der Dresdner Bank AG und CEO von Dresdner Kleinwort. Im Jahr 1987 begann er seine Investmentbanking-Karriere bei Goldman Sachs, wo er 1998 zum Partner berufen wurde. Im Jahr 2001 wurde er zunächst Vorstandsmitglied der HypoVereinsbank und 2005 Vorstandsmitglied der Dresdner Bank.

    Stefan Jentzsch wird eng mit Dietrich Becker, einem der Gründungspartner von Perella Weinberg Partners, zusammenarbeiten, um an die erfolgreiche Entwicklung des deutschen Geschäfts weiter anzuknüpfen. Daneben wird sich Dr. Jentzsch darauf konzentrieren, europaweit das Beratungsgeschäft im Bereich Banken und Versicherungen auszubauen.

    Joe Perella, Chairman und Chief Executive Officer von Perella Weinberg Partners sagte, "Unsere Fähigkeit, die besten und erfahrensten Partner für unser Unternehmen zu gewinnen, treibt den Erfolg des Unternehmens an. Ich bin überzeugt, dass Stefan Jentzsch eine herausragende Ergänzung für unsere Advisory Group und für das ganze Unternehmen sein wird. Sein seit vielen Jahren etabliertes Netzwerk an Beziehungen und seine breite Transaktionserfahrung werden unsere Präsenz in Europa weiter stärken und den Kunden zugute kommen, die die unabhängige Beratung und die innovativen Lösungen suchen, die Perella Weinberg Partners bereitstellt."

    Peter Weinberg, Gründungspartner von Perella Weinberg Partners kommentierte: "Die Vorstellung wieder mit Stefan Jentzsch arbeiten zu können ist grossartig. Wir haben bei Goldman Sachs viele Jahre als Partner zusammengearbeitet. Sein Entschluss zu uns zu kommen ist ein Meilenstein für unser Unternehmen."

    Stefan Jentzsch sagte, "Ich habe grossen Respekt für Perella Weinberg Partners als globalen Finanzdienstleister und ich freue mich darauf, mich diesem aussergewöhnlich talentierten Team erfahrener Berater anzuschliessen."

    Über Stefan Jentzsch

    Stefan Jentzsch, 48, war seit November 2005 bei der Dresdner Bank beschäftigt und verliess das Unternehmen mit Abschluss der Zusammenführung mit der Commerzbank im Januar 2009. Davor war er Mitglied des Vorstands der Hypo Vereinsbank, wo er zunächst für Asset Management, IT und Risikomanagement und zuletzt für das Investmentbanking-Geschäft verantwortlich war. Von 1987 bis 2001 arbeitete Dr. Jentzsch in der Investmentbanking-Abteilung von Goldman Sachs, wo er als Berater eine Vielzahl von Unternehmen bei verschiedenen Tranksaktionen betreut hat, darunter den Börsengang der Deutschen Telekom im Jahr 1996. Zudem war er für den Aufbau des Frankfurter Büros von Goldman Sachs im Jahr 1990 verantwortlich. Herr Jentzsch begann seine Karriere 1985 in der Kreditabteilung der Bayerischen Vereinsbank. In 1983 schloss er das Grundstudium der Betriebswirtschaft an der Universität Köln ab, erwarb 1985 einen MBA und promovierte im Jahr 1989 in Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule St Gallen, Schweiz.

    Über Perella Weinberg Partners

    Perella Weinberg Partners, ein weltweit tätiges Finanzdienstleistungs­unternehmen, erbringt für seine Kunden in aller Welt Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Advisory und Asset Management. Die Firma wurde im Juni 2006 als Partnerschaft gegründet und beschäftigt heute ca. 250 Mitarbeiter die aus den führenden Unternehmen der Finanzindustrie rekrutiert wurden Zum 1. Januar 2009 verwaltete das globale Asset Management-Geschäft ungefähr US$3.4 Milliarden. Das Unternehmen hat Büros in London, New York, Austin und San Francisco. Lebensläufe und weitere Informationen stehen auf http://www.pwpartners.com zur Verfügung.

ots Originaltext: Perella Weinberg Partners
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Medienkontakt USA: Denise DesChenes/Renée Soto, Sard Verbinnen & Co,
+1-212-687-8080. Medienkontakt Europa: Victoria Palmer-Moore,
Powerscourt, +44-(0)20-7324-0493



Weitere Meldungen: Perella Weinberg Partners

Das könnte Sie auch interessieren: