Cytel Software

IDDI und Cytel Inc. vereinbaren Zusammenarbeit bei fortschrittlicher Randomisierungsplattform bzw. Diensten für klinische Studien

    Brüssel, Belgien und Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) -

    Das IDDI (International Drug Development Institute) und die Cytel Inc. berichteten heute, man habe eine strategische Technologiezusammenarbeit vereinbart. Die Unternehmen wollen gemeinsam integrierte Systeme und Dienstleistungen zur Randomisierung von Therapiezuweisungen für an klinischen Studien teilnehmende Patienten entwickeln.

    Flexible, zentralisierte Randomisierungsverfahren werden in hochgradig technisierten, weltweit durchgeführten, biopharmazeutischen, klinischen Studien zunehmend eingesetzt. IDDI und Cytel verbinden Innovationen bei zentralisierten Randomisierungsverfahren und eine fortschrittliche, auf Webservices basierende Softwareplattform miteinander, um integrierte Randomisierung und IVRS-Technologie bzw. -Services bereitzustellen.

    Die CytelRAND(R) Randomisierungsengine ist Teil des FlexRandomizer(R) von Cytel, einer Tools- und Services-Suite zur Randomisierung während des Designs, der Simulation, des Monitorings und der Analyse von klinischen Studien. CytelRAND unterstützt sowohl statische als auch dynamische Randomisierungsverfahren, die als Webservices implementiert wurden, um Integration und Datenaustausch mit IVRS, EDC oder Wirkstoffverabreichungssystemen von Drittanbietern zu vereinfachen. CytelRAND arbeitet mit der webbasierten Patientenregistrierungs- und IVRS-Plattform von IDDI, ID-net(TM) und sorgt so für den nahtlosen Zugriff auf die sichere, serverbasierte Studien-Infrastruktur von IDDI für die zentralisierte Patientenrandomisierung bei multizentrischen Studien. ID-net verwaltet Patientenregistrierung und Screening, potenzielle Zeitpläne für Nachuntersuchungen, das Eintragen klinischer Ereignisse, vom Patienten berichtete Schlussfolgerungen, Unblinding von Therapien, Maintenance Studies Enrolment und Verwaltung der Wirkstoffverabreichung.

    Die gemeinsame Lösung von IDDI und Cytel wird beim Design, der Simulation und bei der Durchführung der Planung einer wichtigen internationalen Onkologiestudie eingesetzt, an der weltweit über 6.000 Patienten teilnehmen sollen.

    Informationen zum IDDI

    Das IDDI (International Drug Development Institute) bietet biostatistische Erfahrung, Datenmanagementservices und innovative Informationssysteme für den pharmazeutischen und Biotechnologiesektor. ID-net(TM) nutzt webbasierte und Spracherkennungstechnologien um die Anwendungen überall in der Welt in Übereinstimm mit den Protokollspezificationen für klinische Studien einzusetzen. IDDI hat seinen Sitz in Brüssel (Belgien) und Büros in Cambridge, Massachusetts (USA). Das Unternehmen stellt in Europa und in Nordamerika Supportteams rund um die Uhr (24h/7T) bereit.

    Unternehmensprofil Cytel

    Cytel Inc. ist führender Anbieter von Beratungsdienstleistungen für klinische Studien und hochspezialisierter Statistiksoftware für den biopharmazeutischen und Medizingerätemarkt sowie für die akademische und staatliche Forschung. Cytels grosse Erfahrung beim adaptiven, flexiblen Studiendesign ermöglicht Förderern der Studien, den Arzneimittelentwicklungsprozess zu optimieren und die Erfolgsquoten von Studien zu verbessern. Das East(R) System von Cytel ist wird von Biostatistikern und Klinikern in der Industrie, der akademischen Welt und bei der FDA vielfach beim Design, Monitoring und der Simulation gruppensequenzieller und adaptiver klinischer Studien häufig eingesetzt.

ots Originaltext: Cytel Software
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Catherine Indekeu, IDDI, Tel. +32-(0)2-646-89-18, Email
catherine.indekeu@iddi.com; Michael Weitz, Cytel Inc., Tel.
+1-617-528-7132, Email mike@cytel.com



Weitere Meldungen: Cytel Software

Das könnte Sie auch interessieren: