Thunderbird, The Garvin School of International Management

Thunderbird zur besten Hochschule für internationale Unternehmensführung gekürt

    Glendale, Arizona (ots/PRNewswire) -

    - 'US News and World Report' setzen Thunderbird zum elften Mal hintereinander an die erste Stelle

    Elf Jahre hintereinander wurde Thunderbird, The Garvin School of International Management, von der Zeitschrift U.S. News & World Report an die Spitze unter den Hochschulen für Internationale Unternehmensführung gesetzt. Die heute veröffentlichte Rangfolge war mittels einer Umfrage im Herbst 2005 unter Fakultätsleitern und MBA-Programmleitern festgelegt worden, die die 10 führenden Lehrpläne nach ihrer Qualität in 12 Fachgebieten nominierten.

    "Thunderbird wird auch weiterhin als führende Ausbildungsstätte im Bereich der internationalen Unternehmensführung anerkannt", so Dr. Angel Cabrera, President von Thunderbird. "Dass wir 11 Jahre hintereinander von 'US News and World Report' an die erste Stelle gesetzt wurden, verdanken wir unserem Engagement, in Theorie und Praxis der internationalen Unternehmensführung immer topaktuell zu sein. Wir sind eine avantgardistische Institution, die bei allen ihren Unternehmungen immer ihr Bestes gibt."

    Thunderbirds einzigartiger Lehrplan und führendes Analyseprogramm bei der Entwicklung einer "globalen Denkweise" heben die Hochschule bei der Ausbildung im Bereich der internationalen Unternehmensführung von anderen Institutionen ab. Thunderbird, das nun seit sechzig Jahren besteht, macht es sich zur Aufgabe, internationale Führungspersönlichkeiten heranzubilden, die sich auf globaler Ebene erfolgreich behaupten können und zu einem nachhaltigen weltweiten Wohlstand beitragen.

    "Thunderbird ist für globale Forscher gedacht, für Individuen, die mehr über die Völker auf der Erde erfahren und mit ihnen zusammenarbeiten möchten, um sich auf diesem Weg eine lohnende und erfolgreiche Karriere aufbauen", sagte Dr. Mansour Javidan, Leiter des Thunderbird Garvin Center for Cultures and Languages of International Management.

    In der Kategorie "Internationale Unternehmensführung" listete die Zeitschrift die 10 führenden Hochschulen des Landes in dieser Reihenfolge: Thunderbird (Garvin), University of South Carolina (Moore), University of Pennsylvania (Wharton), Columbia University, New York University (Stern), University of Michigan - Ann Arbor, Harvard University, Duke University (Fuqua), University of Southern California (Marshall) and the University of California Berkley (Haas).

    Informationen zu Thunderbird

    Thunderbird ist die älteste Hochschule für Unternehmensführung in den USA, die sich ausschliesslich darauf konzentriert, ihre Absolventen auf internationale Spitzenpositionen vorzubereiten. Über 35.000 Männer und Frauen aus 135 Ländern haben seit 1946 dort ihren Hochschulabschluss gemacht. Thunderbird ist von der AACSB International (Association to Advance Collegiate Schools of Business), der North Central Association for Colleges and Schools sowie dem European Quality Improvement System (EQUIS) anerkannt. http://www.thunderbird.edu.

    Website: http://www.thunderbird.edu

ots Originaltext: Thunderbird, The Garvin School of International Management
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Bill Andres von Andres Associates Public Relations and Media,
+1-602-427-7310, bill.andres@cox.net, für Thunderbird, The Garvin
School of International Management



Weitere Meldungen: Thunderbird, The Garvin School of International Management

Das könnte Sie auch interessieren: