MERIAN

Imperiales Flair und üppige Naturschönheit Neues MERIAN-Heft über "Wien und Niederösterreich" porträtiert die Metropole und Niederösterreich - Wachau, Wein-, Wald- und Mostviertel

    Hamburg (ots) - Die Hauptstadt Österreichs ist immer wieder eine Reise wert. Das zeigt die neue, reich bebilderte, 220 Seiten starke Ausgabe des Reisemagazins MERIAN über Wien und das Bundesland Niederösterreich. Wien wird darin als Stadt der Kultur und der kühnen Architektur, als Stadt mit 2000 Jahren Geschichte und neuem Selbstbewusstsein vorgestellt. "Wien hat sich wieder zur kosmopolitischen Metropole aufgeschwungen. Fast ist es, als sei sie wieder Zentrum des alten Habsburger Reiches, in dem bekanntlich die Sonne nie unterging", heißt es in MERIAN.

    Einen besonderen Schwerpunkt in der aktuellen MERIAN-Ausgabe nimmt Österreichs größtes Bundesland ein, Niederösterreich, das Wien wie ein Ring umschließt. Es ist reich an kulturellen und landschaftlichen Schätzen und mindestens so sehr eine Reise wert, wie Wien. Aufwändig produzierte Reportagen porträtieren unter anderem den Alltag der Benediktinermönche im Kloster Melk, die Wachau, eine Landschaft wie eine Opernarie, das sanfte Most- und das mystische Waldviertel und die moderne Architektur in der jungen Hauptstadt St. Pölten.

    Für die MERIAN-Autoren und Fotografen war es eine reizvolle Aufgabe, das imperiale Flair Wiens und die üppige Schönheit der Natur Niederösterreichs einzufangen. Ein besonderer Höhepunkt ist dabei die Reportage über einen Ausflug in die streng geschützten Donau-Auen mit Freda Meissner-Blau, der großen alten Dame der österreichischen Grünen, die 1984 mit tausenden Mitstreitern und zivilem Widerstand verhinderte, dass im Lebensraum hunderter geschützter Tiere und Pflanzen ein Wasserkraftwerk gebaut wurde.

    Das neue MERIAN-Heft Wien und Niederösterreich erscheint am 28.Juni 2007 in einer Auflage von 105.000 Exemplaren. Es ist für 7,50 EURO im Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich. Die 220 Seiten starke Ausgabe enthält einen ausführlichen, 43 Seiten starken Service- und Infoteil mit touristischen Tipps, einen herausnehmbaren Stadtplan und Infografiken. Highlight: eine aktuelle, von der MERIAN-Redaktion recherchierte ausklappbare Landkarte.

    ACHTUNG Redaktionen: Fotos zur Berichterstattung über das neue MERIAN-Heft Wien und Niederösterreich können unter redaktion@merian.de angefordert werden. Nur bei Hinweis auf das neue MERIAN Wien und Niederösterreich sind sie honorarfrei. Unter dieser Adresse erhalten Redaktionen auch Exemplare für Gewinnspiele und Rezensionen. Nach Rücksprache stellt MERIAN auch einzelne Texte zum Nachdruck zur Verfügung.

    Für Radio- und TV-Interviews stehen MERIAN-Chefredakteur Andreas Hallaschka und die Heftredakteurinnen Anja Haegele und Charlotte von Saurma zur Verfügung.

    Die nächsten Ausgaben von MERIAN: "Sizilien" (EVT: 26.07.07), "Nürnberg" (EVT: 23.08.07; AS: 02.07.07) und "Norwegen" (EVT: 20.09.07; AS: 30.07.07).


ots Originaltext: MERIAN
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0049-40-2717-2493
Fax  0049-40-2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de



Weitere Meldungen: MERIAN

Das könnte Sie auch interessieren: