Tourismusbüro Kühtai

K-Park Kühtai präsentiert mit Ladylike-Event und "Spring Off" Top Events des Freestyle-Sports

Auf einer Höhe von 2.200 Metern bietet der Funpark im Kühtai ideale Freestyle-Bedingungen für Anfänger und Profis. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Tourismusbüro Kühtai"

    Kühtai (ots) - Mit kreativen Obstacles, handmade, punktet der K-Park mit vielfältigen Trainingsmöglichkeiten für Anfänger und Profis sowie seiner einzigartigen Lage inmitten der Kühtaier Bergwelt.

    "Der Funpark, genannt K-Park im Kühtai bietet passionierten Snowboardern und leidenschaftlichen Free-Skiern optimale Trainingsmöglichkeiten und stellt die perfekte professionelle Plattform für die beiden Trendsporarten dar. Das Kühtai bildet mit seiner herrlichen Bergwelt dafür die optimale Kulisse", beschreibt Andreas Amplatz vom Verein K-Team Tirol die Intentionen hinter diesem ambitionierten Projekt. Der Verein K-Team Tirol rief den Funpark vor 9 Jahren ins Leben und betreibt diesen seither gemeinsam mit den Bergbahnen Kühtai. Der Park ist öffentlich zugänglich. Amplatz: "Bei uns ist jeder herzlich willkommen!"

    Gemeinsam stark

    Die Bergbahnen Kühtai mit Geschäftsführer Mag. Philip Haslwanter stehen voll hinter dem Funpark und den Bestrebungen des Vereins. "Auf einer Höhe von 2.200 Metern gelegen finden Freestyle-Sportbegeisterte ideale Bedingungen vor. Die garantierte Schneesicherheit, die Maschinenarbeiten der Bergbahnen unter der Anleitung der Funpark-Profis sowie das Shaping und Tuning des K-Park-Teams unterstreichen unsere Bestrebungen, der beste Funpark der Region Innsbruck und seine Feriendörfer zu sein", so Haslwanter. Sicherheit steht dabei ganz oben, die Standards werden regelmäßig vom K-Park-Team geprüft.

    Events im K-Park Kühtai

    Am 20. Februar 2010 findet zum 3. Mal in Folge das Ladylike-Event statt, eine reine Frauenveranstaltung, bei der sich die Sportlerinnen eigenständig präsentieren können. "Die Veranstaltung mit einem internationalen Starterfeld von bis zu 10 Nationen erfreut sich großen Anklanges", so Amplatz. Am 18. April 2010 wird traditionsgemäß mit dem "Spring Off" das Ende der Saison begangen. Amplatz: "Auch heuer stehen wieder ein Snowboard und Freeski-Contest, das Snowskate-Rodeo sowie Lifestyle und Party mit DJ auf dem Programm."

    Alle aktuellen Pressetexte auf http://www.pressetexter.at

    Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

    Rückfragehinweis:     Verein K-Team Tirol     iV Judith Ruef     Innsbruckerstraße 58     A-6176 Völs     mailto:office@k-park.at

    Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2634

    *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

    TPT0002      2010-02-03/08:30



Weitere Meldungen: Tourismusbüro Kühtai

Das könnte Sie auch interessieren: