PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Handelszeitung mehr verpassen.

12.08.2020 – 17:36

Handelszeitung

Jüngere in Schweizer SMI-Verwaltungsräten sind selten

ZürichZürich (ots)

Nur etwa einer von hundert Verwaltungsräten hat das 40. Lebensjahr noch nicht erreicht (1,4 Prozent). Und nur 5,7 Prozent sind zwischen 40 und 49 Jahre alt. Dies zeigt eine Auswertung der "Handelszeitung". Im Schnitt liegt aktuell das Alter eines VR-Mitglieds bei einer SMI-Firma bei 60 Jahren. Mehr als die Hälfte aller Verwaltungsräte bei den zwanzig wichtigsten Schweizer Firmen ist zwischen 60 und 69 Jahre alt, über ein Drittel zwischen 50 und 59 Jahren. 7,7 Prozent der Verwaltungsräte haben den 70. Geburtstag schon hinter sich. Den ältesten Verwaltungsrat hat Givaudan: Das Durchschnittsalter im obersten Gremium des Aromen- und Riechstoffherstellers liegt bei 63,4 Jahren. Es folgen die Verwaltungsräte von Novartis (62,71), Nestlé (62,43) und Zurich (62,27). Dagegen findet sich der jüngste Verwaltungsrat bei der Swisscom: Beim Telekommunikationskonzern sind die Mitglieder im Schnitt "bloss" 57 Jahre alt. Danach folgen Roche (57,4) und die Credit Suisse (57,8).

Pressekontakt:

Nähre Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 058 269 22 90 oder per
E-Mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Weitere Storys: Handelszeitung
Weitere Storys: Handelszeitung