Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Reynolds and Reynolds Company mehr verpassen.

The Reynolds and Reynolds Company

Sawyer Zum General Manager Europa/Nahost/Afrika Und Vizepräsident Für Reynolds And Reynolds International Ernannt

Chavannes, Schweiz (ots/PRNewswire)

Der Unternehmensbereich der
Reynolds and Reynolds Company (NYSE: REY) Reynolds International gab
heute die Ernennung von Bob Sawyer zum General Manager und
vizepräsident für Europa/Nahost/Afrika bekannt.
Sawyer war zuletzt als General Manager für den Bereich Nord-,
Mittel- und Südamerika bei Reynolds International tätig, wo er für
Produkt- und Marktentwicklung mit Partnern und Erstherstellern
zuständig war. Zuvor diente er als Vizepräsident in der OEM Solutions
Group sowie als Vizepräsident für Customer Education. Er arbeitet
seit 1974 für Reynolds.
"Bob hat während seiner über dreissigjährigen Tätigkeit für
Reynolds in vielen herausfordernden Posten starke Führungsqualitäten
gezeigt," so Doug Ventura, Executive Vice President für Reynolds
International und Corporate Services. "Er stellte gute
Geschäftstüchtigkeit in den Bereichen Verkauf, Service, Marketing,
Produktmanagement und neue Unternehmen unter Beweis. Bobs Erfahrung
beim Integrieren übernommener Geschäfte und bei der Arbeit mit
Erstherstellern sind wichtige Bereicherungen bei der Einschätzung
unserer Geschäfte ausserhalb der USA."
Sawyer arbeitet in der Zentrale für Europa, Nahost und Afrika von
Reynolds International im schweizerischen Chavannes.
Er tritt die Nachfolge von Peter Wenger an. Wenger kündigt seinen
Posten bei Reynolds, verbleibt aber in der Unternehmensleitung von
Reynolds International in beratender Tätigkeit.
"Als Mitbegründer der Incadea AG hatte Peter die Vision und den
Weitblick nicht nur für das Schaffen eines erfolgreichen Produkts,
sondern auch für ein erfolgreiches Geschäftsmodell auf Grundlage
eines globalen Partnernetzes," erklärte Ventura. "Seit incadea 2003
ein Teil von Reynolds wurde, ist die Anzahl der incadea-Nutzer bei
den Händlern von etwa 3.500 auf fast 13.000 angewachsen. Das ist vor
allem Peters Führung sowie dem Respekt zu verdanken, den er bei
unseren Partnern und Erstherstellern erworben hat. Ich bin sehr froh
darüber, dass wir weiterhin von seinen Erfahrungen profitieren werden
können."
Reynolds International beliefert Ersthersteller und Händler
ausserhalb der USA. Die Gruppe hat sich die Ausweitung seiner
internationalen Präsenz zum Ziel gesetzt, um führend beim Anbieten
von integrierten Lösungen für Automobilhändler weltweit zu werden.
incadea-Lösungen und Partner werden auf der unternehmenseigenen
Website vorgestellt: www.incadea.com
Informationen zu Reynolds
Reynolds und Reynolds (www.reyrey.com) unterstützt
Automobilhändler beim Verkauf von Autos und bei der Kundenbetreuung.
Das sich seit 1927 für Händlerlösungen engagierende Unternehmen ist
der führende Anbieter von Händler-Management-Systemen in den USA und
in Kanada. Reynolds belegte den ersten Platz unter den
Händler-Management-Systemanbietern in der aktuellsten Umfrage zur
Zufriedenheit der Händler durch die US-amerikanische National
Automobile Dealers Association. Zu den preisgekrönten Produkt-,
Service- und Schulungslösungen gehört eine vollständige Palette an
Einzelhandels-Web- und Kundendienstmanagement-Lösungen, e-learning
und Beratungsservice, Dokumentation, Datenverarbeitung sowie
Integration, vernetztes Arbeiten, technische Unterstützung und
Leasing. Siebzig der einhundert internetgestützten Händler der
bekannten Publikation Ward's Dealer Business vertrauen auf Reynolds
Web-Lösungen bei der Umsetzung Ihrer Internetpräsenz. Reynolds bietet
Kfz-Einzelhändlern und Erstherstellern auf der ganzen Welt seine
incadea-Lösung, ein weltweites Partnernetz und Beratung.
Web site: http://www.reyrey.com
           http://www.incadea.com

Pressekontakt:

Mark Feighery of The Reynolds and Reynolds Company, +1-937-485-8107,
or mark_feighery@reyrey.com