Allianz Suisse

Allianz Suisse - Grünes Licht für neue App
Die letzte Verkehrsschulung liegt schon ein paar Jahre zurück - wer kennt die Vortrittsregeln noch? (Bild)

Eine neue App der Allianz Suisse ermöglicht es, die Verkehrsregeln spielerisch aufzufrischen. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Allianz Suisse".

Zürich (ots) - Eine neue App der Allianz Suisse ermöglicht es, die Verkehrsregeln spielerisch aufzufrischen. Mit der kostenlosen Applikation "Crossroads" für iPhone und Android wird das Verkehrswissen geübt. Crossroads zeigt auf einer interaktiven Grafik Kreuzungssituationen aus dem Alltag. Rechts vor links oder hat das Tram Vortritt? Es ist eine spannende Herausforderung für den User, die Fahrzeuge - ohne einen Unfall zu verursachen - in der richtigen Reihenfolge über die Kreuzung zu manövrieren.

«Mit der App leisten wir einen spielerischen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Crossroads richtet sich an Jung und Alt und macht Spass», betont Martin Jara, Leiter Ressort Marktmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung der Allianz Suisse. Die App steht im Schweizer App Store und im Android Market zum kostenlosen Download bereit.

Das Üben lohnt sich: Die Allianz Suisse verlost alle zwei Monate attraktive Preise unter den erfolgreichen Spielteilnehmern. Als Preise winken eine Jahresprämie für eine Motorfahrzeugversicherung sowie die kostenfreie Nutzung der Allianz Helpbox®, einem Fahrsicherheitssystem mit integriertem automatischem Notruf, während drei Jahren. Auf den Hauptgewinner wartet ein Luxuswochenende mit Oldtimerfahrt.

App Store: http://www.presseportal.ch/go2/app/allianz-crossroads

Android Market: http://www.presseportal.ch/go2/android/allianz-crossroads

Teilnahmebedingungen: http://www.presseportal.ch/go2/Teilnahmebedingungen_Crossroads_D

Kontakt:

Kommunikation Allianz Suisse
E-Mail: press@allianz-suisse.ch

Hans-Peter Nehmer
Telefon: 058 358 88 01
E-Mail: hanspeter.nehmer@allianz-suisse.ch



Weitere Meldungen: Allianz Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: