JYSK GmbH

Betten - Möbel - Wohnen
JYSK, Europas erfolgreiches Einrichtungshaus, kommt in die Schweiz

Der Kaufmann Lars Larsen (57) hat den JYSK-Konzern vor 27 Jahren in Dänemark gegründet. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/JSYK GmbH"

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
                      http://www.presseportal.ch und
                      wird zusätzlich über www.EQImages.ch verbreitet -
                      
    Luzern (ots) - Der Markteintritt des JYSK-Konzerns erfolgt mit
einem Doppelschlag. Am 30. März eröffnet der dänische
Bettenspezialist mit Geschäften in Baar und Bülach seine ersten
beiden Standorte in der Schweiz. In Deutschland und Österreich ist
das Unternehmen bereits seit Jahren als Dänisches Bettenlager
erfolgreich. Für den Schweizer Markt wurde der Konzernname JYSK
gewählt, unter dem man bereits in Skandinavien, Osteuropa und
Nordamerika präsent ist. 1100 Filialen in 22 Ländern hat der
Firmengründer Lars Larsen mit seinem Verkaufskonzept "Qualität sehr
preiswert" bereits eröffnet. Bis 2010 sollen es 2000 werden. "Bei
JYSK finden die Kunden genau das, was sie erwarten können: Gute
Beratung, perfekten Service und beste Produkte zu günstigen Preisen",
erklärt Larsen. Kundenorientiertes Verhalten und kaufmännische
Fairness standen immer im Fokus des dänischen Selfmademans. 1979
eröffnete Larsen mit geliehenem Geld sein erstes Geschäft. Dabei
setzte er sein Konzept um, auf einer einzigen Verkaufsfläche
Heimtextilien, Bettwaren, Matratzen und Möbel anzubieten. Auf teure
Ladeneinrichtung und aufwändige Warenpräsentation verzichtete Lars
Larsen dabei ganz bewusst. Stattdessen senkte er aufgrund dieser
Einsparungen die Preise und investierte in geschultes Fachpersonal.
Davon sollen sich nun auch die Schweizer überzeugen. Mindestens 60
Filialen will JYSK etablieren und dabei rund 500 neue Arbeitsplätze
schaffen. "Mit dem Markteintritt von JYSK profitiert der Kunde von
einer noch grösseren Auswahl an Betten, Matratzen, Wohnmöbeln und
Heimtextilien", so Lars Larsen. Denn die mit einer Fläche von rund
1000 Quadratmetern recht kleinen Einrichtungshäuser glänzen mit
eindrucksvoller Angebotsvielfalt. Mehr als 3000 verschiedene Artikel
hat jede JYSK-Filiale im Sortiment.

ots Originaltext: JYSK
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
JYSK GmbH
Pressestelle
Helge Johannsen
E-Mail: helge.johannsen@dbl-zentrale.com



Weitere Meldungen: JYSK GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: