Schweiz. Verein Homöopathischer Ärztinne

Homöopathie - besonders wirksam bei Kindern

    Luzern (ots) - Homöopathische Ärztinnen und Ärzte aus der ganzen Welt treffen sich vom 11. bis 14. Oktober 2006 zum 61. Kongress der Liga Medicorum Homeopathica Internationalis im KKL in Luzern. Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2006, 19.30 Uhr, findet eine Publikumsveranstaltung statt zum Thema: Homöopathie und Kinder, Zappelphilipp, Husten und Erkältungen, Heuschnupfen und Neurodermitis.

    Homöopathie ist eine sanfte Heilmethode, die schon seit 200 Jahren erfolgreich angewandt wird. Gerade bei Kindern lassen sich gute Resultate erzielen. Kleine Vorfälle wie Insektenstiche, Prellungen oder Halsweh können bei guter Beobachtung selbst homöopathisch therapiert werden. Bei schwierigeren Fällen sollte ein Arzt aufgesucht werden. Im Rahmen des 61. Internationalen Kongress' der ärztlichen Homöopathinnen und Homöopathen werden drei homöopathisch tätige Ärztinnen und Ärzte aus ihrem Praxisalltag berichten. "Das hustende Kind - eine Herausforderung in der täglichen Praxis" lautet der Titel des Referates von Dr. med. Clemens Dietrich in Wohlen (AG). Er schildert das homöopathische Vorgehen bei der Behandlung des Hustens. Dr. med. Julia Brönnimann, Liebefeld bei Bern, referiert über "der Zappelphilipp - ADS eine immer häufiger gestellte Diagnose". Ihre Botschaft: Die Wichtigkeit des genauen Beobachtens für das Finden des optimalen homöopathischen Mittels. Und der Vortrag von Dr. med. Beat Spring aus Bern lautet: "Neurodermitis - auch vor schweren Fällen muss die Homöopathie nicht kapitulieren". Er erläutert die Rolle der individuellen Symptome und der Impfung. Anschliessend findet eine Podiumsdiskussion statt. Fragen aus dem Publikum sind willkommen. Der Publikumsanlass wird unterstützt von Omida, Elmex mentholfrei und Spagyros.

    Publikation: Homöopathie für Ihr Kind, Jacqueline Ryffel-Hausch, Dr. med. Hedwig Pötters.

    Homöopathische Ärztinnen und Ärzte tauschen ihr Wissen aus

    61. Kongress der Liga Medicorum Homeopathica Internationalis im Oktober in Luzern

    Informationen und Anmeldungen unter www.lmhi-congress-2006.ch Auf dieser Website ist auch gleich die elektronische Anmeldung möglich.

    Publikumsveranstaltung

    Donnerstagabend, 12. Oktober 2006, 19.30 bis 21.00 Uhr. Thema: Homöopathie und Kinder, Zappelphilipp (ADS), Husten und Erkältungen, Heuschnupfen und Neurodermitis. Türöffnung: 18.30 Uhr - diverse Stände. Freier Eintritt.

    Einladung für die Medienschaffenden

    Wir würden uns freuen, Sie am Medienlunch (Liga Kongress in Luzern) persönlich begrüssen zu dürfen:

    Medienlunch: Dienstag, 10. Okt., 12.30 Uhr, Hotel Palace            
                         http://www.palace-hotel.ch, Luzern.

    Namhafte Vertreter aus der Homöopathie werden dabei sein: http://www.homeopathyeurope.org/ http://www.lmhint.net

ots Originaltext: Schweiz. Verein homöopathischer Ärztinnen und Ärzte
                            SVHA
Internet: www.presseportal.ch

Anmeldung und Anfragen von Medienschaffenden:
PR für Sie. gmbh
Ursula Siegenthaler
eidg. dipl. PR-Beraterin
Postfach 3546
5001 Aarau
Tel.         +41/62/723'21'21
Fax          +41/62/723'95'71
Mobile      +41/78/722'20'20
E-Mail:    sie@prfuersie.ch
Internet: http://www.prfuersie.ch



Weitere Meldungen: Schweiz. Verein Homöopathischer Ärztinne

Das könnte Sie auch interessieren: